Decal Test - Bemerkungen, Anregungen, Kritiken, Meinungen?

Hier können Bilder von Modellbahnen und Modellautos eingestellt und besprochen werden.
Antworten
SPPlueckhahn

Decal Test - Bemerkungen, Anregungen, Kritiken, Meinungen?

Beitrag von SPPlueckhahn » Montag 26. Oktober 2009, 17:20

Hi,

Da ich zur Zeit etwas mit selbst erstellten Naßschiebebildern herumspiele, wollte ich mal andere Meinungen dazu hören als die meines direkten Umfeldes.


Zuerst mal ein Bierwagen für meine Sammlung eben jener:

Bild

und der Firmenwagen der Brauerei:
Bild

und nochmal ein Detail des Wagens:
Bild

Und zum Schluß ein als Geschenk erstellter Wagen, als Urlaubserinnerung:
Bild

Gruß
Peter

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4531
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 26. Oktober 2009, 19:22

Hi Peter,

das Gesicht des Kleinen ist vielleicht etwas arg dunkel - oder hast Du das nur für diesen Thread abgedunkelt?
Ansonsten finde ich die Decals absolut klasse, auch (und insbesondere) der Druck ist sauber und klar und nicht so verpixelt, wie ich es von manchem professionellen Anbieter her kenne!

Respekt!!! :D

Kannst Dich gleich schon mal darauf einstellen, dass ich eine Bestellung (mit eigenen Vorlagen) für Dich fertig mache... ;-) :mrgreen:

Vom Geschenk-Wagen kriege ich bestimmt doch ein unverändertes Bild? 8) ;-)
An dieser Stelle einen Gruß an die Familie! :D

Gruß

Ralf
Zuletzt geändert von Mr. E-Light am Freitag 2. Juli 2010, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.

SPPlueckhahn

Beitrag von SPPlueckhahn » Montag 26. Oktober 2009, 23:17

Das Bild ist eine Gegenlichtaufnahme, also original ziemlich dunkel, wobei es auf dem Kofferaumdeckel nochmal dunkler aussieht, als es real ist, liegt vielleicht an der Riffelung da...

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4531
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Beitrag von Mr. E-Light » Dienstag 27. Oktober 2009, 02:27

Nun ja, ich persönlich hätte das Bild dann vor dem Druck vielleicht noch etwas aufgehellt - einen Testdruck kann man ja erst mal auf Papier machen, das gibt schon einen recht guten Eindruck... (sowas hab ich auch schon mal versucht, aber mein Drucker - oder zumindest die Tinte - mag ganz offensichtlich keine Decalfolie für Tintenstrahldrucker, deshalb konnte ich bis heute keine (ansatzweise brauchbaren) Decals drucken. :cry: ).

Das Thema Gegenlichtaufnahme hingegen ist wieder ein eigenes (das man vielleicht in der Fotoforum hier besprechen könnte), ein Aufhellblitz wäre da angebracht, aber bei einem Kinderportrait zugegeben natürlich nicht ganz unproblematisch...

Doch wie gesagt, wozu gibt es Bildbearbeitungsprogramme (wenn man's denn heller haben möchte)... ;-) 8) ;-)

Gruß

Ralf

Antworten