2003, UFO-Absturz auf Bahnstrecke

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Antworten
Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 21512
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

2003, UFO-Absturz auf Bahnstrecke

Beitrag von günni » Samstag 11. September 2021, 15:40

Moin,
aus einem Video von 2003 stammt dieses Bild.
vlcsnap-2021-09-11-16h32m54s981.jpg

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6946
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: 2003, UFO-Absturz auf Bahnstrecke

Beitrag von writeln » Samstag 11. September 2021, 19:08

UFO vs GDL?
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ 4 Miniatur U-Boote im Wunderlandmeer ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 21512
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: 2003, UFO-Absturz auf Bahnstrecke

Beitrag von günni » Samstag 11. September 2021, 19:33

Moin,
kann sein, da fuhr in dem Moment kein Zug.

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 2171
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: 2003, UFO-Absturz auf Bahnstrecke

Beitrag von Christoph Köhler » Samstag 11. September 2021, 20:10

Da gibt es doch auch einen Außerirdischen und andere grüne Männchen in der Area 51.

Warum sagt man eigentlich grüne Männchen?
Ist doch ganz einfach. Wenn man sich mal vorstellt das die Untertasse Lichtgeschwindigkeit durchs weite Weltall fliegen würde und dann plötzlich auf der langen Reise durchs Universum die Erde sieht und dann von Lichtgeschwindigkeit auf Null bremsen muss. Da würde wohl jeder grün anlaufen.

Viele Grüße an alle grünen Männchen

Christoph Köhler

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 7704
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: 2003, UFO-Absturz auf Bahnstrecke

Beitrag von Stefan mit F » Samstag 11. September 2021, 20:51

Moin,

das Abbremsen von Lichtgeschwindigkeit auf 0 ist kein Problem, das schafft man mit einer Beschleunigung von -10m/s² in etwa einem Monat.
Wie man an GüNNis Foto erkennt, handelt es sich um eine aerodynamisch ungünstige "Flugscheibe". Wer schon einmal eine Frisbee geworfen hat, der weiß, dass sie nur dann gut fliegt, wenn sie sich schnell dreht, andernfalls würde sie - wenigstens in der Atmosphäre - dazu neigen, zu kippen und dann ganz unsanft aufzuschlagen.
Die grüne Farbe kommt also durch die Rotation. :dr.smile:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Am 15. Dezember 2021 kam es in Deutschland zur bislang größten Anti-Corona-Demonstration.
1.496.267 Menschen ließen sich allein an diesem Tag gegen SARS-CoV-2 impfen. 💉 Impf-Dashboard

Antworten