Botlek Bridge

Hier könnt Ihr Eure Gedanken zum neuen Bauabschnitt 7 (Mittelmeer) schreiben.
Here you can write down your thoughts for our new building phase 7 (Mediterranean).
Antworten
huuma29

Botlek Bridge

Beitrag von huuma29 » Dienstag 14. August 2012, 00:03

Hallo MiWuLa-Team,

ich heute begeistert euer Videotagebuch zum Flughafen entdeckt und angesehen - echt super.

Wie vermutlich sehr viele andere Leute auch, hätte auch ich einen Vorschlag für ein neues Projekt bzw. Bauwerk. Im Rotterdamer Hafen wird die Botlek Bridge erneuert und das in den nächsten Jahren. Die Bauvorhaben sind brandaktuell und die Abmessungen im Original gigantisch. Drum wär das eventuell mal was für euer kleines Reich.

LG aus Wien

Bild: http://www.waagner-biro.com/de/unterneh ... in-holland
Zuletzt geändert von huuma29 am Dienstag 14. August 2012, 09:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5524
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Botlek Bridge

Beitrag von writeln » Dienstag 14. August 2012, 07:26

Hallo und willkommen im Forum.

Das ist ein interessantes Bauwerk, dass dort in Rotterdam entsteht.

In Hamburg gibt es übrigens gerade zwei ähnliche Projekte:
1. Die Rehthehubbrücke wird derzeitdurch eine Klappbrücke ersetzt.
(Dazu ein hier ein sehr informatives Video)
2. Die häufig defekte Kattwykbrücke soll mittelfristig durch einen zusätzlichen Neubau entlastet werden.

Vorbilder gibt es also reichlich. Im Hamburg-Abschnitt gibt es übrigens auch eine Hubbrücke. Ob die allerdings zur Zeit noch funktioniert, weiß ich nicht. Sie ließ sich jedenfalls mal bewegen.

---

Eine Frage noch: Hast Du eigentlich die Bildrechte an dem von Dir verlinkten Bild? Falls ja, ist alles ok, falls nicht, solltest Du es schnell wieder entfernen und durch einen Link auf die Quell-Website ersetzen.

Davon mal abgesehen wäre dieser Beitrag wohl besser in "Allgemeine Diskussionen" untergebracht.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie [ o°] ]
.......[ Hafengeburtstag 2019 ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7837
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Mittelmeer?

Beitrag von Datterich » Dienstag 14. August 2012, 08:26

writeln hat geschrieben:Im Hamburg-Abschnitt gibt es übrigens auch eine Hubbrücke. Ob die allerdings zur Zeit noch funktioniert, weiß ich nicht. Sie ließ sich jedenfalls mal bewegen.
Diese wunderbare Druckknopf-Aktion ist leider schon eine ganze Weile deaktiviert. Schade, denn es war vor vielen Jahren eine meiner Lieblingsdruckknopfaktionen.

Und richtig, ich habe extra noch mal nachgeschaut: Rotterdam liegt nicht ganz am Mittelmeer :wink:


Freundliche Grüße nach Wien und nach Hamburg
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

huuma29

Re: Botlek Bridge

Beitrag von huuma29 » Dienstag 14. August 2012, 09:04

Ja ich weiß, dass Holland nicht ans Mittelmeer grenz. Ich hatte den anderen Forenbereich leider zuvor nicht bemerkt und daher hier gepostet.

Die Brücke in Hamburg kenn ich auch, baut auch diese Wiener Firma.

LG

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5524
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Botlek Bridge

Beitrag von writeln » Dienstag 14. August 2012, 09:19

huuma29 hat geschrieben:Die Brücke in Hamburg kenn ich auch, baut auch diese Wiener Firma.
Und bei der Elbphilharmonie werkeln die auch mit.
Datterich hat geschrieben:Diese wunderbare Druckknopf-Aktion ist leider schon eine ganze Weile deaktiviert.
Warum eigentlich? Hat die Mechanik dem Dauerstress nicht standgehalten, oder hat die Software zu viele Loks in den Teich geschickt?

Wäre mal ein Punkt für die "offenen Projekte", finde ich.
Da ja im Hafenbereich ohnehin bald Hand angelegt wird, wäre ein Neubau im Design der Kattwykbrücke eine tolle Sache. Würde den Hamburg-Abschnitt noch ein Stück hamburgischer machen.
Wie es geht, wurde ja mit dem Schiffshebewerk eindrucksvoll gezeigt.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie [ o°] ]
.......[ Hafengeburtstag 2019 ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7837
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Bewegliche Brücken

Beitrag von Datterich » Dienstag 14. August 2012, 09:44

writeln hat geschrieben:Wie es geht, wurde ja mit dem Schiffshebewerk eindrucksvoll gezeigt.
Na ja - als ich Mitte Juni zuletzt in der Speicherstadt war, hatte das Schiffshebewerk große Pause ... vielleicht war das Bedienungspreiserlein gerade krank oder in Urlaub?

Freundliche Grüße in den Norden
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Antworten