Märklin Stromzuführungen

Für alle Diskussionen rund um digitale Modellbahntechnik und alles zum Thema Software Modellbahnplanung und Modellbahnsteuerung
Antworten
Fefen
Forumsgast
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 18. März 2018, 11:22

Märklin Stromzuführungen

Beitrag von Fefen » Sonntag 18. März 2018, 11:35

Hallo Zusammen,
kann mir jemand den Unterschied zwischen den zwei Märklin Stromzuführungen 73404 und 73405 erklären.
Bin Anfänger, wollte mir meine ICE 2 Wagen beleuchten und habe dazu die Stromzuführung 73404 verwendet. Jetzt springen die Wagen an allen Weichen raus. Hat jemand einen Tipp?
Vielen Dank

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19177
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Märklin Stromzuführungen

Beitrag von günni » Sonntag 18. März 2018, 11:48

Moin,
Märklin 73405 Anschlußset symmetrisch Bild

Märklin 73404 Anschlußset asymmetrisch Bild

Fefen
Forumsgast
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 18. März 2018, 11:22

Re: Märklin Stromzuführungen

Beitrag von Fefen » Sonntag 18. März 2018, 13:05

Danke GüNNi,
Das hatte ich auch im Märklin Katalog herausgefunden. Aber welcher ist der Richtige für die ICE 2 Wagen?
LG

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19177
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Märklin Stromzuführungen

Beitrag von günni » Sonntag 18. März 2018, 13:41

Moin,
welcher ICE2? Bestellnummer?

Benutzeravatar
Stephan D.
Forumane
Beiträge: 4231
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Wohnort: Zuhause

Re: Märklin Stromzuführungen

Beitrag von Stephan D. » Sonntag 18. März 2018, 20:14

Hallo!
Fefen hat geschrieben:.....
Aber welcher ist der Richtige für die ICE 2 Wagen?
Offen gesagt: keiner. Die ICE-Zwischenwagen sind dafür vorgeshehen (gewesen) über die Kupplungen mit Strom für die Innenbeleuchtung versorgt zu werden. Die Drehgestelle besitzen zwar eine Öffnung in welche man einen Schleifer stecken kann, jedoch besteht hier das Problem daß wegen der Bodenwanne der Wagen im Bereich der Drehgestelle nur wenig Platz ist. Die Steckschleifer sind dafür zu lang. Sie passen zwar augenscheinlich gerade so ein den Drehgestellausschnitt der Bodenwanne, allerdings bleiben sie bei Kurven und/oder Steigungen oft an den Rändern der Bodenwanne hängen was zum Entgleisen führt. Die einzig vernünftige Möglichkeit wäre sich die ICE-Kupplungen mit den Stromkontakten als Ersatzteile zu kaufen und in die Zwischen-/Endwagen und den/die Triebkopf/-köpfe einzubauen.

Die Ersatzteilenummern für die Kupplungen mit den Stromkontakten lauten wie folgt:
- E395640 Kupplung weiblich (Triebkopf ICE 2 / Triebkopf 1 ICE 1)
- E395660 Kupplung männlich (Triebkopf 2 ICE 1)
- E374060 Kupplung weiblich (Zwischenwagen ICE 1/2)
- E374340 Kupplung männlich (Zwischenwagen ICE 1/2)

Solltest Du unbedingt einen Schleifer montieren wollen bliebe wohl nur die Bodenwanne an dem Drehgestellausschnitt auszufräsen damit der Schleifer dort nicht hängen bleiben kann.

Gruß
Stephan
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)

Antworten