Betonmischanlage

Hier können Sie Fragen zur Ausstellung an das MiWuLa-Team stellen
Antworten
tipotani

Betonmischanlage

Beitrag von tipotani » Montag 27. Juli 2015, 19:59

Hallo , gibt es die Betonmischanlage so wie sie im Miniatur Wunderland aufgebaut ist , auch als Bausatz zu kaufen ??

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19262
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Betonmischanlage

Beitrag von günni » Montag 27. Juli 2015, 20:09

Moin,
meinst Du Holcim? Nö, das ist ein kompl. Eigenbau.

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6682
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Betonmischanlage

Beitrag von Stefan mit F » Montag 27. Juli 2015, 20:17

Moin,

ich glaube, manch einer würde sich wundern, wie viel Platz manche Bauwerke (wie das Betonwerk) auf der heimischen Anlage einnehmen. Eingebettet in die riesige Anlage im MiWuLa wirkt manches viel weniger groß, als es tatsächlich ist.

Dass die Gebäude wie Bausätze - nein stopp, besser als Bausätze - aussehen und man deshalb schnell ins Grübeln kommt, wo diese gekauft worden sein könnten (z.B. auch dieses tolle Startkatapult für die Flugzeuge oder der umfallende Baum) ist verständlich, aber:

Sehr, sehr viel im MiWuLa ist Eigenbau. Und in Italien noch viel, viel mehr.
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Nordexpress
Forumane
Beiträge: 1756
Registriert: Montag 26. November 2007, 19:03
Wohnort: 339 Km NO

Re: Betonmischanlage

Beitrag von Nordexpress » Montag 27. Juli 2015, 21:29

Die Holcim Betonmischanlage oben in Graubünden war als richtiger Modellnachbau mit planerischer Unterstützung von der Firma Holcim entstanden.
Tschüss Nord-Express
"Die kleine Welt ist die grösste"
Mega Straßenbahnmuseum Dänemark
Eisenbähnle Schweden

Benutzeravatar
Christoph Köhler
Forumane
Beiträge: 1518
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 20:55
Wohnort: Kürten

Re: Betonmischanlage

Beitrag von Christoph Köhler » Dienstag 28. Juli 2015, 18:59

Hallo tipotani,
Die Eigenbauten nehmen wirklich immer mehr zu. Deshalb habe ich Dir hier durch kurze Suche 2 Betonwerke heraus gesucht.

https://www.haertle.de/Modelleisenbahn/ ... ur+H0.html

http://www.guenthers-modellbau.de/de/ei ... 30474.aspx

Eventuell kannst Du ja etwas davon brauchen. Viele Erfolg

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Köhler

tipotani

Re: Betonmischanlage

Beitrag von tipotani » Mittwoch 5. August 2015, 16:48

Christoph Köhler hat geschrieben:Hallo tipotani,
Die Eigenbauten nehmen wirklich immer mehr zu. Deshalb habe ich Dir hier durch kurze Suche 2 Betonwerke heraus gesucht.

https://www.haertle.de/Modelleisenbahn/ ... ur+H0.html

http://www.guenthers-modellbau.de/de/ei ... 30474.aspx

Eventuell kannst Du ja etwas davon brauchen. Viele Erfolg

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Köhler

Benutzeravatar
Stephan D.
Forumane
Beiträge: 4232
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Wohnort: Zuhause

Re: Betonmischanlage

Beitrag von Stephan D. » Mittwoch 5. August 2015, 18:36

Fullquottel?

Dann vielleicht mal dies hier lesen und beherzigen: klick mich (2. Beitrag)

Gruß
Stephan
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5585
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Betonmischanlage

Beitrag von writeln » Mittwoch 5. August 2015, 18:57

Hallo Stephan,

geht vermutlich in diese Richtung...
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Stephan D.
Forumane
Beiträge: 4232
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Wohnort: Zuhause

Re: Betonmischanlage

Beitrag von Stephan D. » Mittwoch 5. August 2015, 19:13

Hallo Sascha!

Gut möglich.

Gruß
Stephan
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)

Andreas Weise

Re: Betonmischanlage

Beitrag von Andreas Weise » Freitag 14. August 2015, 22:01

Welches Betonwerk meint Tipotani denn nun?

Das Holcim ist definitiv ein Eigenbau. Faller hat einen Klassiker im Programm
http://www.modellbahnshop-lippe.com/pro ... odukt.html
ob dieses überhaupt im Wunderland steht, weiß ich gar nicht. Aber dieses ist größenmäßig auch für Heimanlagen passend gemacht. Damit machst Du nichts falsch. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch.

Benutzeravatar
Robert I
Forumane
Beiträge: 270
Registriert: Freitag 2. Mai 2014, 14:44
Wohnort: jwd

Re: Betonmischanlage

Beitrag von Robert I » Freitag 14. August 2015, 23:57

Moin,

wahrscheinlich wollte der TE eben gerade genau die, die im MiWuLa steht. Dann ist es ja nicht verwunderlich, wenn er fragt, ob es die für ihn zu kaufen gibt. Er hat womöglich schon gesucht, aber eben nichts gefunden.

Freundliche Grüße

Robert
Bj. 1998; Avatar: Klasse KL von 1908 (Kittel-Konstruktion)
Nachfahre eines Dampflokomotivführers der K.W.St.E.
Bau der 38 2994 auf Basis Weinert
Ex-Märklinist; Orientierung: Eisenbahnmodellbau

tipotani

Re: Betonmischanlage

Beitrag von tipotani » Samstag 15. August 2015, 19:12

Andreas Weise hat geschrieben:Welches Betonwerk meint Tipotani denn nun?

Das Holcim ist definitiv ein Eigenbau. Faller hat einen Klassiker im Programm
http://www.modellbahnshop-lippe.com/pro ... odukt.html
ob dieses überhaupt im Wunderland steht, weiß ich gar nicht. Aber dieses ist größenmäßig auch für Heimanlagen passend gemacht. Damit machst Du nichts falsch. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch.
Danke für den Tip , habe ich mir letzte Woche schon gekauft nur etwas teuerer :(

Antworten