Bahnhof Belloszona

Hier könnt Ihr Eure Gedanken zum neuen Bauabschnitt 5 (Schweizer Alpen) schreiben.
Here you can write down your thoughts for our new building phase 5 (Alps extension).
Antworten
masterc

Bahnhof Belloszona

Beitrag von masterc » Mittwoch 8. April 2009, 19:30

Hallo zusammen

Mich niemt es wunder wie lange der Bahnhof Belloszona ist kann mir das jemand sagen MFG Ivan.

Benutzeravatar
Maik Costard
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 2468
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 08:51
Wohnort: Elmshorn

Beitrag von Maik Costard » Donnerstag 9. April 2009, 17:10

Genau weis ich es jetzt von zu Hause aus auch nicht, aber die Bahnsteiglänge ist zirka 4,5 Meter.
Schönen Gruß
Maik
Die blaue Schrift sind Links zum draufklicken

Gerhard Dauscher
Planungschef MiWuLa
Beiträge: 170
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 10:41
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Gerhard Dauscher » Montag 26. Oktober 2009, 13:43

Und die Gleislänge bemisst sich auf 5500mm.
Der bahnhof wirkt sehr lang weil er schmal ist, und sich mitten durch eine Stadt schlängelt. Was mir besonders gut an der Idee gefallen hat, ist der Umsatnd das er sich in ein fiktives Tal zwängt, mit Autostrasse und Stadtbebauung.

Benutzeravatar
Kai Eichstädt
Forumane
Beiträge: 2608
Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Belloszona

Beitrag von Kai Eichstädt » Dienstag 27. Oktober 2009, 00:22

Moin,
masterc hat geschrieben:Mich niemt es wunder wie lange der Bahnhof Belloszona ist kann mir das jemand sagen
wie lange der Bahnhof da sein wird? Wahrscheinlich so lange, bis er abgerissen wird. :shock:
Aber wnn das der Fall sein wird, kann wohl keiner sagen...

Gruß
Kai

Nordexpress
Forumane
Beiträge: 1756
Registriert: Montag 26. November 2007, 19:03
Wohnort: 339 Km NO

Beitrag von Nordexpress » Dienstag 27. Oktober 2009, 11:25

Bahnhof Belloszona ist eben eine fabelhaft gelungene Umsetzung/Erfindung, die die Möglichkeiten der H0-Welt wiedergibt.
Tschüss Nord-Express
"Die kleine Welt ist die grösste"
Mega Straßenbahnmuseum Dänemark
Eisenbähnle Schweden

Benutzeravatar
Yann
Forumane
Beiträge: 272
Registriert: Freitag 18. Juni 2004, 19:36
Wohnort: Schweiz Abschnitt
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Belloszona

Beitrag von Yann » Sonntag 27. Dezember 2009, 16:22

Eine kleine Bemerkung: Im Bahnhof Belloszona gibt es ein F Sektor zu sehen. Persönlich kenne ich kein Bahnhof - in der Schweiz - die ein Sektor F besteht...
IMG_0373.jpg
Belloszona Sektor F
IMG_0373.jpg (89.07 KiB) 2354 mal betrachtet
Viele Grüsse aus der Kanton Waadt - Schweiz
Yann

Gerhard Dauscher
Planungschef MiWuLa
Beiträge: 170
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2004, 10:41
Wohnort: Hamburg

Re: Bahnhof Belloszona

Beitrag von Gerhard Dauscher » Montag 28. Dezember 2009, 13:23

Bingo. Im Original hat der Bahnhof von Bellinzona nur die Abschnitte A - E.
Aufgrund der Anordnung des Bahnsteigsdachs, hat sich die Aufteilung in die Abschnitte A -F so ergeben.
Aber es freut mich das selbst so kleine Schilder nicht umsonst sind, und von vielen gesehen werden. Vor kurzem kam eine Journalistin, nur um das Schild "Vorsicht beim Überschreiten der Gleise" zu fotografieren.

Benutzeravatar
Yann
Forumane
Beiträge: 272
Registriert: Freitag 18. Juni 2004, 19:36
Wohnort: Schweiz Abschnitt
Kontaktdaten:

Re: Bahnhof Belloszona

Beitrag von Yann » Montag 28. Dezember 2009, 14:41

Gerhard Dauscher hat geschrieben:Aber es freut mich das selbst so kleine Schilder nicht umsonst sind, und von vielen gesehen werden. Vor kurzem kam eine Journalistin, nur um das Schild "Vorsicht beim Überschreiten der Gleise" zu fotografieren.
Hallo Gerhard,
Cool, das macht den Unterschied! :D
Viele Grüsse aus der Kanton Waadt - Schweiz
Yann

Antworten