DJ BOBO

Hier könnt Ihr Eure Gedanken zum neuen Bauabschnitt 5 (Schweizer Alpen) schreiben.
Here you can write down your thoughts for our new building phase 5 (Alps extension).
Antworten
Gast

DJ BOBO

Beitrag von Gast » Dienstag 24. Juni 2008, 20:39

Hallo,

anscheinend sind die DJ Bobo Konzerte nur in der MiWuLa-Schweiz gut besucht,
im richtigen leben sieht es da wohl anders aus.

Könnt ihr hier nachlesen:

Konzert-Absage
Tanzpause für DJ Bobo und seine Vampire
Erschienen am 24. Juni 2008

Benutzeravatar
Soko
Forumane
Beiträge: 1126
Registriert: Freitag 5. September 2003, 10:51
Wohnort: Neu-Isenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Soko » Dienstag 24. Juni 2008, 20:49

Hallo Kater,

bevor Du hier falsche Zusammenfassungen postest, lese doch bitte den von Dir ziterten Arikel zu Ende...
...insgesamt kann der Artikel nämlich Deine Aussage nicht belegen.

:(

Ciao,
Joachim

RhBDirk

Beitrag von RhBDirk » Dienstag 24. Juni 2008, 21:10

Die Meldung bezieht sich lediglich auf die EM Veranstaltung. Die Gründe für die Absage dieses einen Konzerts sind ja deutlich genannt worden.

Mit der Tour hat das nix zu tun. Soweit ich weiss, sollte im Rahmen des "EM Konzerts" auch nicht die aktuelle Show gespielt werden sondern ein Best of. Im September geht die eingentliche Tour weiter, die bereits von vornherein während des EM Zeitraumes unterbrochen wurde.

Besser ist man vertraut auf Meldungen aus der Schweiz :wink:
http://www.zisch.ch/navigation/top_main ... OID=282872

Wie man sieht, sind auch die Scorpions im Rahmen der EM gescheitert.

Gast

Beitrag von Gast » Dienstag 24. Juni 2008, 21:21

Hallo Soko,

soll jeder selbst entscheiden deswegen hier der Text:
DJ Bobo hatte sich für seinen Auftritt aber auch gleich die landesweit größte Public-Viewing-Arena ausgesucht. Die Veranstalter versuchen jetzt eine gute Erklärung für diese Pleite zu finden: "Die Absage hat wohl eher mit den Misserfolgen vieler EM-Events zu tun als direkt mit DJ Bobo", sagte das Management des Sängers gegenüber "20 Minuten Online". Stellt sich die Frage, ob das Desinteresse für tanzende Blutsauger tatsächlich auf die Europameisterschaft oder auf den Sänger und seine bissigen Tänzer zurückzuführen ist.

Für das Konzert in Bubendorf habe man überhaupt erst vier Wochen vor dem Konzert Karten bestellen können. Damit ist der schlechte Vorverkauf der Karten wohl eher zu erklären. Laut Management sei die aktuelle Tour ein voller Erfolg. Die beiden Konzerte im Zürcher Hallenstadion seien bis auf wenige Karten ausverkauft gewesen - das war im Mai diesen Jahres. Wie es mit DJ Bobo und seinen Vampiren weiter geht, wird sich nach der Sommerpause zeigen: Im September werden zwei Konzerte in der SwissLife Arena in Bern und ein weiteres in der Genfer Arena stattfinden.

Benutzeravatar
Jörg Spitz
Forumane
Beiträge: 2068
Registriert: Freitag 15. Dezember 2006, 07:41
Wohnort: Zell im Wiesental (LÖ)
Kontaktdaten:

Beitrag von Jörg Spitz » Dienstag 24. Juni 2008, 22:09

Hallo Leute

Die "Public Viewing" Arenen in Bubendorf oder in Liestal (beides im Kanton BL) waren alle ein Flop
Dort wurden aus Gerüstteilen Tribünen gebaut (wie im Stadion) und der Eintritt war auch dementsprechend.

Die einzige richtig gute EM Stimmung kam in den Arealen der Stadt Basel auf.
Ein feeling wie bei einem Rockkonzert alles stand und jubelte oder lag sich vor enttäuschung in den Armen.


Bis auf die Sache mit dem Bier. :( :evil: :(
Da wurde gutes Schweizer Bier auf dem Altar des Kommerzes geopfert.

Viele Grüße aus dem Südschwarzwald
Jörg
Der zwei Spiele im Kasernenareal in Basel sah.

Benutzeravatar
Doenertobs
Forumane
Beiträge: 877
Registriert: Mittwoch 25. Januar 2006, 16:08
Wohnort: Freital (Sachsen) / Hachenburg (Rheinland-Pfalz)
Kontaktdaten:

Beitrag von Doenertobs » Dienstag 15. Juli 2008, 10:56

Nach BB hat scheinbar auch Kater seinen Account gelöscht :( .
Auch seine Beiträge hier stehen nur noch als Gast. In der Mitgliederliste ist er auch nicht mehr.

Bedrückte Grüße
:extracry: :bluecry:

Tobs
Beste Grüße
Tobias

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford

Teilnehmer des 6., 7. und 8. MFM
www.Dohnsberger-Land.de

Antworten