Wochenbericht Nr. 139

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Chemo

Wochenbericht Nr. 139

Beitrag von Chemo » Montag 30. Juni 2003, 16:18

@ Miwula-Team

RESPEKT !

Wenn Amerika, wenn es dann "fertig" ist, auch nur halb so gut aussieht wie jetzt, dann... *schon jetzt freu hüpf und spar für Besuch*

Am meisten hat mich Key West beeindruckt.
Dort würde ich am liebsten gleich mit meiner Schrankwand einziehen :)

Güße aus Hessen

Chemo

Niklas

Re: Wochenbericht Nr. 139

Beitrag von Niklas » Montag 30. Juni 2003, 20:40

Chemo hat geschrieben:Am meisten hat mich Key West beeindruckt
mich auch.....das sieht perfekt aus! Auch von mir noch mal:
Bild

Benutzeravatar
martin
Forumane
Beiträge: 2299
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 09:25
Wohnort: Velbert

Beitrag von martin » Dienstag 1. Juli 2003, 09:36

Hatte das Vergnügen, das Key-West Diaroma noch vor seinem Einbau zu bewundern, sieht wirklich Spitze aus und erzeugt echtes "Fernweh" :D
Martin (der Z-Bahner) Moderator am Stammtisch und in den Foto-Foren

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von ofronk » Dienstag 1. Juli 2003, 09:48

Spitze?

Hast du dir mal die Detail angesehen? und vor allen Dingen die unglaubliche Beleuchtung? (wo ist unser Beleuchtungsfreak? Der würde seine reine Freude daran haben)
- von unten beleuchtete Palmen
- Leuchtschlangen um die Palmen gewickelt
- fackelndes Barbequefeuer und Kaminfeuer......

die Verdrahtung unter dem Diorama läßt auch auf aufwendige Innenbeleuchtung schliessen........

Ich bin schon auf die 1. Nachtphotos gespannt....... :lol:
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Michael Petscheitis

Beitrag von Michael Petscheitis » Dienstag 1. Juli 2003, 09:55

Hab mal grad die neuen Bilder bestaunt :shock:

Zum Thema Untergrund für die Blümchen:

Geht's evtl. mit diesem Isolierzeug aus der Sprühdose, der dann aushärtet? Ist glaube ich auch feinporig genug um die Sonnenblumen dicht an dicht unterzubringen.

Gast

Beitrag von Gast » Dienstag 1. Juli 2003, 10:39

Vorschlag: Feld rausnehmen, mit Sonnenblumen bepflanzen und das fertige Stück wieder in das Gelände einsetzen...

Gruss
MS

Holger aus BS

Beitrag von Holger aus BS » Dienstag 1. Juli 2003, 18:08

@Oli.. Hiiiiiiier isser :clap:

Bettelmodus Ein

Ich möchte gerne Nachtfotos sehen * Biiiiittttteeeeeeeee *

Bettelmodus Aus

Oli und Martin quält mich ruhig.... :extracry:
und ich hab noch nicht mal die Möglichkeit vor dem 2 August mal ebend schnell vorbeizuschauen.
Aber vielleicht erbarmt sich ja mal jemand und macht mal ein paar Nachtfotos...

Lichtschlangen um Palmen.. fackelndes Barbequefeuer... *seufz*
vielleicht könnte ja unser freilaufender.. mal so ganz rein zufällig.... so nebenbei... aber nur wenns die Zeit zulässt und wenn möglich.... :wink:


Ähhh Oli. was mir grad so auffällt... warst du gerade im MiWuLa ?? 8)

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von ofronk » Mittwoch 2. Juli 2003, 10:49

Hihi...... Du meinst so "inkognito" mit Sonnenbrille und immer verstecken wenn der freilaufende kommt?

Nein nein, Ho-Holger und ich hatten vor 5 Wochen die Gelegenheit das Modul intensivst zu gegutachten. Und zu dem Zeitpunkt war es schon nahezu komplett fertig...

Aber auch bettel um Nachtphotos. Aber die werden wohl erst was werden wenn die Lichtsteuerung steht *schnief* :cry:
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Holger aus BS

Beitrag von Holger aus BS » Mittwoch 2. Juli 2003, 20:12

:elch: Oli.. soll ja alles schon vorgekommen sein

:extracry: Lichtsteuerung... das dauert sicherlich noch..

Jürgen
Stammgast
Beiträge: 121
Registriert: Donnerstag 3. Juli 2003, 08:21
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Jürgen » Donnerstag 3. Juli 2003, 15:30

Hallo,

ich muss Euch mal ein Kompliment aussprechen, einfach gigantisch was Ihr alles baut!!!

Der neue Wochenbericht ist auch klasse geworden. Mich fasziniert vorallem Key-West.
Dazu ist auch eine Frage gestellt, oder?
Wieso schwebt die Insel eigentlich in der Luft?
Gute Frage :D
Vielleicht kommt noch ein wenig Sand bei den Häusern hin, welcher dann als Strand in ein Meer verläuft? Oder wird alles mit Giesharz aufgegossen sodass man richtig "tief" ins Meer blicken kann.
Ich habe leider keine Ahnung wie das Original aussieht :roll:

Die Sonnenblumen kann ich mir schon richtig als großes Feld vorstellen!
Gruß
Jürgen

Als Bürger im Raum Nürnberg habe ich N-Spur :D

firemag

Vorschlag

Beitrag von firemag » Donnerstag 3. Juli 2003, 21:06

Hi,

hätte da noch ne Idee (sofern ihr euch nicht um irgendwelche Urheber-Rechte kümmern müsst): Baut doch ein paar halbwegs bekannte Filmrequisiten ein.

Z.B. den Wagen von Colt Seavers & Jodie aus "Ein Colt für alle Fälle" (Basis: Trident GMC PickUp), den DeLorean von "Zurück in die Zukunft" (Basis: Herpa Scirocco), den General Lee verfolgt von Streifenwagen aus "Dukes of Hazzard" (Basis: Wiking Rekord C oder ähnlicher. Ursprung Dodge Charger) oder andere Sachen. Natürlich in entsprechende Umgebung eingepasst

Wären ein paar witzige Details!

Grüße

Andreas
Stammgast
Beiträge: 156
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 21:18
Wohnort: Wyk

Beitrag von Andreas » Dienstag 8. Juli 2003, 20:45

Moin,

für den DeLorean braucht man sich nicht die Mühe machen, einen Scirocco zu vergrößern etc., den gibt's als Kleinserienmodell zu kaufen. :wink:
Den Herstellernamen habe ich leider momentan nicht zur Hand.

Gruß
Andreas

Gunnar

Beitrag von Gunnar » Freitag 11. Juli 2003, 17:11

Kann den Begeisterten nur zustimmen:

:smash: :clap:

ist der Hammer! freue mich schon jetzt auf den neuen Wochenbericht und natürlich auch auf die ersten Nachtfotos!

Gruß
Gunnar

Holzwurm

key west -sonnenblumenfelder

Beitrag von Holzwurm » Samstag 12. Juli 2003, 00:02

schade das bobby an euere begeisterung nicht nicht teilnehmen kann ,er hat kein internet,ich als brückenbauer,detailverrückt unterstütze ihn vom ersten tag an-

Antworten