WB 628,5d

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

WB 628,5d

Beitrag von Christoph Köhler » Dienstag 25. Dezember 2012, 13:19

Es soll noch etwas weiter gehen mit meinen Fotos. Es folgen die ersten 10 Stück
Dateianhänge
DSCF8823a.jpg
DSCF8819a.jpg
DSCF8818a.jpg
DSCF8815a.jpg
DSCF8814a.jpg
DSCF8813a.jpg
DSCF8811a.jpg
DSCF8810a.jpg
DSCF8809a.jpg
DSCF8804a.jpg
Ich denke das das Datum auf dem Ei mit folgendem Link zu tun hat.

http://de.wikipedia.org/wiki/Unspunnenfest

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: WB 628,5d

Beitrag von Christoph Köhler » Dienstag 25. Dezember 2012, 13:30

Es folgen die zweiten 10 Fotos
Dateianhänge
DSCF8833a.jpg
DSCF8834a.jpg
DSCF8835a.jpg
DSCF8837a.jpg
DSCF8839a.jpg
DSCF8841a.jpg
DSCF8844a.jpg
DSCF8846a.jpg
DSCF8847a.jpg
DSCF8848a.jpg

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: WB 628,5d

Beitrag von Christoph Köhler » Dienstag 25. Dezember 2012, 13:39

Es geht mit den nächsten Bildern weiter
Dateianhänge
DSCF8850a.jpg
DSCF8851a.jpg
DSCF8853a.jpg
DSCF8855a.jpg
DSCF8868a.jpg
DSCF8869a.jpg
DSCF8877a.jpg
DSCF8879a.jpg
DSCF8971a.jpg
DSCF8972a.jpg

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: WB 628,5d

Beitrag von Christoph Köhler » Dienstag 25. Dezember 2012, 13:51

Noch mehr davon?
Dateianhänge
DSCF8973a.jpg
DSCF8974a.jpg
DSCF8975a.jpg
DSCF8980a.jpg
DSCF8980b.jpg
DSCF8981a.jpg
DSCF8982a.jpg
DSCF8983a.jpg
DSCF8986a.jpg
DSCF8989a.jpg

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: WB 628,5d

Beitrag von Christoph Köhler » Dienstag 25. Dezember 2012, 14:06

Das fünfte Paket folgt
Dateianhänge
DSCF8990a.jpg
DSCF8991a.jpg
DSCF8992a.jpg
DSCF8993a.jpg
DSCF8994a.jpg
DSCF8995a.jpg
DSCF8996a.jpg
DSCF8997a.jpg
DSCF8998a.jpg
DSCF9035a.jpg

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 628,5d

Beitrag von writeln » Samstag 29. Dezember 2012, 23:27

Moin Christoph,

bei der Elbphilharmonie hast Du aber ein bisschen geschummelt, oder? :wink:
Wenn ich mich recht entsinne, warst Du doch zur Grundsteinlegung im Wunderland...

Ansonsten: schöne Bilder, besonders Motive aus Preiser-Perspektive finde ich immer ganz besonders reizvoll.

Bei dem einen, oder anderen Photo hätte ich mir ja noch eine kurze Beschreibung gewünscht, aber das soll Deine Arbeit nicht schmälern. Eine solche Menge an Fotos zu sichten, zu sortieren und hochzuladen ist ja doch recht arbeitsintensiv.

In diesem Sinne: vielen Dank für die vielen Bilder...
...und einen Guten Rutsch in neue Jahr!
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: WB 628,5d

Beitrag von Christoph Köhler » Sonntag 30. Dezember 2012, 00:21

Danke für Deine lieben Worte.

Du bist der Erste der gemerkt hat das ich bei den Bildern der Elbphilharmonie etwas geschummelt habe und die Originalbilder verwendet habe. So oder so ähnlich wird das Modell dann wohl aussehen.

Mit den Bildern hatte ich schon so viel Arbeit das ich mir nicht noch die Textarbeit gemacht habe. Die Bilder müssen vor dem hochladen ja auch noch verkleinert und in der Komprimierung geändert und dann neu unter anderer Bezeichnung gespeichert werden.

Ob man sich die Arbeit macht oder nicht, der Dank der Bildbetrachter lässt leider sehr zu wünschen übrig. Ich will nicht undankbar sein aber nun denn.

Viele Grüße aus dem Bergischen Land und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr

Christoph Köhler

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4925
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: WB 628,5d

Beitrag von Mr. E-Light » Sonntag 30. Dezember 2012, 23:31

Nun ja, Christoph, der echte Genießer genießt eher im Stillen... 8) ;-)

Aber das sind alles in der Tat klasse Bilder (auch bei den anderen ***,5er Wochenberichten)! 8) :D

Ich gratuliere zu den Bildern und wünsche auch Dir dann einen guten Rutsch! :D
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3525
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 628,5d

Beitrag von Feuer-wer » Montag 31. Dezember 2012, 12:39

Hallo Christoph,

auch ich habe genossen, es war wie ein kleiner Besuch in Hamburg, allein die Menge der Bilder macht es schwer, sie angemessen einzeln zu kommentieren.

Vielen Dank!


Häppi Rutsch to Zwanzig13.

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: WB 628,5d

Beitrag von Christoph Köhler » Montag 31. Dezember 2012, 13:08

Der Dank geht runter wie Öl.

Vielen Dank

Wenn man sich so viele Stunden Arbeit gemacht hat (die ja nicht für einen selbst sondern für die anderen Miwula-Fans und Miwula-Interessierten ist) freut man sich schon über eine Reaktion, gerne auch Kritik und Dank.

Ich wünsche allen einen Guten Rusch ins Neue Jahr

Auf ein angenehmes und erfolgreiches 2013

Viele Grüße aus dem Bergischen Land

Christoph Köhler

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4925
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: WB 628,5d

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 31. Dezember 2012, 17:31

Tja, lieber Christoph, "Undank ist nun mal der Welten Lohn", auch wenn es nicht heißen soll, dass wenig Kommentare (ob der riesigen Bilderflut :wink: ) unbedingt mit Undank gleichzusetzen ist - vielleicht eher mit Faulheit (das schließt mich leider auch mit ein :oops: ).

Aber falls es Dich tröstet, an anderer Stelle (anderes Forum) habe ich sogar mal einen meiner Bilder-Threads irgendwann ganz heraus genommen, weil da so rein gar keine Antwort kam - nur wurde eine Weile davor nach genau sowas gefragt, was ich dann gezeigt hatte. Aber nichts kam, nicht mal von denen, die das angestoßen hatten. Zuggeben, ich war da etwas radikal (ist sinnigerweise ganz offensichtlich auch bisher niemandem aufgefallen), vielleicht zeige ich die Bilder da noch irgendwann mal wieder, wenn die Zeit dafür "reifer" ist. :P :twisted:

Aber es ist nun mal so, mit "Nichtreaktionen" muss man leider immer rechnen (in solchen Fällen wird von Admins gern auf die Klickzahlen aufmerksam gemacht, aber sagen die tatsächlich auch was über die Akzeptanz aus? Wohl kaum...).

Dennoch, man kann wohl davon ausgehen, dass Dene Bilder hier immer sehr gern gesehen und geschätzt werden - auch wenn die Schreibfaulheit bei den meisten letztlich dennoch obsiegt... :roll:

Damit auch ganz speziell Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2013 (und uns damit weiter so schöne Fotos :mrgreen: )!

:D
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Re: WB 628,5d

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Montag 31. Dezember 2012, 17:49

Moin,
scheinbar ist noch keinem aufgefallen das die Concord normalerweise auf dem Vorfeld mit abgesenkter Nase stehen würde.
Da spielt wohl die Technik nicht ganz mit.
Dateianhänge
P1010215-47.jpg
Mit gerader Nase auf dem Vorfeld, so fuhr sie auch zur Startbahn.
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1623
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: WB 628,5d

Beitrag von Christoph Köhler » Montag 31. Dezember 2012, 21:28

Die Anlage ist mittlerweile so groß, das es wohl kaum einen Moment geben wird an dem alles in Ordnung ist oder auch alles in vollster Zufriedenheit funktioniert.
Es passierte z.B. etwa 4-5 mal das während meines letzten Besuchs vom 12.11. bis 15.11. gelandete Flugzeuge nicht nach der Landung über die Rollwege zum Gate fuhren sondern sich auf der Start/Landebahn einige Runden drehten.
Eine Sache war leicht witzig weil die Air Berlin A-330 ohne Bugrad landete und dann von einem Mitarbeiter zur Reparatur mitgenommen werden mußte. Es wird repariert, erweitert, neu gebaut; da ist so ein nicht abgesenktes Näschen der Concorde noch das Geringste. Wenn man bedenkt das die Nase erst bei ca. 460 km/H. gerade gemacht wurde ist die gerade Nase im Stand sehr schlecht weil dann kein Pilot etwas sehen würde.
Ich finde es überhaupt nicht so schlimm das nicht alles so 100 prozentig funktioniert, obwohl ich mir sehr gut vorstellen kann das manche häufige Reparatur auch unheimlich nerven kann besonders wenn man schlecht dran kommt.

Viele dankende und liebe Grüße aus dem Bergischen Land

Christoph Köhler

Antworten