Vorfall in Knuffingen

Sendetipps und Diskussionen zu TV-Beiträgen rund ums Thema Miniatur Wunderland
Antworten
Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5633
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Vorfall in Knuffingen

Beitrag von writeln » Freitag 2. Februar 2018, 21:58

In Knuffingen hat es heute einen Vorfall gegeben.
Nur knapp konnte Schlimmeres verhindert werden.
=> https://www.youtube.com/watch?v=lPM4Fkc-IPk
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19353
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Vorfall in Knuffingen

Beitrag von günni » Freitag 2. Februar 2018, 22:26

Moin,
tja, hätte er auf Dr. Dr. A. B. Härten gehört...

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4556
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: Vorfall in Knuffingen

Beitrag von Mr. E-Light » Samstag 3. Februar 2018, 01:23

In den YT Kommentaren wurde die Frage nach dem Müllwagen gestellt, der sich ins Blaulicht-Meer eingereiht hat. Nun, ich hätte da ja so meine (recht makabere) Theorie → Stichwort "Sondermüllentsorgung"... :roll: :twisted: :clown: :mrgreen:

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5633
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Vorfall in Knuffingen

Beitrag von writeln » Samstag 3. Februar 2018, 08:29

Der ist vermutlich angerückt, um das Tuch zu entsorgen, mit dem die Kameralinse abgewischt wurde. :mrgreen:
Der Patient hat übrigens einen verdächtig schwäbischen Dialekt. Der Sprecher könnte einer der Wochenberichtsautoren sein.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7963
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Vorfall in Knuffingen

Beitrag von Datterich » Samstag 3. Februar 2018, 11:34

Gut, dass sich der "Patient Maier" sicherlich mit weichem "ai" schreibt ... :P

Trotz genauem Hinhörens habe ich kein Schwätzgebabbel vom Patienten oder anderen Darstellern ausmachen können, der Synchronsprecher müsste demnach also wirklich ziemlich krank gewesen sein - hoffentlich nicht!

Dankeschön für die Erinnerung an die gerade aufkommende Grippewelle. Knuffingen ist überall!

Freundliche Grüße aus Südhessen
Datterich
_________________
Gute Besserung ...

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4556
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: Vorfall in Knuffingen

Beitrag von Mr. E-Light » Samstag 3. Februar 2018, 13:17

Also, wenn sauberes Hochdeutsch für manche schon schwäbisch klingt, möchte ich gar nicht wissen, was dann zu echtem Schwäbisch gesagt wird ("Außerirdisch"? - na ja, stimmt dann sogar irgendwie... :mrgreen: ). :wink:

Antworten