Corel Paintshop Pro X9

Fotografie im Allgemeinen, Kameras, Objektive, Zubehör, etc.
Antworten
Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19224
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Corel Paintshop Pro X9

Beitrag von günni » Samstag 19. August 2017, 17:48

Moin,
dass ich Fotos immer mit DxO bearbeite ist ja bekannt. Aber ab und zu (man sieht es in den Exif) verwende ich auch Corel Paintshop Pro. Pearl hat es derzeit für 29,90€ im Angebot. Nimmt man das Angebot wahr, wird man gezwungen 60,09€ weniger als der uvP zu zahlen. 8)

Benutzeravatar
Bernie-Bärchen
Forumane
Beiträge: 469
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 00:15

Re: Corel Paintshop Pro X9

Beitrag von Bernie-Bärchen » Montag 21. August 2017, 15:55

Das ist aber teuer.
Ich habe Paintshop Pro X9 Ultiamte am 28.07. von Pearl zu einem unschlagbaren Preis gekauft: 19,90€

:wink: BB

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19224
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Corel Paintshop Pro X9

Beitrag von günni » Montag 21. August 2017, 17:54

Moin BB,
der Preis ist wirklich unschlagbar. Dann muss Pearl seit letzten Monat den Preis wieder angehoben haben. Oder war es per Download? Aber diese Software per Download, das kenne ich nur von Corel.

Benutzeravatar
Bernie-Bärchen
Forumane
Beiträge: 469
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 00:15

Re: Corel Paintshop Pro X9

Beitrag von Bernie-Bärchen » Dienstag 22. August 2017, 12:33

Hallo Günni,

es war ein Angebot per Newsletter. Ich habe eine Postsendung mit 2 DVD's erhalten.

:wink: BB

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19224
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Corel Paintshop Pro X9

Beitrag von günni » Dienstag 22. August 2017, 12:42

Moin Bernd,
da hätte ich auch zugeschlagen. Ich hatte, bei Erscheinen der X9, das Upgrade-Angebot von Corel genutzt. Also mehr bezahlt.

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6676
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Corel Paintshop Pro X9

Beitrag von Stefan mit F » Dienstag 22. August 2017, 15:27

Moin Bernd,

ein Angebot im Pearl-Newsletter?
Ich vermute mal, dass der Preis in Zukunft eher sinkt als steigt (vielleicht mal wieder auf 19,90€) und da mir Paintshop Pro X9 Ultiamte sicherlich keine Zeitersparnis* bringt (war bei DxO Optics Pro 10 genauso) werde ich noch etwas abwarten...

*Bevor ich DxO Optics Pro 10 hatte, beschränkte sich meine Bildbearbeitung meistens auf Kontraste ändern, Verpixeln und Zuschneiden. Das ging schnell. Inzwischen brauche ich teilweise doppelt- bis dreimal so lange, weil ich Tiefen hochziehe, Spitzenlichter ändere, geometrische Korrekturen vornehme, den Weißableich nutze und sowohl Kontrast als auch Mikrokontrast anpasse, um nur einige der vielen nützlichen Regler zu nennen.

Zudem werden gute Bilder immer schwerer:
August 2011: Nokia c6-01, 0,131kg
April 2013: Nikon L820, 0,470kg + Cullmann Primax 180, 1,450kg
Juli 2016: Nikon D7200, 0,748kg + Sigma 120-400mm, 1,750kg + MA 410, 1,600kg + MA XPROB 055, 2,500kg

Und trotz aller Raffinessen ist mir seither nicht wieder gelungen, Freddy und Gerrit mit Teelichtern in der Schweiz sitzend zu fotografieren. :pray:
Fazit: Das c6-01 macht teilweise bessere Fotos als die D7200 mit allen Komponenten + Bildbearbeitung. :D

*SCNR*
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
Bernie-Bärchen
Forumane
Beiträge: 469
Registriert: Sonntag 3. August 2008, 00:15

Re: Corel Paintshop Pro X9

Beitrag von Bernie-Bärchen » Donnerstag 24. August 2017, 12:49

Hallo Stefan,

da dieses Programm mein erstes grosses Bildbearbeitungsprogramm ist und ich mich hier als Azubi 1.Ausbildungsjahr :D fühle, kam mir dieses Programm grad recht. Bis ich so weit bin wie Du oder Günni vergehen noch Jahr(zehnte)e.
Aber ich übe fleissig.

:D Allzeit Gut Licht

:wink: BB

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6676
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Corel Paintshop Pro X9

Beitrag von Stefan mit F » Donnerstag 24. August 2017, 15:34

Moin Bernd,

ich bezweifle in keinster Weise, dass das Programm klasse ist und mir bildbearbeitungstechnisch noch einiges bringen würde. Mein ironisch gemeinter Post sollte zeigen, dass ich dazu neige, mir mit tollen Bildbearbeitungsprogrammen und kiloweiser Ausrüstung das Leben manchmal schwerer zu machen.
Das fängt damit an, dass ein befreundetes Ehepaar seit der Hochzeit im April 2016 auf die meisten meiner ~2000 Fotos wartet... die Braut hatte mich gebeten, möglichst viel festzuhalten, damit ihr Bruder, hauptberuflicher Fotograf, die Hochzeit auch etwas genießen konnte und nicht durchgängig mit dem Finger auf dem Auslöser bereitstehen musste - und er hat seine Bilder auch immer noch nicht fertig. :o

Vielleicht sollte ich mit dem nächsten Bildbearbeitungsprogramm besser bis zur Rente warten, um bis dahin mehr Zeit zum Fotografieren zu haben. :D
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19224
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Corel Paintshop Pro X9

Beitrag von günni » Donnerstag 24. August 2017, 16:48

Moin,
dann hat das Brautpaar ja Hoffnung, dass die Bilder zur Silberhochzeit fertig sind. 8) :clown:

@Bernd,
ich kenne Paintshop noch aus "DOS-Zeiten" (2.02).
Gut, 1991 war die digitale Fotografie noch nicht serienreif behaupte ich mal.
PSP habe ich, hmm mal überlegen, seit der Version 10 (X).

Traveler2401
Forumsgast
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 24. April 2018, 20:14

Re: Corel Paintshop Pro X9

Beitrag von Traveler2401 » Dienstag 24. April 2018, 20:23

Ich würde anstatt PaintShop Photoshop empfehlen. Die Fotografenversion gibts auch schon für 14 Euro im Monat und lohnt sich bei regelmäßiger Nutzung definitiv. Ich selbst arbeite schon seit Jahren damit!

Gruß :)

Antworten