Märklin Digital Lok aus 29530 lässt sich nicht bedienen

Für alle Diskussionen rund um digitale Modellbahntechnik und alles zum Thema Software Modellbahnplanung und Modellbahnsteuerung
Antworten
Secas
Forumsgast
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 11. Februar 2020, 16:34

Märklin Digital Lok aus 29530 lässt sich nicht bedienen

Beitrag von Secas » Dienstag 11. Februar 2020, 16:54

Hallo Leute,

ich habe ein Gleisoval (aus 12 Kurven, 3 Geraden und 1 Anschlusgleis 24088),
auf diesem versuche ich die Lok aus dem Starterset 29530 fahren zu lassen.

Alle Teile lagen 10 Jahre im Schrank die Mobile Station (60652) hat anscheinend nicht mehr funktioniert und ich habe sie Baugleich ersetzt.
Nun habe ich das Problem das sich die Lok nicht steuern lässt.

Wenn ich sie auf das Gleis setzte fährt sie ein Stück rückwärts und bleibt dann stehen.
Wenn ich den Fahrtregler betätige passiert nichts ebenso kein umschalten der Lichter beim Wechsel Vorwärts-Rückwärts.
Der Fehler ist konsistent reproduzierbar.
Als ich die Lok damals eingepackt hatte trat dieser Fehler mit der anderen Mobile Station (und denselben Gleisen) nicht auf.

Ich habe bereits einen anderen Trafo verwendet damit trat derselbe Fehler wieder auf.
Hat jemand eine Idee was das Problem sein könnte und wie es zu lösen ist?

Gruß Secas

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4305
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Märklin Digital Lok aus 29530 lässt sich nicht bedienen

Beitrag von HaNull » Mittwoch 12. Februar 2020, 08:45

Moin, Secas,

vielleicht ist die Lok defekt (Decoder), vielleicht ist es die Mobile Station, vielleicht ein anderes Problem.

Leider finde ich keine Anleitung zur 29530 bei Märklin.
Was steht in der Anleitung 29530 zum Ändern der Lokadresse?
Vielleicht wurde die Adresse verstellt und wenn Du nach Anleitung die Adresse änderst, dann sind anschließend Mobile Station und Lok vielleicht wieder auf dieselbe Adresse eingestellt.
Ich vermute, dass die Lokadresse über die Mobile Station programmiert werden kann. Falls ja, sollten die Lampen der Lok beim Programmieren blinken.

Du hast vermutlich keine andere Lok zur Hand?
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Antworten