Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Miniatur Wunderland Hamburg » Allgemeine Diskussionen rund ums Wunderland




 Seite 1 von 4 [ 64 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Biologeografisches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Freitag 3. November 2017, 16:38 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 4996
Wohnort: Hamburg
Viele von euch werden den Newsletter sicher schon bekommen haben.

Gerrit und Frederik haben zum 100ten Zwillingsgeburtstag ein Buch geschrieben. Zum Vertriebsweg haben sie sich besondere Gedanken gemacht. Unten der Text aus dem Newsletter.
Der Videolink verweist auf ein entsprechendes Video bei FB.

Zitat:
Hallo aus dem Wunderland,


wir möchten Ihnen heute mal wieder eine ganz besondere Aktion von uns ans Herz legen. Sechs Monate lang haben wir beide (Gerrit & Frederik Braun) eine liebevolle, spannende und humorvolle Zusammenfassung unserer gemeinsamen ersten 100 Lebensjahre geschrieben. Unser hanseatisches Understatement erlaubt uns leider nicht zu schreiben, wie hammergenial sie geworden ist ;)

Wir würden uns riesig freuen, wenn Sie es kaufen. Wie Sie es von uns gewohnt sind, bekommen alle Newsletterempfänger, die das Buch erwerben möchten, die Chance auf ein signiertes Exemplar. Aber dieses Mal ist alles ganz anders!

Der liebevolle Buchhändler „um die Ecke“ droht zu sterben. Daher bitte wir Sie inständig das Buch NICHT bei Amazon & Co zu bestellen. Und auch nicht bei uns im Onlineshop! Bitte gehen Sie in einen liebevollen Buchladen „um die Ecke“.

Als Dankeschön werden wir alle Bücher signieren, die am Erscheinungstag im Buchhandel liegen und bitten Sie daher rechtzeitig vor Auslieferung um eine Bestellung im Buchladen Ihres Vertrauens. Kurz vor Auslieferung der Bücher schließen wir uns dann einfach ein paar Nächte in der Druckerei ein und hoffen dass wir wunde Hände und Muskelkater bekommen - wir haben dazu übrigens eben auch ein Video bei Facebook gepostet. Wir würden uns freuen, wenn Sie es teilen: Zum Video

Am 21.12. werden wir beide 50 Jahre alt! Zusammen 100 Jahre sind genug Stoff für eine ganz besondere Biografie. Mit tiefen Einblicken in unser Leben und unseren Weg zum heute so erfolgreichen Miniatur Wunderland. Es gab für uns schon sehr viele emotionale Momente. Unsere bewegte Kindheit, die Zeit als Discobesitzer in der viele Stars ein- und ausgingen, bis zur spannenden Entstehung des Wunderlandes, an dessen Erfolg niemand damals geglaubt hat. Es war dadurch kurz davor zu scheitern...

Am 17.11. erscheint unser Buch „Kleine Welt - großer Traum“ im Hoffmann & Campe Verlag (ISBN 978-3-455-00167-9). Wir können es kaum erwarten unser eigenes Buch in den Regalen zu sehen. Wir beide lieben es, in den Buchladen um die Ecke zu gehen und dort zu stöbern. Bücher anzufassen. Bücher zu fühlen und zu spüren. Nahezu jedes Mal bekommt man hier tolle Tipps und kauft sich ein Buch, das man sonst nicht gekauft hätte. Häufig sind es echte Entdeckungen. Sollen wir das alles aufgeben? Bitte nicht… Sie machen also gleich dreifach glücklich: Den Buchhändler, sowie uns beide! Und bestenfalls auch sich selbst, denn wir glauben wirklich, dass das Buch ganz toll geworden ist.

Diese Aktion ist zwar ein Tropfen auf den heißen Stein, aber vielleicht auf den Stein des Anstoßes! Wahrscheinlich wird es bei Amazon & Co verfügbar sein, darauf haben wir keinen Einfluss. Natürlich können Sie es auch da bestellen, aber bitte gehen Sie für uns in den Buchhandel. Der Weg lohnt sich wirklich. Bei uns im Onlineshop werden wir es die ersten Wochen NICHT verkaufen.
Buchladen

Also, Sie haben die Chance uns mal so richtig fertig zu machen, unsere Finger wund werden zu lassen und uns schlaflose Nächte vor Muskelkater zu bescheren: je mehr in den nächsten Tagen bestellen, desto höher wird die Erstauflage. Also, geben Sie es uns, quälen Sie uns ;) Aber mal ehrlich, wir werden nicht lange leiden, die Freude an einer hohen ersten Auflage wäre natürlich auch für uns grandios, aber auch für den gebeutelten Buchhandel. Mit ihm stirbt sonst ein großes Stück Kultur des Landes der Dichter, Denker und Philosophen. Sie haben es so sehr verdient, dass wir sie wieder mehr beachten. Vielleicht kaufen Sie da auch gleich mal ein paar weitere Bücher. Weihnachten ist nicht mehr weit und Ihr Postbote muss dann nicht so schwer schleppen.

Wir wären Ihnen in jedem Fall sehr dankbar!



Liebe Grüße aus dem Wunderland

Frederik & Gerrit Braun

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Miniatur Hafengeburtstag 2018 ]
........[ Iconic Model Trains ]


Zuletzt geändert von writeln am Freitag 24. November 2017, 08:25, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Biologeorgrafisches zum 100sten
 Beitrag Verfasst: Freitag 3. November 2017, 16:57 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7313
Wohnort: 520 km südl.
Bio..... WAS? :shock:


Kinder, wie die Zeit vergeht -
Datterich
_________________
Hier trifft man manchmal etwas ältere Leute, die gar keinen Luftzug vertragen ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeorgraifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Freitag 3. November 2017, 17:00 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18472
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
Bücher kaufe ich nur im Buchhandel. Zudem ist es schön im Laden zu schnöven.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeorgraifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Freitag 3. November 2017, 22:28 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6491
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
schnöven (düsseld.) Im Ladengeschäft alles durchwühlen und ein heilloses Durcheinander hinterlassen.

Ich war vorhin schon im örtlichen Buchhandel und hab der Chefin dort einen Teil der Mail vorgelesen. Sie hat sich sehr gefreut. Dann hab ich die Schwarte bestellt und noch etwas geschnövt.

Gruß

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Freitag 3. November 2017, 22:47 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
Tja, "mein" nächster Buchladen ist ca. 17 km entfernt und für mich so direkt derzeit aus best. Gründen nicht "greifbar", ich müsste dort also auch bestellen und es mir liefern lassen. Ob das auch noch für diese nette Aktion gilt? :|

Ach so, nur mal ganz am Rande, für die unter Euch, die das interessieren könnte: Das Buch kostet 15,00 Euro... 8)

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Freitag 3. November 2017, 23:05 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Beiträge: 6491
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Ein Kasten Bier kostet auch fast soviel. Da hab ich aber an dem Buch länger Spaß.

Gruß

_________________
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Samstag 4. November 2017, 10:32 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 6. Juni 2005, 19:55
Beiträge: 1080
Wohnort: Köln
Ich hab es auch gerade vorbestellt. Allerdings erscheint unter der ISBN-Nummer ein anderer Verlag. Der Rest stimmt aber alles, auch das Erscheinungsdatum.

Bücher bestelle ich immer über den Buchladen um die Ecke. Zum einen brauch ich nur 3 Minuten laufen dann bin ich da, zum anderen will ich das der Laden bleibt ! :-)

_________________
Vieles rund um Meckisteam und Köln : http://meckiweb.blogspot.com/
Mein Hobby-Blog : https://schiffsmodell.blogspot.de/


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Samstag 4. November 2017, 20:00 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
Bierpreise im Vergleich hin oder her, zu einer vollständigen Artikelvorstellung, wie eben auch einem Buch, gehört nun mal eine Preisangabe. Von daher wollte ich das nur ergänzen.
Nicht jeder kann einfach so blind drauflos bestellen, ohne zu wissen, was ihn auf der Rechnung erwartet - sorry ist nun mal so...

(BTW: Ich trinke kein Bier oder sonst was, von daher könnte ich mit dem Vergleich gar nicht viel anfangen... :P :mrgreen: )

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Samstag 4. November 2017, 20:05 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
meckisteam hat geschrieben:
Allerdings erscheint unter der ISBN-Nummer ein anderer Verlag.

Stimmt: Atlantik Verlag
Aber keine Sorge, das hat schon so seine Richtigkeit...
http://www.hoffmann-und-campe.de/buecher/atlantik/
8) :D

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Samstag 4. November 2017, 21:20 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18472
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
Heute wollte ich zum Buchladen fahren. Weit bin ich nicht gekommen, Straßensperrung wegen Demo. GRRRR Und nach einem 2. Nikongehäuse konnte ich auch nicht schauen, nochmal GRRRR. Gut, so wichtig ist das Gehäuse nicht. Ja, so was kaufe ich auch im örtlichen Fachhandel.
Also ist Montag der Bestelltag.

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Samstag 4. November 2017, 23:21 
Offline
Stammgast

Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 22:56
Beiträge: 141
Wohnort: Frankfurt/Main
Hallo zusammen,
auch ich habe heute bestellt. Vor Ort mußte ich nicht viel sagen, man kannte das Buch bereits.
Viele Grüße
Martin


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Sonntag 5. November 2017, 11:06 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18472
Wohnort: Düsseldorf
Moin,

martin236 hat geschrieben:
auch ich habe heute bestellt.

um 00:21 Uhr :clown:

holla, in Frankfurt haben die Buchhändler sogar in der Nacht geöffnet.


scnr

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Sonntag 5. November 2017, 13:24 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 00:10
Beiträge: 387
Re-Moin

... hatte die Uhrzeit vorgeschaltet?

MnfG


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Sonntag 5. November 2017, 18:46 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Beiträge: 6451
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Moin,
Mr. E-Light hat geschrieben:
Ach so, nur mal ganz am Rande, für die unter Euch, die das interessieren könnte: Das Buch kostet 15,00 Euro... 8)
ich habe mir schon am Freitag 4 Stück vorbestellt (davon 3 zum Verschenken).
Das kostet mich in Summe immer noch weit weniger, als ich für manches Fachbuch ausgeben musste.

Ich hoffe sehr, dass die beiden Autoren einen anständigen Anteil des Kaufpreises erhalten.
Wie viel sich manchmal Verlage (bei Fachbüchern allen voran Elsevier und Springer) mit minimalstem Aufwand und maximalstem Profit in ihre Taschen stopfen, ahnen die wenigsten.

Metin Tolan, bekannt für seine "Star-Trek-Bücher" als Einstiegsdroge in die Physik, hat sich über Verlage kritisch geäußert.

Man darf hoffen, dass Atlantik als Tochter des mittelständischen Hoffmann und Campe Verlags (Ganske-Verlagsgruppe) eine Ausnahme bildet. Wozu sollte man sich mit einem solchen Buch auch an einen der Verlagsriesen wenden: Bisher hat sich noch alles aus dem Hause Braun (inkl. Flugunfälle...) am besten per Mund-zu-Mund-Empfehlungen weiterverbreitet. 8)

_________________
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Sonntag 5. November 2017, 20:49 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18472
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
oups, bei der schwachsinnigen Zeitumstellerei das Forum vergessen. Sorry

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Sonntag 5. November 2017, 20:50 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Beiträge: 2996
Wohnort: NRW
Autoren, Grossisten, Verlage und Buchhandlungen in Deutschland. Wir kommen zum Thema Buchpreisbindung in Deutschland. Eingeführt, um die kulturelle Vielfalt und die Buchhandlungen um die Ecke zu fördern.

Das Ergebnis Stand Ende 20. Jahrhundert ist bekannt.

Bestseller in Weltbild, Thalia, Meyersche und ein paar kleine, die sich gerade so über Wasser halten können. Dann noch die Universitätsbuchhaltungen...

Ich kenne jemand, der hat ein Gewerbe angemeldet, um bei den Verlagen der essentiellen Bücher Rabatt zu bekommen. Ein, also 1, Exemplar bestellt, 45 Prozent Rabatt bekommen. Für das ganze Semester bestellt, 65 Prozent, zum Einkaufspreis abgegeben, alle waren glücklich, die Universitätsbuchhaltung hat es nicht mal bemerkt, kleiner Fachbereich mit 50 Kommilitonen im Semester, bei den Wiwis wäre das nicht so unauffällig gewesen.

Tja, dann hat sich ein Kollege in den AStA wählen lassen und wollte der Buchhandlung im großen Stil Konkurrenz machen. Blöde Idee, hab ich noch gesagt.

Ich mag den kleinen Buchhändler um die Ecke, das Mitleid gegenüber den Großen hält sich in Grenzen.

Bestellt habe ich natürlich in dem Laden, in dem ich bei der Bestellung meinen Namen nicht sagen muss und mir der Azubi das Buch nach Ladenschluss noch eben vorbeibringt.

_________________
Schnell wie die Feuer-Wer?


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Sonntag 5. November 2017, 21:28 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Beiträge: 4366
Wohnort: daheim
Feuer-wer hat geschrieben:
Bestellt habe ich natürlich in dem Laden, in dem ich bei der Bestellung meinen Namen nicht sagen muss und mir der Azubi das Buch nach Ladenschluss noch eben vorbeibringt.

Anonym bestellen und dann auch noch dem Azubi unbezahlte Überstunden vermachen?
:elch: :clown:

Der Buchladen in der nächst größeren Stadt, den ich erwähnt hatte, hat mit dem Schreibwarenladen in meinem Kaff eine Kooperation gehabt: Man konnte sich in dieser Buchhandlung per Telefon bestellte Bücher hierher in den Laden liefern lassen und damit ohne Versandkosten selber abholen. Ob das der aktuelle Eigentümer unseres Schreibwarenladens das auch anbieten kann, weiß ich jetzt gar nicht. Ist aber auch egal, zum Jahresende schließt er ohnehin. Bei ihm waren es angeblich Rossmann und Lidl und Co., die ihn das Geschäft versaut haben. Ich habe da noch eine differenzierte Meinung, aber das gehört hier nicht her. Tragisch ist es dennoch, wenn wieder ein örtlicher Händler schließt. Jetzt bleibt uns sogar bei Schreibwaren (von wenigen Kleinigkeiten abgesehen) praktisch nur noch der Versandhandel...:roll:

_________________
Gruß
Ralf

http://www.youtube.com/user/pollight3000
pollight3000 bei Google+


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Montag 6. November 2017, 18:36 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Beiträge: 18472
Wohnort: Düsseldorf
Moin,
Kurzform:
Neuigkeitenbrief in der Buchhandlung vorgelegt.
Buch bestellt.
Neuigkeitenbrief auf Wunsch der Buchhändlerin im Laden gelassen. (Sie schien vom NB begeistert zu sein)

_________________
Gruß vom N-Bahner GüNNi

Surftipps: Polizeimuseum
Pressemitteilungen von Polizei, Feuerwehr und Zoll.


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Biologeografisches zum 100sten
 Beitrag Verfasst: Montag 6. November 2017, 22:02 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7313
Wohnort: 520 km südl.
Kuhl ... :idea:


Freundliche Grüße an alle Buchhändler
Datterich

_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Biologeograifsches zum 100ten
 Beitrag Verfasst: Mittwoch 8. November 2017, 19:25 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Beiträge: 2112
Die Buchhändlerin war deselben Meinung, als ich erzählte, man solle bei ihr bestellen, nicht im Dingensnet. Also habe ich das auch gemacht :-)
Viele Grüße
Harry

_________________
Meine Schiffchen im MiWuLa auf Youtube

Vorfreudezähler zum nächsten MFM


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 4 [ 64 Beiträge ] Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste




Foren-Übersicht » Miniatur Wunderland Hamburg » Allgemeine Diskussionen rund ums Wunderland


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: