MiWuLa im Fernsehen

Sendetipps und Diskussionen zu TV-Beiträgen rund ums Thema Miniatur Wunderland
Antworten
Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7167
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

MiWuLa im Fernsehen

Beitrag von Bernd 123 » Donnerstag 28. Februar 2019, 10:42

Es gibt wieder einige Sendungen in der das Wunderland und die -länder zu sehen sind.
Am 22.03. sind Gerrit und Frederik zu Gast in der Sendung "Tietjen & Bommens". Ausgestrahlt wird sie um 22:00 in HR und NDR.

Am 23.03. wird das Wunderland um 20:15 Uhr im Ersten bei Dr. Eckart von Hirschhausens "Frag doch mal die Maus" zu sehen sein - und wir können schon so viel verraten: es wird spektakulär!

Anfang Mai (der genaue Termin steht noch nicht fest) bei Abeuteuer Leben auf Kabel Eins können Sie außerdem unsere Suche nach einem "Kreatroniker", also quasi einem kreativen Daniel Düsentrieb, der auch feinmotorisch begabt ist, und dessen erste Schritte im Wunderland miterleben. Für viele klingt das sicher nach einem Traumjob - wer ihn bekommen hat und ob es tatsächlich einer ist, erfahren Sie bei Abenteuer Leben. Wir sind sehr gespannt!
Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4546
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: MiWuLa im Fernsehen

Beitrag von Mr. E-Light » Donnerstag 28. Februar 2019, 12:21

Diese Suche nach einem "Kreatroniker" als ganz normales Stellenangebot habe ich vor einer Weile auf der MiWuLa-Seite gesehen, das hätte diesmal sogar ungefähr meinem Profil entsprochen (na ja, mehr oder weniger....), aber da Hamburg für mich derzeit immer noch unerreichbar weit weg ist (hat persönliche Gründe und wird nicht näher erläutert!), habe ich mich eben nicht beworben.
Boah, gute Güte, was bin ich jetzt heilfroh, mich vor der Kabel Eins Kamera zum Affen zu machen, wäre das letzte, was ich bei einer schwierigen Jobsuche bräuchte!!! (Hab davon schon im letzten/aktuellen WB gelesen.)

Dem Gewinner des Jobs sei umso mehr alles Gute gewünscht und aufs herzlichste gratuliert!

R.Schneider
Forumane
Beiträge: 260
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2007, 18:22
Wohnort: Hessen

Re: MiWuLa im Fernsehen

Beitrag von R.Schneider » Montag 13. Mai 2019, 14:16

Der Beitrag lief, von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt, gestern Abend im TV

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7902
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

MiWuLa im Fernsehen

Beitrag von Datterich » Montag 13. Mai 2019, 15:12

R.Schneider hat geschrieben:
Montag 13. Mai 2019, 14:16
... von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt ...
hmmm - war das wirklich so? Gibt es zugängliche Media-Zahlen und Angaben zur Sehbeteiligung (wobei letztere ja durch das Internet an "Wert" verloren haben, denn Sendungen werden auch zu einer individuellen Zeit vom Zuschauer aus einer Mediathek abgerufen).

Und wie wars?

Freundliche Grüße an alle Statistiker
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19255
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: MiWuLa im Fernsehen

Beitrag von günni » Montag 13. Mai 2019, 15:56

Moin,
hätte ich gerne im TV geschaut, aber leider musste ich ambulant ins KHs. Dann werde ich im Netz danach schauen.

R.Schneider
Forumane
Beiträge: 260
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2007, 18:22
Wohnort: Hessen

Re: MiWuLa im Fernsehen

Beitrag von R.Schneider » Montag 13. Mai 2019, 16:21

Und wie wars?


Aus meiner Sicht betrachtet, war es nicht so interessant. Ich schaue mir lieber Beiträge an, die Fortschritte beim neuen Bauabschnitt zeigen.

Gruß R.Schneider

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4546
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: MiWuLa im Fernsehen

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 13. Mai 2019, 19:00

Hab mir eben den entsprechenden Klipp angeschaut (war offenbar ja keine eigene ganze Sendung). Lief im Prinzip so ab wie erwartet - ja, gut, das mit dem "sich zum Affen machen" war natürlich etwas plakativ ausgedrückt, aber ich mag solche Formate einfach nicht wirklich. Nichtsdestotrotz gibt sogar so eine Sendung indirekt Einblicke in das MiWuLanerleben.
Und ich kann sogar für mich persönliche Konsequenzen in Bezug auf eigene Hobby mitnehmen, aber das wäre ein eigenes Thema.

An dieser Stelle noch Glückwunsch an Roberto, viel Spaß und viel Erfolg in der Crew des MiWuLa!

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7167
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: MiWuLa im Fernsehen

Beitrag von Bernd 123 » Samstag 1. Juni 2019, 10:36

Im Juni laufen im Rahmen von Eisenbahnromantik gleich mehrere Filme über das Wunderland.

Donnerstag 13.06.19 um 14:15 Uhr Folge 475 Miniatur-Wunderland (ESD: 22.12.2002) danach
......................... um 14:45 Uhr Folge 918 Bella Italia im Miniaturwunderland (ESD: 02.12.2017) und am
Mittwoch 19.06.19 um 14:15 Uhr Folge 540 Las Vegas in der Speicherstadt (ESD: 31.10.2004)

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Antworten