The Ghan vervollständigt sich langsam aber sicher ...

Hier können Bilder von Modellbahnen und Modellautos eingestellt und besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

The Ghan vervollständigt sich langsam aber sicher ...

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Samstag 15. November 2008, 11:53

Hallo zusammen,
wie schon gestern in dem Zoll Thread beschrieben sind die ersten Waggons von der Firma "Lima" eingetroffen.

Es handelt sich dabei um 3 Waggons die Lima passend für Down Under produziert hat. :shock:

Als erster aus dem Päckchen kam die Artikel Nr. L 309127 - 3, ein 2. Klasse Waggon der Great Southern Railway. Der Name des Waggons lautet Tarcoola.
Bild

Ein Blick auf die Beschriftung.
Bild

Als zweiter Waggon kam der Barchina Waggon mit der Artikel Nr. L 309127 - 5 raus, ebenfalls ein 2. Klasse Waggon.
Bild

Bild
Sorry Bild ist etwas verwackelt. :roll:

Der 3. im Bunde ist auch wieder ein 2. Klasse Waggon der den Namen Edwards Creek trägt, die Artikel Nr. 309127 - 6.
Bild


Zwei Sachen sind mir bei den Modellen aufgefallen, die sich aber auf Grund des Alters damals nicht besser lösen liesen.
1. Die Übergänge zwischen den Waggons.
Dies denke ich kann man mit entsprechenden Zubehörteilen anderer Hersteller sicher verbessern.
Bild

2. Sind die Drehgestelle und die fest angebrachten Kupplungen. Da wird sich auch mit heutigen Mittel sicher nicht viel ändern lassen. Oder hat jemand Vorschläge / Hilfe für mich. :oops:

MFG
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
mietkoch
Forumane
Beiträge: 364
Registriert: Freitag 16. Dezember 2005, 13:52
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von mietkoch » Samstag 15. November 2008, 15:00

Hallo Baggi,

versuchs doch mal mit deinem Bagger :LOLLOL: :LOLLOL: :LOLLOL:

So wie es aussieht, muss ich mir wohl noch einen neuen Anlagenteil einfallen lassen, sollten wir es doch mal schaffen, ein paar Runden auf meinen Gleisen drehen zu können ;) .

Sehr schöne Wagen...bin schon gespannt sie live zu sehen.

Gruß
Thomas ( der, der nicht aus mafia-town stammt :) )
Der jetzt schon 12x im MiWuLa war ! :-) inkl. MfM 2007, Neujahrstreffen 2008/2009 u. 2010
Oster MFM 2008/2009
1x Modellbahn Fehmarn
1x Deutschlandexpress
5x MWO
Neue homepage seit 07.01.07
Update 30.08.2011( Bautagebuch erweitert )

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19224
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von günni » Samstag 15. November 2008, 15:54

Moin Thomas,
mit einem breiten Gummi kann man das machen. Ich erkläre es Dir genau am Telefon.

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Samstag 15. November 2008, 20:34

Hallo zusammen,
mietkoch hat geschrieben:Hallo Baggi,

versuchs doch mal mit deinem Bagger :LOLLOL: :LOLLOL: :LOLLOL:
Ich verstehe nicht, warum Ihr alle auf dem Bagger rumreitet. :devil: Ich will die Coaches nicht zum Scrap Yard bringen. Die müssen erst noch einige Jahre Halten, bevor der Bagger zum zerlegen da ran darf :!:
mietkoch hat geschrieben:So wie es aussieht, muss ich mir wohl noch einen neuen Anlagenteil einfallen lassen, sollten wir es doch mal schaffen, ein paar Runden auf meinen Gleisen drehen zu können ;) .

Gruß
Thomas
Mieti ich habe noch etwas Sand mit der passenden Farbe da. :D Der Rest richte ich mit dem Bagger, so das es fast wie im Aussi Land aussieht. Wann soll ich vorbei kommen das wir die Züge Fahren lassen.
:clap:
Ich komme aber nur wenn es auch Aussi Food gibt :!: Das passnede Kochbuch habe ich. :santagreen:
günni hat geschrieben:mit einem breiten Gummi kann man das machen. Ich erkläre es Dir genau am Telefon.
Du willst Doch wohl nicht die Waggons Staubdicht verpacken, damit kein Sandkorn rein kommt, oder :?: :devil:

Schönen Abend noch
von Down Under
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
Maik Costard
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 2468
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 08:51
Wohnort: Elmshorn

Beitrag von Maik Costard » Dienstag 18. November 2008, 01:33

Hallo Thomas, als erstes die Kupplungen von den Drehgestellen abschneiden. Als zweites eine KKKulisse zum Nachrüsten unterschrauben. Gibt es von Roco, GFN Symoba... Muß man sehen, was dort passt. Tauschradsätze passen meist von Määäää.
Schönen Gruß
Maik
Die blaue Schrift sind Links zum draufklicken

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Dienstag 18. November 2008, 09:04

Moin Moin Maik,
Maik Costard hat geschrieben:Hallo Thomas, als erstes die Kupplungen von den Drehgestellen abschneiden. Als zweites eine KKKulisse zum Nachrüsten unterschrauben. Gibt es von Roco, GFN Symoba... Muß man sehen, was dort passt. Tauschradsätze passen meist von Määäää.
Schönen Gruß
Maik
Über diese Art von Umbau habe ich auch schon nachgedacht Maik.
Was mich letztlich davon abhalten wird ist das Material aus dem die Waggons sind.
Da die Waggons aus den frühen 70ziger Jahren stammen und das Plastik von damals recht spröde war / ist wird da mal NIX abgesägt.

Trotzdem Danke für den Tipp.
MFG
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
Maik Costard
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 2468
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 08:51
Wohnort: Elmshorn

Beitrag von Maik Costard » Dienstag 18. November 2008, 23:09

Vieleicht kann man ja auch die Kupplung einfach nach Innen drehen, damit Platz für eine Kulisse frei wird, die man dann mit doppelseitigem Klebeband fest klebt.
Schönen Gruß
Maik
Die blaue Schrift sind Links zum draufklicken

Clemens

Beitrag von Clemens » Donnerstag 20. November 2008, 15:24

Hi thomas
Dein zug wird ja immer besser.
ERst diese tollen Loks und jetzt diese Wagen.
Frag mal Fredi Braun
wie es damit aussieht das dein zug ein paar Runden auf der Miwula anlage drehen darf?
Grüße Clemens

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Sonntag 7. Dezember 2008, 18:29

Hello Folks,

es hat etwas länger gedauert bis es mich wieder in den Keller verschlagen hat. Nein nicht wie Ihr denkt zum Spielen, sondern um einige Foto´s zumachen. :wink:

Die Waggons die mit der letzten Post von Down Under kamen fehlten mir um den Ghan zumindestens etwas weiter zu vervollständigen.

Genug der Worte hier die Bilder :D

Waggon 1 Power Van Lima L - 309247 - 1
Bild

Waggon 2 Conference Car GSR Lima - 309247 - 2
Bild

Waggon 3 Tarcoola Lima - 309247 - 3
Bild

Waggon 4 Algebuckina Coches Lima - 309247 - 4
Bild

Waggon 5 Brachina Car Lima - 309247 - 5
Bild

Waggon 6 Edward´ Creek Car Lima - 309247 - 6
Bild

Waggon 7 Oasis Bar Lounge Coches Lima - 309247 - 7
Bild

Waggon 8 Dining Car of the "Australian National" The Ghan Lima - 309216 - 2
Bild

So sahen die Waggons aus, bevor der Zug in die Hand von Investoren aus den USA verkauft wurden.

Da auch mir noch etwas Platz fehlt um den gesamten Zug aus Gleis zustellen, ist halt das Leidige MoBa Problem, hier mal ein Bild von einem Teil des Zuges.
Bild

Die Autotransportwaggons fehlen noch, aber es ist ja bald X-mas.
:roll:

Ich hoffe es gefällt. :D

See ya
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Benutzeravatar
Jörg Spitz
Forumane
Beiträge: 2068
Registriert: Freitag 15. Dezember 2006, 07:41
Wohnort: Zell im Wiesental (LÖ)
Kontaktdaten:

Beitrag von Jörg Spitz » Sonntag 7. Dezember 2008, 19:01

Hallo Thomas

Deinem Skippy scheint der "Ghan" ja schon zu gefallen.
Nettes Züglein was da auf deinen C-Gleisen steht. :D
Viele Grüße aus dem Südschwarzwald
Jörg
Teilnehmer am 6., 7., 8. und 10. Jubi MFM

Benutzeravatar
Mehdornsbaggerfahrer No.1
103er-Killer
Beiträge: 4322
Registriert: Sonntag 1. Januar 2006, 01:46
Wohnort: Hotel unter den Sternen

Beitrag von Mehdornsbaggerfahrer No.1 » Montag 22. Dezember 2008, 21:39

Hallo zusammen,
Jörg Spitz hat geschrieben:Hallo Thomas

Deinem Skippy scheint der "Ghan" ja schon zu gefallen.
Nettes Züglein was da auf deinen C-Gleisen steht. :D
@ Jörg bis Freitag stand der Zug jetzt kann er sogar fahren. :shock:

die erste Lok ist jetzt umgebaut. Bedingt durch die DC Radsätze ohne Haftreifen der Lok hält sich die Zugkraft in Steigungen in Grenzen. Max. 5 Personenwaggons schafft die Lok. 2009 werde ich mich mal Schlau machen, ob ich die Radsätze nicht gegen welche von Brawa in Wechselstromachsen tauschen kann.

Bild
Platz war vorhanden für den Decoder.

Zwischen Lok und Waggon ist eine Stromführende Kupplung eingebaut.
Bild
Roco sei Dank.

Da unter die Drehgestelle der Lok kein Schleifer passt, wurde der erste Waggon (Gepäck / Maschinenwaggon) mit Schleifer versehen, auch fand der Lautsprecher dort sein Platz. Da die Waggons zu leicht sind, musste mit den beiden Schrauben nachgeholfen werden.
Bild

Die nächste Lok wird dann 2009 folgen.

MFG
Thomas
1. BR 103 Killer im Forum
Teilnehmer am 5. Geb. und 10. Geb. MiWuLa, :mfm: 4.,5.,6.,7.,

Antworten