Besucher online

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Antworten
Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1516
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Besucher online

Beitrag von Christoph Köhler » Samstag 17. Juni 2017, 19:44

Herzlichen Glückwunsch

Die Besucher - Zählmaschine der Internetseite des Miwula hat es ganz deutlich gezeigt.

Die Schnapszahl 55.555.555 wurde überschritten. Eine enorm hohe Zahl. Dann wird die 100 Mio. wohl doch zu schaffen sein.

Nochmals herzlichen Glückwunsch und alles Gute

Viele Grüße aus dem Bergischen Land

Christoph Köhler

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7867
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Besucher online

Beitrag von Datterich » Sonntag 18. Juni 2017, 10:48

Christoph Köhler hat geschrieben:Dann wird die 100 Mio. wohl doch zu schaffen sein.
Das denke ich auch. Allerdings dürften facebook & Co. vermutlich dafür sorgen, dass der Zählerstand sich in Zukunft nicht zwingend beschleunigt oder ansteigen wird. Vermutlich wird eher das Gegenteil der Fall sein.

Ein praktisches Beispiel hierfür ist die signifikante Abnahme der aktiven Teilnehmer und neu erstellter Beiträge sowie Abrufe hier in diesem Forum im Vergleich zu etwa der Zeit vor gut 10 Jahren. Das kann jeder hier nachvollziehen.

Freundliche Grüße an alle Forumanen
Datterich
_________________
Vorfreudezähler bis zum nächsten gemeinsamen Treffen im MiWuLa _ _ :bummel:

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19227
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Besucher online

Beitrag von günni » Sonntag 18. Juni 2017, 12:38

Moin,
ja, viele die extrem nach Datenschutz auch beim Staate schreien, lassen dann bei Fratzenbuch und co. die Hose runter.

martin236
Forumane
Beiträge: 212
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 22:56
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Besucher online

Beitrag von martin236 » Sonntag 18. Juni 2017, 14:49

Hallo zusammen,
leider habt Ihr Recht. Zwitscher und Fratzebuch
sind leider überall auf dem Vormarsch.
Schade gerade für dieses Forum, aber bei vielen
Seiten die mich interessieren, ist nach und nach das Forum ganz verschwunden, mangels Beiträgen und dann gab
es nur noch die oben genannten. Daher sollte
dies auch zum Thema beim nächsten Forumanen Treffen gemacht werden.
Viele Grüße bis dahin,
Martin

Schwanni
Forumane
Beiträge: 289
Registriert: Mittwoch 20. Juli 2011, 16:31
Wohnort: Kiel

Re: Besucher online

Beitrag von Schwanni » Sonntag 18. Juni 2017, 21:22

Ich hatte die Hoffnung,das durch die aktuellen Bilder auch von mir mehr Leben ins Forum wieder kommt. Leider ist es nicht so habt ihr andere Vorschläge?
Mit freundlichen Grüssen aus dem hohen Norden
Schwanni

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7867
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Besucher online

Beitrag von Datterich » Sonntag 18. Juni 2017, 21:40

In einem Gespräch mit unserem Webmaster hatte ich vor einigen Jahren genau dieses Thema bereits mal angesprochen. Die damalige Aussage war, dass es sich hier bei diesem Forum auch um ein Stück MiWuLa-Geschichte und Entwicklung handelt. Verschwinden wird dieses Forum - so habe ich es verstanden - auf gar keinen Fall, egal, wie ruhig oder unruhig es hier in Zukunft sein wird.

Dass man heute entsprechend der Entwicklung auch andere und neue Medien für verschiedene Zwecke und Bedürfnisse einsetzt, hat damit aus der Sicht der Wunderländer nichts zu tun.

Allerdings ist es schade, dass es hier nun doch sehr ruhig geworden ist, und gerne können wir bei unserem nächsten Treffen im September in Hamburg auch darüber mit der Geschäftsleitung sprechen. Allerdings bleibe ich weiterhin dabei:
FORUM SIND WIR - dieses Forum ist nur so umfassend lebendig oder uninteressant und schläfrig, wie wir Mitglieder es machen ...

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
meckisteam
Forumane
Beiträge: 1086
Registriert: Montag 6. Juni 2005, 19:55
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Besucher online

Beitrag von meckisteam » Sonntag 18. Juni 2017, 23:03

Ich kenne das "Problem" aus beiden Blickrichtungen. Ich bin Moderator in einem klassischen Schiffsmodellbau-Forum (groß, seit langem etabliert, viele User) und betreibe selber eine stark wachsende RC Schiffsmodellbaugruppe (mittlerweile über 2500 Mitglieder) bei Facebook. Meiner Meinung nach wird sich im Laufe der Zeit ein vernünftiges Nebeneinander entwickeln da beide Varianten ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile haben.

So ein Forum braucht eine eigene Anmeldung, es stellt eine weitere Plattform dar die ich aktiv besuchen muss ... aber es hat den Vorteil einer vernünftigen Archiv-Funktion ! Facebook braucht keine extra Anmeldung, es erreicht die Leute da wo sie eh sind ... aber es ist schnelllebig und ohne vernünftiges Archiv. Es ist unglaublich schwer dort eine gewisse Wissensbasis zu schaffen und zu halten. Gerade Anfängerfragen kommen immer und immer wieder. Manchmal wirken sie wie kopiert. Die Zahl der Personen die das nervt ist relativ groß.

Die Leute die heute scharenweise zu Facebook gehen werden alles das früher oder später erkennen. Und die Foren die bis dahin am Leben bleiben werden erleben das die Leute zurück kommen. Allerdings wird es immer nötiger eine Foren-übergreifende Software wie Tapatalk zu integrieren. Dann erreicht man auch die ständig wachsende Zahl der Personen die nur noch mit mobilen Geräten online sind. Und man kann den größten Vorteil von Facebook (das man alle Gruppen gleichzeitig auf einer einzigen Plattform "überwachen" kann) auch für Foren nutzen.

Wir noch aktiven User sollten alles dazu tun das es dieses Forum hier noch gibt wenn der Umschwung kommt. Aber ... der Webmaster sollte mal überlegen sich (z.B. durch die Integration von Tapatalk) auf diesen Tag vorzubereiten.
Vieles rund um Meckisteam und Köln : http://meckiweb.blogspot.com/
Mein Hobby-Blog : https://schiffsmodell.blogspot.de/

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2106
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Besucher online

Beitrag von Stephan Hertz » Dienstag 20. Juni 2017, 19:49

Datterich hat geschrieben: FORUM SIND WIR - dieses Forum ist nur so umfassend lebendig oder uninteressant und schläfrig, wie wir Mitglieder es machen ...
Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen Alf!
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1516
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: Besucher online

Beitrag von Christoph Köhler » Sonntag 13. August 2017, 19:25

Nun sind es schon über 56.000.000 Online - Besucher.

Herzlichen Glückwunsch an die Geschäftsleitung und an das gesamte Team.

Viele Grüße aus dem Bergischen Land

Christoph Köhler

Antworten