Opencar: Abstandsteuerung und Lastregelung in Perfektion

Für Diskussionen rund ums Car-System und bewegte H0-Autos
Antworten
LordBrummi
Stammgast
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 3. Oktober 2003, 10:46

Opencar: Abstandsteuerung und Lastregelung in Perfektion

Beitrag von LordBrummi » Mittwoch 10. Februar 2016, 18:18

Hallo zusammen,

hier seht ihr mal die Abstandsteuerung und die Lastregelung von Opencar.

Der hintere Bus fährt schneller als der erste, der Sattelschlepper noch schneller als der 2.te Bus.
Durch die Abstandsteuerung bremsen die Hintermänner immer schön ab und durch die Lastregelung werden die Fahrzeuge bergauf nicht langsamer und bergab nicht schneller (bei gleichbleibender Fahrstufe):

https://youtu.be/Z63i3WCETvE

Dann noch ein kleines Video eines Testeinsatzes, noch nicht mit Rocrail gesteuert sondern noch per Hand (wegen Baumaßnahmen).
Die Straße ist noch nicht vergipst und verschliffen, deshalb noch etwas holprig, alles halt noch im Bau.
Dennoch wollte ich euch das Video nicht vorenthalten:

https://youtu.be/15o-7miAWZU

Viel Spass!

Grüße Dieter
Es wird alles gut .......

Benutzeravatar
TT-Toni
Forumane
Beiträge: 606
Registriert: Montag 28. Februar 2011, 21:21
Wohnort: Zu Hause

Re: Opencar: Abstandsteuerung und Lastregelung in Perfektion

Beitrag von TT-Toni » Freitag 12. Februar 2016, 01:34

Fein,fein... da sieht man doch recht deutlich den Unterschied zu den Regelmöglichkeiten des DCCar Systems, wo mir die Abstandsregelung immer noch etwas zu "hakelig" und "ungestüm" erscheint.

Auch die "Retter" wissen sehr zu gefallen! :P

Da muss ich doch gleich mal im anderem Forum stöbern gehen, denn da ist das sicher noch etwas ausführlicher beschrieben, denk ich mal...
NeTTe Grüße vom Toni

> DIES < und > DAS < hilft Leben retten!

LordBrummi
Stammgast
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 3. Oktober 2003, 10:46

Re: Opencar: Abstandsteuerung und Lastregelung in Perfektion

Beitrag von LordBrummi » Freitag 12. Februar 2016, 06:54

Hi Toni,

ich kann da keinen Vergleich zwischen DCCar und Opencar machen, da ich DCCar nicht kenne.

Ich habe mich damals für Opencar entschieden, weil die Befehle zu den Fahrzeugen per Funk übertragen werden. Das sah ich als Vorteil an, da ich damit keine IR Satelliten über der Fahrbahn bzw. IRs in der Straße zur Befehlsübertragung brauche.

Zur Abstandssteuerung:
Es funktioniert nur so perfekt, wenn die Fahrzeuge annähernd gleich schnell unterwegs sind.
Wenn ein Hintermann sehr schnell ankommt, wird er unweigerlich eine Notbremsung (Fahrstufe 0) machen müssen um nicht aufzufahren. Dadurch kommt es dann dazu, daß er voll abbremst, dann steht, wieder voll beschleunigt und wieder mit Überschuss auffährt, um wieder eine Vollbremsung zu machen.
Aber selbst dies kann man bei Opencar entschärfen (mittels CVs), zum Beispiel, daß der Hintermann im Falle einer Notbremsung erst mal langsamer wieder beschleunigt als sonst, um nicht wieder mit viel Überschuss erneut aufzufahren.
Außerdem ist Sonnenlicht immer zu vermeiden bei IR/FT Lösungen zur Abstandsteuerung, da diese durch direktes Sonnenlicht (oder gepulstes Licht wie Glühbirnen) gestört wird.
Das Problem hat also auch Opencar.
Kurz und gut, Opencar holt meines Erachtens das derzeit bestmögliche aus dieser Technik heraus, wie es sich bei DCCar verhält kann ich nicht beurteilen, ich denke aber ähnlich, da es einfach dieselbe Technik ist.

Zur Lastregelung:
Dies ist meines Erachtens enorm wichtig, gerade bei Steigungen und Gefällen.
Ich habe gelesen, daß dies bisher bei DCCar nicht vorgesehen ist, was ich für einen Nachteil halte, wenn es so ist (aber nochmals, ich kenne DCCar nicht und will mir deshalb kein Urteil darüber erlauben).

Generell gefällt mir an Opencar, daß es permanent weiterentwickelt wird, da kommen demnächst tolle Neuerungen (Soundmodul mit zusätzlichen Lichtausgängen, bidirektionale Kommunikation mit Zentrale bzw. Software usw.) und abwärtskompatibel (Neuerungen werden auch mit bisherigen Decodern benutzbar sein).

Und nicht zuletzt ist es sehr preiswert, aber Kostenvergleiche kann ja jeder selbst durchführen.

Grüße Dieter
Es wird alles gut .......

LordBrummi
Stammgast
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 3. Oktober 2003, 10:46

Re: Opencar: Abstandsteuerung und Lastregelung in Perfektion

Beitrag von LordBrummi » Donnerstag 18. Februar 2016, 12:09

So noch eins:

https://youtu.be/0Ad-pVf8Hec

Test Stop and Go, 90 Grad Kurven, Vollbremsung, alles mit Bravour bestanden ! ;)

Grüße Dieter
Es wird alles gut .......

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Abstandsteuerung und Lastregelung in Perfektion

Beitrag von Datterich » Donnerstag 18. Februar 2016, 12:48

Ich bin schwer beeindruckt! Das sieht sehr realitätsnah und wirklich gut aus.


Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die viel zu dicht auffahren ...

LordBrummi
Stammgast
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 3. Oktober 2003, 10:46

Re: Opencar: Abstandsteuerung und Lastregelung in Perfektion

Beitrag von LordBrummi » Mittwoch 2. März 2016, 20:50

Hallo zusammen,

ein bisschen Abendverkehr auf der Testanlage:
http://youtu.be/Tgn2lf3MHXg

Grüße Dieter
Es wird alles gut .......

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Abstandsteuerung und Lastregelung in Perfektion

Beitrag von Datterich » Mittwoch 2. März 2016, 21:03

Hmmm - die fahren und verhalten sich wirklich sehr realitätsnah auf dem Straßenstrich :D

Nein - im Ernst - sieht wirklich toll aus, und die Steuerungen sind ein optischer Leckerbissen!


Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Antworten