Schaukasten: Diorama des Modelleisenbahnclub Minden e. V.

Hier können Bilder von Modellbahnen und Modellautos eingestellt und besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6676
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Schaukasten: Diorama des Modelleisenbahnclub Minden e. V.

Beitrag von Stefan mit F » Mittwoch 2. Dezember 2015, 21:19

Moin,

am Montag, den 30.11.015 hatte ich einen halbstündigen Aufenthalt am Mindener Bahnhof. Dort entdeckte ich das folgende Diorama:
Schaukasten des Modelleisenbahnclub Minden e. V..jpg
Es stellt eine Biogasanlage in landwirtschaftlicher Umgebung dar, erstellt durch den Modelleisenbahnclub Minden e. V., mit dessen Vorstand ich vorhin ein nettes Telefongespräch hatte, indem ich die Erlaubnis erfragte, die Bilder hier einzustellen:
Mähdrescher.jpg
Den richtigen Schärfepunkt zu finden lerne ich irgendwann auch noch...
Kornfeld mit Nutzfahrzeugen.jpg
Natürlich gehören zur Landwirtschaft auch Tiere...
Kühe am Rand der Welt.jpg
Für diese Kuh ist die Welt immer noch eine Scheibe:
Blick in Richtung Abgrund.jpg
Schön gelungen finde ich die Spuren auf den Pflastersteinen:
Spuren auf dem Pflaster.jpg
Wenn man mit dem Traktor lange genug hin und her fährt, sind die Reifen beinahe blitzblank:
Saubere Reifen.jpg
Dann darf er vielleicht auch das Gelände verlassen...
Traktor am Schlagbaum.jpg
Die Biogasanlage darf natürlich nicht fehlen:
Biogasanlage.jpg
Und noch ein Blick von der schmalen Seite des Schaukastens aus:
Diorama -Biogas-.jpg
Schön ist, dass der Kasten von drei Seiten aus begehbar und von innen beleuchtet ist. Dadurch ist auf meinen Fotos trotz fehlendem Stativ und abendlicher Stunde noch etwas zu erkennen.

Leider musste ich im Telefonat erfahren, dass das Diorama am selben Abend wenige Stunden nach meiner Fotosession gegen ein Winterdiorama ausgetauscht wurde. So ein Pech! Oder Glück, denn so bekomme ich schon bei meinem nächsten Minden-Aufenthalt etwas Neues zu sehen.

Mehr Informationen und Bilder des Modelleisenbahnclub Minden e. V. findet man hier.
An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für die nahe dem Bahnhofsgebäude neben Gleis 11 (am Kopf des Gleises 10) dargestellten, regelmäßig wechselnden Impressionen. 8)
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19224
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schaukasten: Diorama des Modelleisenbahnclub Minden e. V

Beitrag von günni » Donnerstag 3. Dezember 2015, 18:28

Moin,
Stefan mit F hat geschrieben:Den richtigen Schärfepunkt zu finden lerne ich irgendwann auch noch...
eventuell solltest Du auch mal über dieses Objektiv nachdenken. (ggf. manuell fokussieren)
Dateianhänge
800-GPK_2007_DxO.jpg
Testaufnahme mit dem Tamron 90/2,8 Makro. Der Fokus lag auf der 2. Treibachse.
(Test der neuen Studioleuchten. Die Aufstellung war nicht optimal)

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6676
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Schaukasten: Diorama des Modelleisenbahnclub Minden e. V

Beitrag von Stefan mit F » Donnerstag 3. Dezember 2015, 19:16

Moin GüNNi,

die Bilder entstanden (bis auf das erste Bild) mit meinem gerade gebraucht erworbenen Sigma 105mm EX DG Macro OS HSM. :wink: Ich habe es für ca. 65% des aktuellen Neupreises erhalten und bekam dafür sogar noch ein B+W UV-Haze-Flter (XS-Pro 62 010) dazu.

Laut DXOMark ist es vergleichbar mit dem von dir vorgeschlagenen Tamron und es ist ebenfalls bildstabilisiert. Beide sind vom Preis-Leistungsverhältnis her in meinen Augen besser als die vergleichbaren Nikkore.

Dass meine Bilder nicht besser geworden sind, versuche ich nicht der Kamera-Objektiv-Kombination anzulasten, sondern den ungünstigen Bedingungen vor Ort und vielleicht auch der mangelnden Erfahrung des Fotografen. :oops:
Wenn ich das nächste Mal in Minden umsteige, werde ich wenigstens mein Stativ dabei haben.

Ergänzung: 2 Bilder, eben fotografiert, dieses Mal mit Stativ und Kabelauslöser:
Halogen-Glühlampe mit Nikon D7200 und Sigma 105mm EX DG Macro OS HSM.jpg
Glühdrahtwendel mit Nikon D7200 und Sigma 105mm EX DG Macro OS HSM.jpg
Eine V36 hatte ich leider gerade nicht zur Hand. :clown:
Zuletzt geändert von Stefan mit F am Donnerstag 3. Dezember 2015, 19:59, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19224
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schaukasten: Diorama des Modelleisenbahnclub Minden e. V

Beitrag von günni » Donnerstag 3. Dezember 2015, 19:58

Moin Stefan,
bei der Makrofotografie sind Stativ und Spiegelvorauslösung als obligatorisch zu betrachten. Das ist zumindest meine Erfahrung.
65% des Neupreises für das 105er..ein sauguter Kurs

Edit1: Das schwere Stativ habe ich auch nicht immer dabei.

Edit2: Die Schärfe ist bei der Lampe gut gesetzt.

Antworten