Frage zur Führung

Hier können Sie Fragen zur Ausstellung an das MiWuLa-Team stellen
Antworten
katha84

Frage zur Führung

Beitrag von katha84 » Samstag 25. Juli 2015, 11:00

Hallo,
wir wollen wahrscheinlich am Montag ins Miniaturwunderland.
Da wir kurzfristig doch noch an einer Führung teilnehmen möchten, hab ich folgende Fragen:
-Ist es sinnvoller, die Führung gleich zu Beginn unseres Besuches zu machen?
-Kann man auch an einer Führung teilnehmen und vorher schon ein paar Stunden in der Ausstellung verbracht haben? Falls ja, muss man dann wieder zurück zur Kasse oder gibt es einen anderen Treffpunkt für die Führung?

Vielleicht kann uns ja jemand helfen. Danke schon mal! :D

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19280
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Frage zur Führung

Beitrag von günni » Samstag 25. Juli 2015, 11:11

Moin,
Zeitpunkt und Führung direkt beim Betreten des Wulas buchen.
Hier sind weitere Infos zur Führung hinter die Kulissen <- bitte anklicken
Ob man zu Beginn oder mitten drin an der Führung teil nimmt, spielt keine Rolle.

katha84

Re: Frage zur Führung

Beitrag von katha84 » Samstag 25. Juli 2015, 12:21

Ok, vielen Dank schon mal :)
Also können wir auch einfach mitten in unserem Besuch an diesen Leitstand gehen? Wo befindet sich der denn?

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19280
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Frage zur Führung

Beitrag von günni » Samstag 25. Juli 2015, 12:28

Moin,
der Leitstand befindet sich im 4. OG siehe -> Reiseführer

Uhrzeit der Führung direkt beim Betreten des Wulas buchen. (Ich habe mich oben nicht richtig ausgedrückt)

katha84

Re: Frage zur Führung

Beitrag von katha84 » Samstag 25. Juli 2015, 12:46

Super, vielen Dank! :D
Wir haben jetzt eine Führung online gebucht und sind schon sehr gespannt auf unseren Besuch!

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19280
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Frage zur Führung

Beitrag von günni » Samstag 25. Juli 2015, 12:51

Moin,
dann wünsche ich viel Spaß beim Besuch des MiWuLa.

Nordexpress
Forumane
Beiträge: 1756
Registriert: Montag 26. November 2007, 19:03
Wohnort: 339 Km NO

Re: Frage zur Führung

Beitrag von Nordexpress » Samstag 25. Juli 2015, 14:09

Moin,

Da kann fast nichts schief gehen!

Einerseits ist es schon vom Vorteil sich eine Stunde einen Überblick zu schaffen, damit man so die Atmosphäre spürt - aber andererseits werdet Ihr mit so vielen Eindrücken bombardiert, dass Kraft für Eindrücke sammeln bei der Führung noch bleiben muss.

Falls Ihr am Vormittag ankommt, wo ganz viele Besucher erwartet werden, nimm alles ganz ruhig vor der Führung, Shop besuchen, einen Kaffee trinken, ein bissl dies und das sehen, oder vielleicht sich auf ein Abschnitt wie die Schweiz oder Flughafen konzentrieren, statt unter vielen Besuchern müde zu werden. Dann Führung.

Am besten plane aber für den Montag am späten Nachmittag im Miwula zu verbleiben wo es langsam leerer wird. Die Zeit kann man schon im Bistro überbrücken. Man kann stundenlang Details finden und eben wenn weniger Leute da sind wirds angenehmer.

Gute Familienlaune und kein Stress mitbringen. Darum gehts.
Tschüss Nord-Express
"Die kleine Welt ist die grösste"
Mega Straßenbahnmuseum Dänemark
Eisenbähnle Schweden

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7914
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Frage zur Führung und Wartezeiten

Beitrag von Datterich » Samstag 25. Juli 2015, 15:27

Bei Erstbesuchern finde ich es richtig, eine Führung relativ früh zu machen, da man dann noch aufnahmefähig ist. Das wurde oben schon erwähnt. Außerdem halte ich es durchaus für sinnvoll, eine Führung während der Spitzenzeiten (hohe Besucherzahl) zu unternehmen, also in den Ferien wohl am Vormittag und Mittag, denn das Gedränge findet ja nicht in den Wartungsgängen statt, sondern im normalen Besucherbereich. Es kommt natürlich auch sehr darauf an, wann man das Wunderland betreten hat.

Wenn katha84, sofern die Führung erst später ist, nun auch noch Tickets für den Einlass ohne Wartezeiten reserviert hat, hat er/sie alles richtig gemacht und kann sich auf einen herrlichen Besuch freuen - viel Spaß!

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Nordexpress
Forumane
Beiträge: 1756
Registriert: Montag 26. November 2007, 19:03
Wohnort: 339 Km NO

Re: Frage zur Führung

Beitrag von Nordexpress » Samstag 25. Juli 2015, 16:19

Moin Datterich,

Eine voraus gebuchte Führung wie oben erwähnt gibt auch Einlass!
Tschüss Nord-Express
"Die kleine Welt ist die grösste"
Mega Straßenbahnmuseum Dänemark
Eisenbähnle Schweden

katha84

Re: Frage zur Führung

Beitrag von katha84 » Samstag 25. Juli 2015, 17:59

Hallo,
vielen Dank für die vielen lieben Antworten! :-)
Wir haben Freikarten geschenkt bekommen, damit hätten wir die Wartezeit sowieso umgehen können. Deshalb wissen wir noch nicht genau, wann wir am Miniaturwunderland ankommen werden, ich denke aber so gegen 12 Uhr. Dann haben wir genügend Zeit, uns erst einmal alles anzuschauen, noch was zu essen und dann werden wir die Führung machen.
Mit der Konzentration habt ihr recht, das hab ich gar nicht bedacht. Ich hoffe jetzt einfach, dass wir um 16 Uhr noch aufnahmefähig sein werden :-)
Da mein Freund begeisterter Modellbauer ist, wird er es sicherlich sehr spannend finden.
Danke an euch noch einmal und ein schönes Wochenende!

katha84

Re: Frage zur Führung

Beitrag von katha84 » Samstag 25. Juli 2015, 18:13

... ich hab gerade noch entdeckt, dass am Montag wegen einer Veranstaltung sowieso bis 23 Uhr geöffnet ist :-)
Dann könnten wir auch erst zur Führung um 16 Uhr hin und dann hoffen, dass abends etwas weniger los sein wird.

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6684
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Frage zur Führung

Beitrag von Stefan mit F » Samstag 25. Juli 2015, 18:47

Moin,

gute Idee. Trotzdem solltet ihr allerspätestens um 15:30 Uhr am Gebäude sein. Bis man im zweiten Stock an der Kasse ist (5-10 Minuten Wartezeit sind dort trotz Reservierung gut möglich, je nachdem wie viele andere Personen zeitgleich mit euch ankommen), und von dort aus sollte euer Weg evtl. noch schnell an den Schließfächern (hinter dem Shop) vorbei führen um Taschen etc. einzuschließen (gratis, nur 1€ Pfand) und bis zum Leitstand im 4. Stock sind es dann nochmal einige Meter. Nichts ist lästiger, als unnötiges Gepäck bei der Führung, zumal es in den Gängen hinter der Anlage zum Teil sehr eng ist.

Nicht dass ihr da völlig abgehetzt ankommt... ich würde sogar empfehlen, um 15:00 Uhr schon da zu sein, dann bleiben noch ein paar Minuten, um sich an der Anlagenkante auf die Führung einzustimmen. :wink:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

katha84

Re: Frage zur Führung

Beitrag von katha84 » Samstag 25. Juli 2015, 21:34

Das werden wir tun, danke ! :-)
Morgen früh gehts nach Hamburg... ich kann es kaum erwarten.
Ich werde euch dann nach unserem Urlaub berichten, wie es war.
Danke nochmal für die hilfreichen und netten Antworten!

katha84

Re: Frage zur Führung

Beitrag von katha84 » Samstag 1. August 2015, 13:59

Hallo,
wir sind aus Hamburg zurück und ich dachte, ich berichte euch noch schnell, wie es war.
Wir haben die Führung auf eine andere Uhrzeit verlegt und somit zuerst die Führung gemacht und anschließend das Wunderland angesehen. Es war wirklich beeindruckend. Insgesamt waren wir knappe 6 Stunden in der Ausstellung und hätten auch noch länger bleiben können.
Danke noch mal für eure Antworten, die haben mir sehr geholfen! :)

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7184
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Frage zur Führung

Beitrag von Bernd 123 » Samstag 1. August 2015, 16:20

Moin,

schön, das es Euch gefallen hat.
katha84 hat geschrieben:Es war wirklich beeindruckend. Insgesamt waren wir knappe 6 Stunden in der Ausstellung und hätten auch noch länger bleiben können.
Na das ist doch ein guter Grund um wiederzukommen.
Dann aber am besten als Erste kommen und als Letzte gehen und das am nächsten Tag gleich wiederholen. :wink:
Es gibt noch viel zu entdecken, packt's an. :)

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3257
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Frage zur Führung

Beitrag von Feuer-wer » Samstag 1. August 2015, 16:41

Wiederkommen, 2. September-Wochenende, da war noch was. Jedenfalls war noch kein anmeldeschluss.

katha84

Re: Frage zur Führung

Beitrag von katha84 » Samstag 1. August 2015, 17:24

Vorerst ist leider kein erneuter Hamburg-Urlaub geplant... wir haben ja eine Anreise von 6 Stunden :|
Aber wenn wir in ein paar Jahren noch mal in den Norden fahren, werden wir sicherlich auch wieder ins Miniatur-Wunderland gehen :)

Antworten