Wochenbericht WB 577,5b

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1626
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Christoph Köhler » Dienstag 29. November 2011, 12:27

So, dann geht es weiter.

Viel Spass mit weiteren Fotos

Gruß Christoph Köhler
Dateianhänge
DSCF6621a.jpg
Auch kleine Schiffe werden repariert
DSCF6614a.jpg
Durchsichtiger Container
DSCF6606a.jpg
Strandspiele
DSCF6595a.jpg
In der Werft
DSCF6584a.jpg
Die Ruhe des Alters. Meine Lieblingsszene im Miwula
DSCF6581a.jpg
Straßenverkehr rechts neben dem Hamburger Hauptbahnhof
DSCF6573a.jpg
Die neue Köhlbrandbrücke
DSCF6567a.jpg
Dieses Gefährt kenne ich nicht
DSCF6568a.jpg
Wo soll es denn hingehen?
DSCF6560a.jpg
Große Höhle mit Tropfsteinen

Benutzeravatar
Maik Costard
Forumane
Beiträge: 2481
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 08:51
Wohnort: Göppingen

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Maik Costard » Dienstag 29. November 2011, 13:23

6567: SchiStraBus

Schönen Gruß
Maik
Die blaue Schrift sind Links zum draufklicken

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1626
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Christoph Köhler » Dienstag 29. November 2011, 22:28

Habe da noch einige Fotos wenn Ihr wollt???
Dateianhänge
DSCF6734a.jpg
Die Reinigung der Rollwege ist wichtig
DSCF6732a.jpg
Jörg T. erklärt mit dem richtigen Finger das einführen der Stangen in die Flugzeuge
DSCF6659a.jpg
Hier wird sich nicht aus dem Staub gemacht
DSCF6652a.jpg
Die richtige Unterstellmöglichkeit für das schöne Auto
DSCF6649a.jpg
Aber meine Herren. Noch nie ein rotes Auto gesehen?
DSCF6959a.jpg
Die ersten frierenden Bewohner sind schon da
DSCF6636a.jpg
Da bekomme ich aber Gänsehaut. Die neuen Eisberge im Miwula
DSCF6632a.jpg
Wer möchte hier nicht auch einmal übernachten?
DSCF6629a.jpg
Und plötzlich kommt ein kleiner Elefant daher
DSCF6624a.jpg
Schöne Erinnerung an die Kinderzeit

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Qrt » Mittwoch 30. November 2011, 15:02

Hallo Christoph
Ich mache immer Freudensprünge :jump: wenn ich ein neues ,5 Bericht von dir ins Forum finde.
Wenn wir es wollen ? :shock: spinnst du ? :P Wenn haben wir das nicht gewollt ? :bummel:
Zur Sache, Dateikommentar: Die richtige Unterstellmöglichkeit für das schöne Auto
DSCF6652a.jpg [ 102.26 KiB | 25-mal betrachtet ]
Wo hast du der Volvo Amazon (eher 121) gefunden ?
http://sv.wikipedia.org/wiki/Volvo_Amazon
(Jezt verstehe ich nix. Es heisst DAS Auto, DIE Amazone. Männliche Amazone hat es nie gegeben. Warum den DER Amazon ????) :?
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4931
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Mr. E-Light » Mittwoch 30. November 2011, 16:59

Der, die, das... Tröste Dich, Qrt, mit den Namen von Autos, Flugzeugen Schiffen (...) ist es in Deutschland nie einfach, da blickt nicht mal ein Deutscher so richtig durch... :roll: :mrgreen:
(In diesem Fall heißt es aber "der Volvo Amazon", weil sich das auf den Hauptbegriff Volvo bezieht: "der Volvo" - ist hier nun mal so...:roll: )

Was den Volvo direkt angeht, suchst Du das Modell? :
http://resmodeling.re.funpic.de/modellb ... volvo1.jpg
http://resmodeling.re.funpic.de/modellb ... volvo2.jpg
:wink:
Das Modell ist von Brekina: http://www.galerie.1zu87.com/1zu87_Volv ... 13281.html
Hier und da könnte man ihn noch bekommen (gibt/gab es auch in anderen Farben).

Mittlerweile gibt es noch andere ältere Volvos bei Brekina... 8)

@ Christoph:

Klasse Bilder! Nur alle viel zu klein! :mrgreen:

Was mir auf dem Bild "DSCF6581a.jpg - Straßenverkehr rechts neben dem Hamburger Hauptbahnhof" aufgefallen ist: Da ist irgendwas auf der Straße zu sehen, sieht aus wie ein nicht besetztes Loch für die Kabel zu einem nicht vorhandenem Auto - fehlt da etwa ein Modell?
Gruß
Ralf

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Qrt » Mittwoch 30. November 2011, 18:00

Danke Ralf
Ich wurde schon vorher getröstet als ich irgendwo ein Beitrag von ein Engländer gefunden habe worin er von "der die das" als ein dreiköpfiges Ungeheuer sprach.

Es ist noch nicht schwierig verschiedene Brekinamodelle von Amazon hier in Schweden zu bekommen. Wir haben auch diese Woche einige gekauft.

Gute Bilder und schönes Frontlicht.
Ein Tip zu die Schwierigkeiten mit das Rücklicht: Zum Anfang an war die Rücklichte auch in Schweden einfarbig rot. Dazu und danach wurde fast alle USA Exportmodelle mit einfärbig rote Rücklichte versehen.

Postskriptum.
Ein Licht ist aufgegangen:
Der Sprachpsychologe Karl Bühler definiert dieses "Aha-Erlebnis" als "Ein eigenartiges im Denkverlauf auftretendes-lustbetontes Erlebnis, das sich bei plötzlicher Einsicht in einen zuerst undurchsichten Zusammenhang einstellt."
Ich wollte also nicht ein Amazon kaufen sondern nur wissen wo in das MiWuLa der geparkt ist!
Zuletzt geändert von Qrt am Mittwoch 30. November 2011, 18:16, insgesamt 3-mal geändert.
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Benutzeravatar
meckisteam
Forumane
Beiträge: 1090
Registriert: Montag 6. Juni 2005, 19:55
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von meckisteam » Mittwoch 30. November 2011, 18:01

Der Schiene-/Straße-Bus wurde nach dem Krieg von der DB entwickelt da diverse Strecken noch z.T. durch Kriegseinwirkung unterbrochen waren. Mehr dazu kannst du z.B. hier oder hier nachlesen.
Vieles rund um Meckisteam und Köln : http://meckiweb.blogspot.com/
Mein Hobby-Blog : https://schiffsmodell.blogspot.de/

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20171
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von günni » Mittwoch 30. November 2011, 18:32

Moin,
hier ein Foto aus Bochum Dahlhausen.
Dateianhänge
schistrabus01.jpg

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1626
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Christoph Köhler » Mittwoch 30. November 2011, 20:57

Vielen Dank Euch allen

Christoph

Benutzeravatar
Maik Costard
Forumane
Beiträge: 2481
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 08:51
Wohnort: Göppingen

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Maik Costard » Donnerstag 1. Dezember 2011, 08:18

Hallo Holger, Dein erster Link funktioniert nicht. Kannst gerne meinen im 2. Post kopieren, hat die gleiche Zieladresse :wink: .
Schönen Gruß
Maik
Die blaue Schrift sind Links zum draufklicken

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4931
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Mr. E-Light » Donnerstag 1. Dezember 2011, 12:04

@ Qrt:

Hoppla, da habe ich Deine Frage nach dem Volvo-Bild falsch verstanden - ich bitte um Entschuldigung. :oops:

Für das Rücklicht habe ich nach Bildern im Internet gesucht und habe sowas gefunden. Schließlich sollte ich ja auch kein amerikanisches Exportmodell darstellen sondern eines für hier (Deutschland oder Österreich). ;-)
http://www.autowallpaper.de/gallery2/d/ ... GT+_1_.JPG
http://4.bp.blogspot.com/_uyN7Yy4b6O8/S ... zon-01.jpg
Gruß
Ralf

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Qrt » Samstag 3. Dezember 2011, 23:01

Mr. E-Light hat geschrieben:- ich bitte um Entschuldigung. :oops:
Schon gut.
Mr. E-Light hat geschrieben:...Schließlich sollte ich ja auch kein amerikanisches Exportmodell darstellen sondern eines für hier (Deutschland oder Österreich). ;-)
Dann solltest du vielleicht auch die Nieten (lies:Aussenspiegel) absetzen ? Ich dachte nur darauf das die Illusion besser wirkt wenn die LEDS etwa versteckt sind und man nicht sehen kann wie der Zauberer (also du.:professor2: ) alles gemacht hat. Immerhin, ich als Grobmotoriker bin eigentlich nur neidig.:clown:
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Holzwurm

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Holzwurm » Sonntag 4. Dezember 2011, 21:08

hallo ralf ,in der brückenfahrbahn habe ich kleine steckdosen eingebaut , somit können wir die fahrzeuge wechseln , die idee hatte ich schon 2001 mit der köhlbrandbrücke , dort sind 9 steckdosen installiert , leider konnte ich meine idee nicht verwirklichen , gruß gaston :)

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4931
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wochenbericht WB 577,5b

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 5. Dezember 2011, 16:40

Servus Gaston,
ich freue mich ganz besonders, dass Du selber antwortest! :D
Ach so, Steckdosen - dass das vermeintliche Loch eckig ist, ist mir schon aufgefallen - jetzt ist es klar! Gar nicht schlecht die Idee.
Stecker, besser gesagt die Buchsen, in die Straße einzubauen, ist ja so neu nicht, aber bisher kannte ich das nur mit den kleinen PIN-Buchsen (verbrauch viel Platz und man ist in den Möglichkeiten doch sehr eingeschränkt), Dein System dürfte weit mehr Möglichkeiten bieten, denke ich. ;-)
Müsste ich mir vielleicht mal abschauen... :mrgreen:

Vielen Dank für die Info! :D


@Qrt:

Meine Aufgabe war es nur die Lichter einzubauen, für die Details wie frei stehende Außenspiegel bin ich nicht zuständig gewesen. ;-) (http://www.oldtimer-bild.de/user_oldtim ... hornst.jpg)
Aber mit den Rückspiegeln von Brekina am Modell wäre ich trotzdem schon zufrieden - sie zu ändern wäre sehr schwierig und sehr aufwendig - das dürfen die "Nietenzähler" gern machen, ich hätte keine Lust dazu. :P
Ich werde schon mal als der "Oberbeleuchter" bezeichnet, aber "Zauberer" hat mich noch keiner genannt - zu viel der Ehre - aber vielen Dank! :oops:

LEDs einzubauen ist aber gar nicht so schwer, mit ein wenig Übung... Vorne (beim Volvo) kann man die LEDs ja leicht in den Gläsern erkennen, hinten sind sie direkt in die Rücklichter eingesetzt - ohne Verglasung und vor allem ohne Lichtleiter - nur die beiden LEDs selber und etwas transparente rote Farbe... ;-) Die passenden Löcher für die LEDs zu machen, das ist das Schwierigste an der ganzen Sache... 8)
Gruß
Ralf

Antworten