Seemannsgarn im Wunderland

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Antworten
Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7963
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von Datterich » Dienstag 19. September 2017, 18:43

In der Ausstellung wird also doch manchmal kräftig Seemannsgarn gesponnen!
Hinweisschild in Knuffingen hat geschrieben:Unsere Züge nehmen einfach den Schwung vorher auf, um diese Stellen problemlos zu überwinden.
seemannsgarn_1.jpg
Freundliche Grüße an alle gutgläubigen Besucher
Datterich
_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Masso
Forumane
Beiträge: 363
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von Masso » Dienstag 19. September 2017, 18:52

Hat aber echt gedauert, bis das Foto hier auftaucht :D
Steht da schon einen Moment

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7963
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von Datterich » Dienstag 19. September 2017, 19:03

... ja, ja, man sollte viel öfter mal bei Euch nach dem Rechten sehen ... dies geht halt nicht immer so einfach bei über 500 km An- und Abreise (pro Strecke). 8)


Freundliche Grüße an alle hanseatischen "Spinner"
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2139
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von Stephan Hertz » Dienstag 19. September 2017, 20:03

Immer nur meckern... das ist doch die "reine Wahrheit und nichts als die Wahrheit!" :devil:
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7963
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von Datterich » Dienstag 19. September 2017, 20:17

Also gut. Wir werden bei unserem großen Treffen am kommenden Wochenende dann mal gezielt und kritisch nach der reinen Wahrheit bzw. den reinen Wahrheiten bei Euch in der Ausstellung suchen - 8)


Freundliche Grüße in die freie und Hansestadt
Datterich
_________________
Mit Brille wär' das auch passiert ... :bummel:

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2376
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von Harry » Mittwoch 20. September 2017, 06:35

Reine Wahrheiten werden überbewertet. Ich finde reinen Wein bei der KWR wichtiger.... :mrgreen:

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3269
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von Feuer-wer » Mittwoch 20. September 2017, 07:30

Stimmt, in vino veritas, da sollte sich die Wahrheit finden lassen.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7963
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von Datterich » Dienstag 26. September 2017, 23:05

Feuer-wer hat geschrieben:... in vino veritas ...
Aha, da hat jemand das kleine Latrinum -
in dubio pro_secco :wink:

Freundliche Grüße an alle Lateiner
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2139
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von Stephan Hertz » Mittwoch 27. September 2017, 10:40

Vinum bonum deorum donum!
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19353
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von günni » Mittwoch 27. September 2017, 11:25

Moin,
dann grabe ich auch mal im Latrinum. :clown:

in dubio pro sititis

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6588
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von HahNullMuehr » Mittwoch 27. September 2017, 14:18

Was soll denn das nun wieder heißen?

Scit vultur!
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3269
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von Feuer-wer » Mittwoch 27. September 2017, 14:28

in mini veritas!

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19353
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von günni » Mittwoch 27. September 2017, 16:18

und politisch betrachtet 8)

quod a capite foetet piscis

(Es qualmt der Googleübersetzer)
Zuletzt geändert von günni am Mittwoch 27. September 2017, 16:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Stephan D.
Forumane
Beiträge: 4232
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Wohnort: Zuhause

Re: Seemannsgarn im Wunderland

Beitrag von Stephan D. » Mittwoch 27. September 2017, 16:19

Und dann sage noch einer Latein wäre eine tote Sprache.....

:elch:

schmunzelnde Grüße
Stephan
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)

Antworten