WB 918,5

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3230
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

WB 918,5

Beitrag von Feuer-wer » Mittwoch 6. Juni 2018, 16:54

Moin,

vorgestern war es relativ leer im Miwula, nur ca 2505 Besucher, sehr angenehm, ohne große Menschentrauben.

Zählerstand um 17:58 Uhr 17.091.432 und um 9:02 Uhr 17.088.927 Besucher.

Im Modellbau und bei den Elektronikern war viel zu tun, neben der „Kronprins Frederik" (Gibt es eigentlich auch das Bruderschiff „Kronprins Gerrit"?), die bei Leo im Trockendock liegt, lassen sich, wie im Wochenbericht bereits erwähnt, viele neue alte Häuser bewundern.
Skandinavien_07.jpg
Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpfs Haus
Der skandinavische Schnee ist wieder schneeweiss geworden, auf einem Foto leider ohne den Vorher-Nachher-Vergleich nicht zu erkennen, wenn man davor steht sieht es aus wie aus einer anderen Welt. Bobby, toll gemacht!
Skandinavien_11.jpg
Hendryk baut am Schwimmdock eine neue Brücke ein.
Skandinavien_01.jpg
Skandinavien_02.jpg
Skandinavien_04.jpg
Das ein oder andere Preiserlein wird auch noch eingeklebt, insgesamt eine deutliche Aufwertung des Bereichs.
Skandinavien_08.jpg
Natürlich ist die Brücke auch beweglich, schließlich müssen Ebbe und Flut ausgeglichen werden.

Was allerdings nicht ausgeglichen wird ist der Höhenunterschied zwischen den einzelnen Ebenen, wo sind die Treppen?
Skandinavien_03.jpg
Kommen wir zur Schiffssteuerung, ein immer wieder beliebtes Thema. Hauptproblem ist wohl die präzise Ortung der langsam fahrenden Schiffe. Übergangsweise erhielt die Euro Express neben einem größeren Akku auch stärkere Motoren, damit sollte das obige Problem gelöst sein,
Skandinavien_05.jpg
Hebel auf den Tisch, Volldampf voraus!

Wusstet Ihr, dass die Modellbauer wohl wieder einen Betriebsausflug, diesmal nach Frankreich bzw. Monaco, machen?

P.S. Fortsetzung folgt morgen.

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2348
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Kontaktdaten:

Re: WB 918,5

Beitrag von Harry » Mittwoch 6. Juni 2018, 17:38

Vielen Dank für die schönen Bilder. Das verschneite Haus der schwedischen jungen Dame tat gut bei dieser Hitze.
Die neue Docksicherung allerdings sehe ich mit Unbehagen, auch wenn sie sehr schön aussieht...

Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19194
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 918,5

Beitrag von günni » Mittwoch 6. Juni 2018, 18:16

Moin Torsten,
danke für Deinen ,5er mit den tollen Fotos.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5534
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 918,5

Beitrag von writeln » Mittwoch 6. Juni 2018, 18:17

Feuer-wer hat geschrieben:P.S. Fortsetzung folgt morgen.
Na da bin ich gespannt auf weitere schöne Aufnahmen.
Danke für die schönen Fotos!
Harry hat geschrieben:VDie neue Docksicherung allerdings sehe ich mit Unbehagen, auch wenn sie sehr schön aussieht...
Sieht deutlich besser aus, als das alte Kabel.
Ob es da einen Schnellentkoppler für Notfälle gibt?
Muss man sich mal genauer anschauen...
:wink:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie [ o°] ]
.......[ Hafengeburtstag 2019 ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 918,5

Beitrag von Datterich » Mittwoch 6. Juni 2018, 20:15

writeln hat geschrieben:Ob es da einen Schnellentkoppler für Notfälle gibt?
Muss man sich mal genauer anschauen... :wink:
Unbedingt - gehe sofort zur Nordostsee, gehe nicht über LOS, ziehe kein Geld ein und kämpfe für den Schnellentkoppler, denn sonst muss die Seebärenbande zukünftig immer einen kräftigen Seitenschneider mitbringen.

Dankeschön für die heutigen schönen Bilder und Informationen!!! Freue mich auf die Fortsetzung morgen.

Freundliche Grüße über die Wupper
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3230
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 918,5

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 7. Juni 2018, 08:53

Da kann ich euch beruhigen. Es gibt einen Schnellentkoppler.

Allerdings war es ganz und gar nicht einfach, den Begriff "Schnellentkoppler" mit "Spread the Sign" zu übersetzen.
ezgif-2-af8abc554d.gif
ezgif-2-af8abc554d.gif (488.51 KiB) 542 mal betrachtet
ezgif-2-7dcdbc69ff.gif
ezgif-2-7dcdbc69ff.gif (453.47 KiB) 542 mal betrachtet
Hendryk war so nett, es kurz zu demonstrieren:
Schnellentkuppler_01.jpg
Schnellentkuppler gekuppelt
Schnellentkuppler_02.jpg
Schnellentkuppler entkuppelt

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3230
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 918,5

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 7. Juni 2018, 10:44

Gehen wir zur zweiten Stelle mit echtem Wasser im Miwula, nach Venedig.
Venedig_01.jpg
Man spürt die Wärme des Sonnenuntergangs auf der Haut, glaubt, den besonderen Geruch von Venedig im trockenen Spätsommer in der Nase zu haben, wenn die Lagune kaum noch frisches Wasser bekommt, weil es nicht regnet und auch der Wind noch nicht wie im Herbst für Wasseraustausch sorgen kann.
Venedig_08.jpg
Wie immer ist das Miwula detailversessen bis ins Letzte.
Venedig_10.jpg
Auch die Ratten sind natürlich völlig begeistert.

Venedig_02.jpg
Venedig_03.jpg
Venedig_04.jpg
Venedig_05.jpg
Venedig_06.jpg
Venedig_07.jpg
Die Verkaufsstände der Schwarzmarkthändler, die leider kurz nach der Eröffnung schon teilweise ausgefallen sind, wurden ausgetauscht, alles funktioniert perfetto.
Venedig_09.jpg

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3230
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 918,5

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 7. Juni 2018, 10:47

Weiter geht's in den richtigen Italien-Abschnitt mit einer Führung hinter die Kulissen.

Spaß im Hochregal, Gandalf, Schattenbahnhof, Autos, alles bekannt aber immer wieder schön!
Dateianhänge
Italien_06.jpg
Italien_05.jpg
Italien_04.jpg
Italien_03.jpg
Italien_02.jpg
Italien_01.jpg

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3230
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 918,5

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 7. Juni 2018, 10:56

Die Führung hinter die Kulissen geht weiter nach Monaco und hier im wahrsten Sinne hinter der Kulissen:
Monaco_03.jpg
Antike Hieroglyphen, die sich auch mit modernster Technik kaum noch entschlüsseln lassen.
Monaco_01.jpg
Monaco_01.jpg (13.96 KiB) 537 mal betrachtet
Monaco_02.jpg
Monaco_05.jpg
Monaco_07.jpg
Monaco_09.jpg
Das erste Opfer von Klein-Monaco
Monaco_06.jpg
und, wie aus dem Wochenbericht bekannt, Christian mit den ersten Häusern.
Monaco_08.jpg
Monaco_04.jpg
Monaco_10.jpg
Zuletzt geändert von Feuer-wer am Donnerstag 7. Juni 2018, 12:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 918,5

Beitrag von Datterich » Donnerstag 7. Juni 2018, 11:05

Italien / Venedig: Oft gesehen, aber immer wieder wunderschön! Da hast Du aber auch ein paar nicht so bekannte Details erwischt und veröffentlicht (z.B. große Pfeffermühle), man sollte beim nächsten Mal dann doch noch viel genauer hin schauen. :?

Während ich dies hier schrieb ist noch ein weiterer WB-Teil nachgerückt - ich hatte Wolfgangs neuesten Schattenbahnhof (Ebene minus-null-Komma-irgendwas) bereits im Mai bewundert. Er wird in den Boden eingelassen, daher wurden die Unterflur-Weichenantriebe hier auf der Oberseite montiert. Das sieht jetzt schon ziemlich fertig aus. Und zum Thema "Wir lieben Fliegen" habe ich auch mal ein Bild zur Hand:
wirliebenfliegen.jpg
Dankeschön für Deine gute Arbeit
Datterich
_________________
... aber wie kommen denn die Wuppertaler Abwasserrohre gen Italien?
Zuletzt geändert von Datterich am Donnerstag 7. Juni 2018, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19194
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 918,5

Beitrag von günni » Donnerstag 7. Juni 2018, 11:16

Moin Torsten,
heftigen Dank für die schönen Fotos. Klasse Makro vom Brummer.

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3230
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 918,5

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 7. Juni 2018, 12:08

Machen wir weiter und fahren nach Entenhausen. Auch hier gibt es, wie wir aus den Wochenberichten wissen, viel Neues.

Der Bahnhof Las Vegas wurde von Teresa aufgehübscht, da können wir gespannt sein, wie die Bahnsteige des Transrapids in Zukunft glänzen werden.
USA_01.jpg
Gittas Strandzug ist auch wieder unterwegs.
ezgif-2-fb91acb13e.gif
ezgif-2-fb91acb13e.gif (251.62 KiB) 524 mal betrachtet
Bobbys neues Sealife ist mittlerweile auch fertig, die am Anfang noch etwas unschönen Ränder sind in gewohnter Qualität ausgeführt.
USA_02.jpg
USA_03.jpg
USA_04.jpg
Das KSC ist leider noch eine Baustelle, der Crawler und die neue Startrampe haben beide noch Lampenfieber und sind zur Behandlung bei den Elektronikern.


Gitta hat bekanntermaßen ja nicht nur den Sommerzug verschönert, sondern hat sich auch liebevoll um den Hogwarts-Express gekümmert.
Potter_01.jpg
Potter_02.jpg
Potter_03.jpg
Viele Figuren aus dem Potter-Universum sind am Zug verewigt, auch in den Waggons herrscht munteres Zaubern, bald wird es, so die Leitstand-Hexe, auch ein Gleis 9¾ geben.

Herzlichen Dank an alle für die Gastfreundschaft, es war wieder ein sehr schöner Montag!

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5534
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 918,5

Beitrag von writeln » Donnerstag 7. Juni 2018, 14:23

Da schließe ich mich den Vorschreibern an, schöne Bilder und viele tolle Details.
Das Vorgeplänkel zu Monaco nimmt ja auch langsam konkrete Züge an.

Gittas Potter-Zug ist weltklasse!

Danke für die tollen Fotos! :D
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie [ o°] ]
.......[ Hafengeburtstag 2019 ]

Benutzeravatar
Apfelbaeckchen
Forumsgast
Beiträge: 4
Registriert: Montag 4. Juni 2018, 11:27

Re: WB 918,5

Beitrag von Apfelbaeckchen » Montag 25. Juni 2018, 10:52

Als Hardcore-Harry Potter-Fan kann ich mir dem Lob zum Hogwarts-Express nur anschließen. Großartige Arbeit! :)
Theorie ist wissen, wie etwas funktioniert, aber es geht nicht.
Praxis ist, es funktionier und keiner weiß warum

Antworten