WB 849.5

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Schwanni
Forumane
Beiträge: 308
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2011, 16:31
Wohnort: Kiel

WB 849.5

Beitrag von Schwanni » Samstag 11. Februar 2017, 18:34

Heute war ich mit der Familie mal wieder im Miwula. Die Mauer um Amerika ist weg und die ersten Mamutbäume stehen auch. Ich weiss nicht ob es einen grösseren Bahnunfall im Amerikabereich gab aber es lagen ein Wagon und eine Lok in der Anlage rum und teilweise über den Schienen. Die Aida ist in der Elektrowerkstatt hier die Fotos.
Dateianhänge
Foto 11.02.17, 13 37 56.jpg
Schweiz
Foto 11.02.17, 14 40 39.jpg
Amerikateil
Foto 11.02.17, 13 26 55.jpg
Aida
Foto 11.02.17, 13 26 35.jpg
Aida
Foto 11.02.17, 14 43 53.jpg
Zugunfall?
Foto 11.02.17, 14 42 38.jpg
Amerikateil
Foto 11.02.17, 14 42 21.jpg
Mamutbaum
Foto 11.02.17, 14 41 38.jpg
Amerikateil
Foto 11.02.17, 14 41 34.jpg
Amerikateil
Zuletzt geändert von Schwanni am Samstag 11. Februar 2017, 19:21, insgesamt 1-mal geändert.
Mit freundlichen Grüssen aus dem hohen Norden
Schwanni

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20159
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 849.5

Beitrag von günni » Samstag 11. Februar 2017, 18:59

Moin Schwanni,
danke für die schönen Fotos. Zum Zugunfall, die Lok ist mit dem Waggon von der Brücke (Fischbauch) hinunter gekracht.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 849.5

Beitrag von writeln » Samstag 11. Februar 2017, 22:42

Hallo Schwanni,

danke für die aktuellen Bilder. Man gut, dass die Lok nicht auf der Pferdekopfpumpe gelandet ist, das hätte eine üble Umweltkatastrophe werden können.

AIDA im Trockendock ist auch sehr interessant. Die IR-Leuchten sind ja recht gut getarnt. Ob bei der Gelegenheit auch schon IR-Empänger an Bord gebracht worden sind?
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8420
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 849.5

Beitrag von Datterich » Sonntag 12. Februar 2017, 00:15

Da ist man mal ein paar Monate nicht an Bord und hat Landgang, und dann passiert mit der AIDAblue so etwas ... :shock:

Das Bild vom Zug-Abgang tut schon beim Betrachten weh. Ich hoffe mal, dass dabei nicht wirklich Schaden entstanden ist. Wie ist denn so etwas möglich? Hoffentlich ist nicht jemand Schuld, der etwas nur mal so ein kleines Bisschen begreifen wollte und seine Finger im Spiel gehabt hatte.

Danke für die interessanten Fotos -
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20159
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 849.5

Beitrag von günni » Sonntag 12. Februar 2017, 11:16

Datterich hat geschrieben:Hoffentlich ist nicht jemand Schuld, der etwas nur mal so ein kleines Bisschen begreifen wollte und seine Finger im Spiel gehabt hatte.
Moin,
der Verdacht liegt nahe!

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7650
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: WB 849.5

Beitrag von Bernd 123 » Sonntag 12. Februar 2017, 13:34

Moin,
Datterich hat geschrieben:.der etwas nur mal so ein kleines Bisschen begreifen wollte und seine Finger im Spiel gehabt hatte.
der müsste aber ziemlich lange Arme haben.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20159
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 849.5

Beitrag von günni » Sonntag 12. Februar 2017, 16:11

Moin,
klick mich 8)

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 849.5

Beitrag von writeln » Sonntag 12. Februar 2017, 20:33

Die wenigsten Entgleisungen dürften durch Eingriffe von Besuchern entstehen.
Manchmal trifft man im Wunderland auch Züge, die gar keinen Schub vertragen.
=> https://youtu.be/bEd-PVbfVX0
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6874
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: WB 849.5

Beitrag von Stefan mit F » Sonntag 12. Februar 2017, 23:49

Moin,
das sieht für mich nach einer Hauuuuruck-Aktion aus. :LOLLOL:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 849.5

Beitrag von writeln » Montag 13. Februar 2017, 00:14

Und bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt...

Ich wusste doch, dass wir die Szene damals gemeinsam bestaunt haben. :D
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3522
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 849.5

Beitrag von Feuer-wer » Montag 13. Februar 2017, 06:54

Es besteht während unserer Sonderöffnung begrenzt die Möglichkeit, einmal am Leitstand aktiv mit zu arbeiten - natürlich unter strenger Aufsicht, Unterstützung und Führung der Stamm-Crew vor Ort.

Hmmm, soso, da sehe ich schwarz.

Benutzeravatar
Thomas C
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 48
Registriert: Montag 27. Juli 2015, 23:49
Wohnort: 3,9 km nordwestlich, 611 km südlich

Re: WB 849.5

Beitrag von Thomas C » Montag 13. Februar 2017, 20:56

Super Bericht! Dem hatte ich heute nicht mehr viel hinzuzufügen :pray:

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7650
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: WB 849.5

Beitrag von Bernd 123 » Montag 13. Februar 2017, 22:50

Moin,
Thomas C hat geschrieben:Dem hatte ich heute nicht mehr viel hinzuzufügen
oh doch. Eine Aufklärung über die Ursache des Absturzes. :jaja:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20159
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 849.5

Beitrag von günni » Montag 13. Februar 2017, 23:36

Moin Bernd,
die Lok entfernte sich vom Gleis und bumm. :LOLLOL: :LOLLOL:

scnr

Antworten