WB 978

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4926
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

WB 978

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 29. Juli 2019, 19:48

Nanu, sind denn hier im Forum schon alle in den Ferien? Hat noch niemand bemerkt, dass Wochenbericht 978 bereits online ist? :shock: 8)

Es geht im Wesentlichen um den neuen Kirmesbereich, ein wenig Neues über/auf der Platte und so einiges darunter...
Das Obendrauf scheint jedenfalls sehr sinnraubend zu werden - entweder per extremen Drehwurm oder per klassischem Computerspiel - da bin ich echt auf die Fertigstellung gespannt! :D

Auch die Provence hat zumindest optisch Zuwachs bekommen, allerdings frage ich mich, wie groß das Wappen tatsächlich ist und wie genau es erstellt wurde (gelasert, gefräst/graviert, gedruckt oder mit Linierband geklebt - wenn ich ganz ehrlich sein darf, bin ich von der Qualität der Ausführung (Linienführung) nicht wirklich überzeugt... :oops:
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20165
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 978

Beitrag von günni » Montag 29. Juli 2019, 20:28

Moin,
feine legger Schweinchen. Achja, da ist auch ein vereinsamtes Karussell.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6095
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 978

Beitrag von writeln » Dienstag 30. Juli 2019, 09:12

Der Donkey Kong - Gameboy sieht sehr interessant aus. :)

Beim Anblick der Kirmes-Grundplatte frage ich mich, wie die wohl später in die Anlage integriert werden wird. Sie ist ja augenscheinlich um einiges größer, als die alte Kirmes-Fläche. Es sieht ein bisschen so aus, als würde vor dem Betonwerk noch Fläche hinzu kommen. Soll man noch ein paar Abschiedsfotos von der Fabrik machen?
Und wird es weiterhin einen Bustransfer zum Kirmes-Platz geben?
Fragen, Fragen...
--
DSC_3949-001.jpg
DSC_3950-001.jpg
--
Beim Wappen der Provence würde ich auf die neue Gravur mittels CNC-Maschine tippen. Die beiden "Ausreißer" oben am Wappen könnten darauf hindeuteten.

Von der Provence war Freitag Abend übrigens nicht viel zu sehen...
--
DSC_3909-001.jpg
:mrgreen:

...Zum Glück aber von Monaco. :!:
--
DSC_3910-001.jpg
--
Danke für die interessanten Fotos und liebe Grüße in die Speicherstadt. :D
Zuletzt geändert von writeln am Dienstag 30. Juli 2019, 09:14, insgesamt 1-mal geändert.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4926
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: WB 978

Beitrag von Mr. E-Light » Dienstag 30. Juli 2019, 12:22

writeln hat geschrieben:
Dienstag 30. Juli 2019, 09:12
Beim Wappen der Provence würde ich auf die neue Gravur mittels CNC-Maschine tippen. Die beiden "Ausreißer" oben am Wappen könnten darauf hindeuteten.
Das ist eigentlich auch meine Vermutung. Aber wenn es nur diese "zwei Ausrutscher" wären. Es sieht so aus, als wäre die Zeichnung dafür in größter Eile entstanden, ohne auf "punktgenaue Landung" der der überlagernden Linien und Eckpunkte zu achten. Auch ist an einigen Stellen die Frästiefe leider nicht tief genug - na ja, kann (leider) passieren. Wirklich hübsch sieht das halt nicht aus, was mich bei der sonstigen MiWuLa Qualität schon etwas erstaunt (in meiner Kunsthandwerkerausbildung hätte ich sowas nicht abliefern dürfen...).
Sei's drum, achtet außer mir eh niemand drauf...
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8427
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 978

Beitrag von Datterich » Mittwoch 31. Juli 2019, 14:37

Bei Teresas "Schweinerei" tippe ich mal aus der Ferne auf eine Sonderausstellung (?) oder Ähnliches, bei der die Tiere auf verschieden großen Grundstücken leben. Und was den kompletten Kirmes-Tisch betrifft, denke ich, dass dieser demnächst "in Nacht und Nebel" komplett gegen die bestehende Kirmes nebst Betonwerk ausgetauscht werden wird. Dazu müssen die jetzt bereits bestehenden und genutzten Gleise sämtlicher Ebenen total passgenau und betriebsbereit ersetzt werden. Alle Achtung - ein ziemlich dickes Brett!

Liebe Grüße in die Speicherstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Antworten