Wochenbericht 143

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Jürgen
Stammgast
Beiträge: 121
Registriert: Donnerstag 3. Juli 2003, 08:21
Wohnort: Nürnberg

Wochenbericht 143

Beitrag von Jürgen » Dienstag 29. Juli 2003, 10:58

Hallo,

hab ich mich nun verschaut oder ist dazu noch gar kein Thema offen?

Einfach wieder gigantisch was Ihr Tag für Tag leistet!!!

Die Brücke sieht traumhaft aus, richtig amerikanisch, so wie man es aus den Filmen kennt.

Hat euer Table-Dancer auch einen schönen Tag gehabt? :elch:

Gerrits Straßen werden ja langsam fertig. Die Markierungsarbeit ist sicherlich nicht gerade einfach, alles realistisch hinzubekommen.

Und der Canyon, was soll ich sagen, schon jetzt gefällt er mit ziemlich gut! Und das mit den farbunterschieden bekommt ihr auch noch hin, ich drück euch die Daumen!

Viel Spass diese Woche beim bauen, freu mich schon auf den Wb 144 8)
Gruß
Jürgen

Als Bürger im Raum Nürnberg habe ich N-Spur :D

Benutzeravatar
Felix (der erste)
Forumane
Beiträge: 1407
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2002, 19:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix (der erste) » Dienstag 29. Juli 2003, 11:44

Ich hätte da mal einen Vorschlag wegen der Markierungen...
Könnte man nicht an ein Testauto seitlich irgendweinen Stift, dessen Markierungen später wieder entfernbar sind, anbringen, so dass automatisch die breite der Fahrstrecke aufgemalt wird?

Oder ist euch das zu gefährlich, dass dann mal eine Macke in die Oberfläache kommt, wenn der Stift mal zu fest aufdrückt?
Teppichbahning ist cool!!!
Jetzt auch mit eigener Internetseite:
http://www.teppichbahn.org

Gast

Beitrag von Gast » Dienstag 29. Juli 2003, 12:22

Fein!

Das mit dem Canyon ist echt so eine Sache, ich weiß das aus eigener Erfahrung:

Bild

Andi
Forumane
Beiträge: 469
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 13:39
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Andi » Dienstag 29. Juli 2003, 12:48

Das ist ja mal wieder der absolute Hammer was ihr in der letzten Woche - ach nein es waren ja eigentlich zwei :wink: - alles gemacht habt!!! :jump: :clap:

RESPEKT!!!

Alle Achtung der Canyon sieht echt spitze aus und wenn man die Straßen des Car-Systems sieht, dann können wir uns ja richtig auf die Amerikanischen Rush-Hours freuen :D :wink:

Und die "Post" :wink: geht ja auch schon richtig ab auf den Straßen :lol:

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.

Beitrag von Björn » Dienstag 29. Juli 2003, 19:03

Es wird, es wird! :clap: :clap:

Ich muss wirklich sagen, ihr kommt gut voran. An den Erbauer von den ersten Gebäuden von Miami kann man nur ein großes Lob aussprechen. Ist wahrscheinlich alles Selbstbau (oder gibt es die irgendwo zu kaufen?)

Und der Grand Canyon: Ich finde der sieht schon ziemlich realistisch aus, auch wenn ihr mit der Farbe noch nicht ganz zufrieden seid. Hier mein Vorschlag: Die Felsen in einer rot- bis rostbraunen Farbe patinieren, kommt das vielleicht besser?

Egal, ihr schafft das schon! Weiterhin wünsche ich euch viel Erfolg bei eurer Arbeit!

Björn

Kristian
Forumane
Beiträge: 339
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 13:36
Wohnort: Norderstedt

Beitrag von Kristian » Dienstag 29. Juli 2003, 20:12

Ich muss den anderen Zustimmen!

Ich lese die Wochenberichte erst ab der 130 Woche wöchentlich! Aber von dort an kenne ich JEDEN Bericht! Ich finde die einfach nur super...
Kristian
Ein H0 Fahrer, Forumane und ich war auch beim SMFM,1.und 2. MFM dabei!

Benutzeravatar
martin
Forumane
Beiträge: 2299
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 09:25
Wohnort: Velbert

Beitrag von martin » Mittwoch 30. Juli 2003, 10:49

@Kristian: dann würde ich dir mal empfehlen die Nr. 1 -129 auch noch zu lesen (es lohnt sich!) :wink:
Martin (der Z-Bahner) Moderator am Stammtisch und in den Foto-Foren

Chemo

Beitrag von Chemo » Mittwoch 30. Juli 2003, 12:33

Nun habt Ihr Euch aber wieder selbst übertroffen.

Für mich ist das einer der besten/interessantesten Wochenberichte.

Und noch ein Lob: Miami hätte ich auch erkannt, ohne daß Ihr es dazu geschrieben hättet. Die Häuser habt Ihr selber gebaut, oder? Ich kann mir nicht vorstellen, daß es sowas zu kaufen gibt.

Die Brücke ist gigantisch und das Car-System sieht ja jetzt schon richtig gut aus.

Also ich habe in dem Bericht wieder gemerkt, daß es gar nicht so einfach ist (als "In-einem-Zimmerchen-Modellbauer"), sich die Dimensionen der Anlage vorstellen zu können (wenn ich mich auf meine Platte setze, ist sie kaputt ).

Ich wünsche Euch weiter frohes Schaffen und hoffe, daß ich es doch mal zu Euch schaffe.

Gruß Chemo

Der, der jetzt immer dringender nach Hamburg will.

Kristian
Forumane
Beiträge: 339
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 13:36
Wohnort: Norderstedt

Beitrag von Kristian » Donnerstag 31. Juli 2003, 08:16

martin... die habe ich ja schon teils gelesen...die ersten kenne ich auch...Aber du hast Rect!...die anderen ese ich mir dann auchnnochmal durch...
Kristian
Ein H0 Fahrer, Forumane und ich war auch beim SMFM,1.und 2. MFM dabei!

Gast

Beitrag von Gast » Sonntag 7. September 2003, 18:33

Hi,

:idea: ich hätt' da noch ne Idee in Sachen Abenddämmerung im Canyon und sonstige "leuchtende" Gebirge:

versuchts doch mal mit schwarzlicht!? Habe mir mal überlegt für die Straßenmarkierungen weisse Farbe mit transparenter Schwarzlicht-Farbe von Conrad zu über malen bzw. mischen (um das Leuchten der Streifen durch die Halogen-Scheinwerfer nachzubilden).

Vielleicht wollen andere im Forum das auch testen und die Erfahrungen mitteilen?

Grüße

Markus

Der in H0 baut und Karsamstag 2003 vermutlich am spätesten im Wunderland war.

Antworten