Vorschläge und Ideen - an gerrit

Für Diskussionen rund ums Car-System und bewegte H0-Autos
Antworten
Christoph Werner

Vorschläge und Ideen - an gerrit

Beitrag von Christoph Werner » Montag 17. März 2003, 10:55

hallo gerrit

ich hab mir mal gedanken darüber gemacht lkw wendiger werden zu lassen ohne großen technischen firlefanz:

idee 1: liftachsen. damit die sattelzüge mit 3 achsigen aufliegern besser mitkommen wäre es doch eine überlegung wert eine der 3 achsen dauerhaft zu liften - weniger radieren beim abbiegen oder in kurvenfahrten. für alle die es nicht wissen: ein liftachse ist eine hydraulisch in der höhe verstellbare achse - die werden hochgefhren wenn ein lkw nur leicht oder sogar unbeladen ist. am modell könnte mann die achse ja einfach höher anbauen (ich glaube das ist bei den herpaauliegern sogar vorgesehen ?!?!!? :roll:

idee 2: schlossauffahrt: da du den asamtruck ja wieder zurückrüsten willst könntest du ja etwas anderes nach oben schicken: einen lkw mit AWM CITY SATTEL - das ist ein einachsiger sattelauflieger der an alle zugmaschienen passt! wäre auch realistischer als ein 40tonner im hotellieferdienst... durch die geringere länge und 2 achsen weniger müsste der doch sehr wendig sein - oder?

würde mich freuen wenn gerrit sagt was er von meinen überlegungen gebrauchen kann

Benutzeravatar
Gerrit Braun
Geschäftsleitung
Beiträge: 1516
Registriert: Sonntag 12. Januar 2003, 12:59
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Gerrit Braun » Montag 17. März 2003, 17:30

Der kurze Sattelschlepper (so nenne ich ihn mal) wird irgendwann kommen, aber:
Thema Liftachsen: In der Galerie kann mann sehen, daß ein Großteil der Fahrzeuge mit angehobener Liftachse unterwegs waren (als die Fotos entstanden). Nun habe ich aber mittlerweile deswegen auch mehrmals "Arger" bekommen und somit bei 75% der Fahrzeuge die Liftachsen wieder heruntergelassen. Wobei man dazu sagen muß, dass die Radien dadurch nicht beeinflußt werden, jedoch fährt das Fahrzeug mit angehobener Liftachse etwas besser durch Kurven.

Gerrit

Benutzeravatar
Sebastian
Forumane
Beiträge: 1895
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 11:28
Kontaktdaten:

Beitrag von Sebastian » Montag 17. März 2003, 18:08

Hallo,

ich kann bei mir bei allen LKW Aufliegern die Achsen liften.

@Gerrit: Wer hat denn da Ärger gemacht? Ist doch logisch mit den Liftachsen: Weil in Knuffingen die Bahn die meisten Güter transportiert, sind die LKWs nur schwach ausgelastet. Warum also die Achsen runterlassen, wenn sie dann schlechter laufen? :)

Sebastian

Christoph Werner

Beitrag von Christoph Werner » Montag 17. März 2003, 18:58

hi gerrit und sebastian

das mit dem ärger kann ich auch nicht verstehen - ist doch durchaus realistisch - ich wohne direkt an einer vielbefahrenen bundesstraße - dasind sehr oft lkw mit gelifteten achsen bei - auf die kritiker solltest du nicht hören die keine ahnung haben!

Kevin

Beitrag von Kevin » Montag 17. März 2003, 22:04

Christoph Werner hat geschrieben: das mit dem ärger kann ich auch nicht verstehen - ist doch durchaus realistisch - ich wohne direkt an einer vielbefahrenen bundesstraße - dasind sehr oft lkw mit gelifteten achsen bei - auf die kritiker solltest du nicht hören die keine ahnung haben!
Ich hab nichts gegen liftachsen da sie sehr gut aussehen können. ne angezogene liftachse bei einem 3/2 Gliederzug sieht auch sehr gut aus

Gast

Beitrag von Gast » Mittwoch 19. März 2003, 13:55

Past vielleicht nicht ganz aber wie wäre ein Werbezepelin der z.B. über Hamburg kreist? Vielleicht bringt das auch ein wenig Einnahmen für den Weiterausbau des Wunderlands?

Antworten