Alltagsmasken im Online-Shop?

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4281
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Peter Müller » Dienstag 28. April 2020, 07:04

Hallo und guten Morgen,

gibt es eigentlich selbstgenähte Alltagsmasken mit MiWuLa-Logo im Online-Shop zu kaufen? Würde ich gerne, um die Zeit zu überbrücken, erwerben ... so etwas zum Beispiel:

Bild




Oder weil das Miniatur-Wunderland gerne mit brennenden Finanzämtern in Verbindung gebracht wird, vielleicht auch so etwas:

Bild




Oder weil sich das Miniatur-Wunderland in einer wunderbaren Stadt befindet, so etwas:

Bild




Oder das hier hätte ich heute früh beim Bäcker gebrauchen können - für die nonverbale Kommunikation:

Bild




Im ÖPNV wäre das hier angesagt:

Bild
Grüße, Peter

In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8540
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Alltagsmasken im Online-Shop

Beitrag von Datterich » Dienstag 28. April 2020, 07:28

Moin Peter, ein ungeheuer wichtiges Motiv ist Dir leider verloren gegangen. Außerdem ein "e" auf einer der Beschriftungen bei der Monatskarte - bleibt alle gesund und munter!

Liebe Grüße aus Walsrode
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3665
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Feuer-wer » Dienstag 28. April 2020, 07:32

Geht das nicht auch in smart, die Maske mit Display und per Bluetooth wechselbareTexte, vielleicht sogar, für die ganz besonders hippen, von der Marke mit dem angekauten Obst?

Schliesslich von CCC initiert ein Hackathon, wer schafft es am schnellsten, die Masken zu kapern!

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2334
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Stephan Hertz » Dienstag 28. April 2020, 08:40

Moin Peter, wir arbeiten noch an einer bezahlbaren Lösung ...
der-admin.jpg
Mein persönliches Lieblingsmotiv
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Harry » Dienstag 28. April 2020, 08:58

Masken werden wohl Pflicht sein, wenn das MiWuLa wieder öffnen wird.
Sehr gespannt bin ich, ob/wie eine maximale Besucheranzahl und Besuchsdauer eingeführt wird/werden muss. Geht ja nicht, dass die MFMler oder die Schiffchenfahrer das Nachrücken neuer Besucher behindern. Mal abwarten, wie sich alles entwickelt.

Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4281
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Peter Müller » Dienstag 28. April 2020, 09:11

Die Luftströmungen durch die Klimaanlage werden wohl die größte Herausforderung bei einer Öffnung sein.

Zurück zur Maske: für mich darf sie auch etwas teurer sein. Vom Gedanken her wie Spendenpins, aber mit Alltagsgebrauchswert. Und für hoffentlich baldige Besucher bei Bedarf und als Erinnerung natürlich realistisch kalkuliert.

Meine Frau und meine Schwiegermutter nähen gerade Masken, damit Montag der Friseursalon wieder öffnen kann. Der erste Tag ging fast komplett mit Einrichten, Nähmaschine gängig machen, Arbeitsabläufe optimieren drauf. Abends war eine Maske fertig. Aber am nächsten Tag klappte es schon gut. Heute gab es dann im Stammgeschäft keinen Stoff mehr zu kaufen und die zeitfressende Suche nach Alternativen versaute wieder den Schnitt. Aktuell nähen sie wieder. Ich glaube, ich weiß, wie viel Zeit dabei drauf geht und habe eine Ahnung, was eine Maske kosten darf - insbesondere wenn sie in Heimarbeit genäht wird.

Aber die Wunderländer sind doch Organisationstalente :D
Grüße, Peter

In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8540
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Alltagsmasken selber machen -

Beitrag von Datterich » Dienstag 28. April 2020, 11:13

"Schlüpfergummi ist das neue Klopapier ..." :idea: Was hat denn Stephan mit dem 1. FC Köln zu tun?


Liebe Grüße aus der Südheide
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20427
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von günni » Dienstag 28. April 2020, 11:45

Moin,
zur Zeit kosten diese Gummis 1€ / 1m. Tendenz nach oben.

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5070
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Mr. E-Light » Dienstag 28. April 2020, 13:22

Jo, so eine Miwula-Maske hätte was! Allerdings bitte nur waschbare Versionen... :wink:

Bei zwei der Vorschläge könnte es wegen Lizenzen teuer werden (Hamburg und Feuerwehr), aber wozu auch überhaupt "in die Ferne schweifen" das MiWuLa hat genug eigene Motive. :P Bei dem Motiv der Schiffchenmodellbauer wäre ich allerdings auch dabei, wenn ich dürfte (ich gehöre ja nicht dazu).

Ich hatte mir selber auch schon überlegt, mein "Logo" seitlich auf eine Maske zu malen, aber leider ist das optisch nicht so ansprechend; zum schnellen "signieren" meiner Modelle und sonstigen Werke eignet sich das zwar gut, aber für "Werbezwecke" müsste ich es tüchtig aufhübschen.

Um mehr Geld einzunehmen, könnte man übrigens eine Form der Preisgestaltung anwenden, die ich gestern in der Bucht bei einem Verkäufer entdeckt habe: Der bietet bestimmte Masken im 2er-Set an (ist bei dieser üblich), aber auch gleich im 4er-Set und einzeln, von jeder Art kann man auch mehrere bestellen. Soweit so gut, nur wenn man genau hinschaut, sind alle Sets mit mehreren Masken bei diesem Herrn teurer, als wenn man eine einzelne mehrfach ordert! :shock: Der Verkäufer setzt sehr erfolgreich darauf, dass niemand nachrechnet, denn Sets sind ja für gewöhnlich billiger als ein Einzelstück... So geht das! :devil:
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
piefke53
Stammgast
Beiträge: 121
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 08:05
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von piefke53 » Dienstag 28. April 2020, 14:20

Ööööhm ... diese "Masken-Empfehlung" findet man auf Fratzenbuch Bild

https://www.facebook.com/michaela.kirch ... 54331/?t=0
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred


Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20427
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von günni » Dienstag 28. April 2020, 15:09

Moin,
hier ohne Fratzenbuch

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7817
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Bernd 123 » Dienstag 28. April 2020, 16:22

@Fred + Günni
:idee: Könnte aber etwas anrüchig sein. :LOLLOL:

Freundliche Grüße an alle Maskenträger

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Bernd W.
Forumane
Beiträge: 1559
Registriert: Dienstag 5. April 2005, 22:32
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Bernd W. » Dienstag 12. Mai 2020, 22:34

Hallo,
zumindest lebt man dann in seinem eigenen "Geruchskosmos" :D Aber gut, in Japan verkauft man ja sogar getragene Schlüpfer.

Das dumme ist halt nur, bei 60 Grad tötet man den Corona Virus nicht ab und die meißten Masken sind nicht kochbar.

Grüße,
Bernd

Benutzeravatar
kiruna
Forumane
Beiträge: 1090
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 19:18
Wohnort: NRW / Ostwestfalen

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von kiruna » Dienstag 12. Mai 2020, 22:55

Hallo,

wozu Maske tragen?
vor dem Betreten des MiWuLa einmal tief Luft holen
und Mund und Nase zuhalten. :D
Nach dem Ende der Besichtigung darf dann am
Ausgang selbstverständlich ausgeatmet werden.

Einzige Nebenwirkung: die Birne läuft blau an :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruß,
Thomas
märklin H0 - iTrain 4.x - MM+DCC
Ein Leben ohne Modellbahn ist wie Tofuwurst und alkoholfreies Bier!

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20427
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von günni » Dienstag 12. Mai 2020, 23:32

Moin,
kiruna hat geschrieben:
Dienstag 12. Mai 2020, 22:55
Einzige Nebenwirkung: die Birne läuft blau an :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
das schaut aus wie ein Blaulicht bei dem der Drehspiegel defekt ist. :clown: :clown:

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2334
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Stephan Hertz » Mittwoch 13. Mai 2020, 05:04

günni hat geschrieben:
Dienstag 12. Mai 2020, 23:32
... wie ein Blaulicht bei dem der Drehspiegel defekt ist....
:stop: Geht also nicht, weil es gegen die Wunderländer Straßen-Verkehrsordnung (WStVO) verstossen würde ... :hm?:
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2687
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Harry » Mittwoch 13. Mai 2020, 06:33

Ich hoffe, die WStVO bewährt sich.
So, wie Freddy sie auf FB vorgestellt hat, ist es eine typische Wunderlandlösung: Fantasievoll und gut gemacht. Aus meiner Sicht sogar zum Marketing geeignet, um zukünftigen Besuchern schon vorher etwas Sicherheit zu geben.
Was mich überrascht: Maskenpflicht NUR, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
Bernd W.
Forumane
Beiträge: 1559
Registriert: Dienstag 5. April 2005, 22:32
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Bernd W. » Mittwoch 13. Mai 2020, 12:02

Harry hat geschrieben:
Mittwoch 13. Mai 2020, 06:33
.....
Was mich überrascht: Maskenpflicht NUR, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
Viele Grüße
Harry
Hallo,
wenn Schilderbrücken für Stau und Maskenpflicht kommen, doch kein Problem :clown:

Gruß,
Bernd

Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4281
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von Peter Müller » Sonntag 31. Mai 2020, 11:27

Perfekt, Gesichtsmasken á la Wunderland sind jetzt im Onlineshop bestellbar :wink:
Grüße, Peter

In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20427
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Alltagsmasken im Online-Shop?

Beitrag von günni » Sonntag 31. Mai 2020, 12:35

Moion,
klasse, es gibt Wunderland-Masken.
Aaaber mit CRN kann ich nichts anfangen.
FCK ist ja klar, 1 FC Kaiserslautern


scnr

Gesperrt