Kinder-Ecke

Hier können Sie Fragen zur Ausstellung an das MiWuLa-Team stellen
Antworten
apfelwurm

Kinder-Ecke

Beitrag von apfelwurm » Samstag 29. November 2014, 20:39

Moin, Moin !

Heute waren meine Söhne (2 und 6 Jahre) und ich mal wieder bei Euch (Dank Jahreskarten keine Wartezeit oder Reservierung :D :D )

Ich mal ne Frage zur Kinderecke. Da steht eine kleine Anlage, bei der die Kiddies Züge steuern können. Leider geht nur ein Zug (ICE). Könnt ihr mal die restlichen Züge in Gang bringen ? Nicht nur meine beiden Kinder würden sich sehr freuen :D

Masso
Forumane
Beiträge: 367
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: Kinder-Ecke

Beitrag von Masso » Samstag 29. November 2014, 22:43

Normal funktionieren die anderen auch, sonst einfach bescheid sagen, am besten am leitstand. Am Wochenende ist die eecke direkt darüber leider kaum bis gar nicht besetzt. Im Bistro kann man auch bescheid sagen :)

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6694
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Kinder-Ecke

Beitrag von Stefan mit F » Samstag 29. November 2014, 23:22

Moin apfelwurm,

am Leistand ("it looks like something form NASA") nachfragen wäre natürlich am einfachsten gewesen, aber hier im Forum kommt die Nachricht natürlich auch an und vermutlich spätestens am Montag wird das auch jemand vom MiWuLa lesen. :wink:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2150
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Kinder-Ecke

Beitrag von Stephan Hertz » Montag 1. Dezember 2014, 09:34

Masso hat geschrieben:Normal funktionieren die anderen auch, sonst einfach bescheid sagen, am besten am leitstand.
So ist es. Besonders am Wochenende muss die Strecke eine ganze Menge aushalten, daher kann es schon einmal zu einem Ausfall kommen, der dann aber auch schnell behoben wird. Defekte fallen uns dort aber tatsächlich nicht immer sofort auf, da wir die kleine Anlage nicht per Video von Leitstand überwachen...

Viele Grüße aus der Speicherstadt!
Stephan
Miniatur Wunderland

kaorlina

Re: Kinder-Ecke

Beitrag von kaorlina » Mittwoch 31. Dezember 2014, 10:07

Hallo,

gibt es in der Kinderecke eine Betreuung für Kinder? Für Kinder, die die Züge steuern möchten, aber die Eltern keine Ahnung davon haben :oops:

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1722
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: Kinder-Ecke

Beitrag von Dirk Zimmermann » Mittwoch 31. Dezember 2014, 10:36

kaorlina hat geschrieben:Hallo,

gibt es in der Kinderecke eine Betreuung für Kinder? Für Kinder, die die Züge steuern möchten, aber die Eltern keine Ahnung davon haben :oops:
Nein - Betreuung gibt's keine. Man kann da aber auch nix falsch machen. An die Züge kommt man nicht ran. Man kann nur bis zu einem gewissen Punkt Gas geben - das heisst, zu schnell fahren und eine Entgleisung herbeiführen geht kaum.

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6694
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Kinder-Ecke

Beitrag von Stefan mit F » Mittwoch 31. Dezember 2014, 11:16

Moin Karoline,

hier ein Bild (Aufnahmedatum: 14.09.2014) der liebevoll gestalteten Anlage in der Kinder-Spielecke:
Kinder-Spielecke.jpg
Die Anlage ist rundherum mit Plexiglas (?) verglast. Links neben den beiden Regionalzügen erkennt man einen der drei Fahrregler, über die man die drei vorhandenen Züge steuern und Signale stellen kann.
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Nordexpress
Forumane
Beiträge: 1756
Registriert: Montag 26. November 2007, 19:03
Wohnort: 339 Km NO

Re: Kinder-Ecke

Beitrag von Nordexpress » Mittwoch 31. Dezember 2014, 13:00

Liebe Karoline,

Es lohnt sich mit kleineren Kindern mal in die Kinder-Ecke "zurückzuziehen". Kurzschluss oder Stromausfall kannst du da wirklich nicht verursachen 8)

Aber ganz wichtig, das MiniaturWunderland besucht die Familie mit den Kindern zusammen und eben der "Erfahrungsaustausch" - wer sieht jetzt was und erzählt davon - ist ja mehrmals den Eintrittsgeld wehrt.

Nur mit Kleinkindern sollte man möglichst Tage vermeiden wo der Ansturm ans Miwula gross ist - siehe Wartezeitprognose

Viel Vergnügen
Tschüss Nord-Express
"Die kleine Welt ist die grösste"
Mega Straßenbahnmuseum Dänemark
Eisenbähnle Schweden

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8012
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Kinder-Ecke

Beitrag von Datterich » Mittwoch 31. Dezember 2014, 14:10

kaorlina hat geschrieben:Für Kinder, die die Züge steuern möchten, aber die Eltern keine Ahnung davon haben :oops:
Das dauert in der Praxis nur wenige Minuten, und dann können Kinder ihren Eltern erklären, wie man das macht. :wink:

Freundliche Grüße + guten Rutsch!
Datterich
_________________
11.01.2015 - Je suis Charlie -

Antworten