Inselbahn Sylt

Für alle Diskussionen rund um den Landschaftsbau von Modellbauanlagen & Dioramen
Antworten
Inselbahn

Inselbahn Sylt

Beitrag von Inselbahn » Samstag 5. April 2014, 17:59

Hallo,
gibt es jemand der Erfahrung und Informationen hat für eine kleine Modellbahn in H0m, die die ehemalige Inselbahn von Sylt zu Thema hat? Zu den Fahrzeugen habe ich schon einiges gefunden, aber welches Schienenmaterial kommt kommt der Realität nahe?
Würde mich freuen, wenn es sich schon mal jemand dafür interessiert hätte.
Gruss aus Bayern vom Sylt-Fan.

Benutzeravatar
Bernhard
in me­mo­ri­am
Beiträge: 212
Registriert: Montag 30. Dezember 2002, 17:10

Re: Inselbahn Sylt

Beitrag von Bernhard » Samstag 5. April 2014, 21:05

ein hallo nach bayern
da ich noch mit der bahn gefahren bin. schätze ich die gleis breite mal so um 80 cm. muss aber nicht stimmen. weiß nur das da alte omnibusse auf räder gefahren sind. werde mal versuchen alte unterlagen auszugraben. ist ja schließlich 40 jahre her.
erst mal gruss bernhard
"Moriturus te salutat."

Nordexpress
Forumane
Beiträge: 1756
Registriert: Montag 26. November 2007, 19:03
Wohnort: 339 Km NO

Re: Inselbahn Sylt

Beitrag von Nordexpress » Sonntag 6. April 2014, 08:24

Bei gugeln erfährt man "Die Sylter Inselbahn, im Volksmund auch Rasende Emma genannt, war eine Schmalspurbahn mit 1000 mm Spurweite, die zwischen 1888 und 1970 auf der nordfriesischen Insel Sylt in Betrieb war.

Meterspur in H0 entspricht H0m 12 mm Gleis. Dafür wirst du bei den Herstellern Bemo, Peco und Tillig fündig.
Tschüss Nord-Express
"Die kleine Welt ist die grösste"
Mega Straßenbahnmuseum Dänemark
Eisenbähnle Schweden

Inselbahn

Re: Inselbahn Sylt

Beitrag von Inselbahn » Sonntag 6. April 2014, 17:23

Hallo aus Bayern,
danke für eure Antworten, aber Spur 1000mm habe ich schon gelesen. In Hom giet es auch ein Modell der Schienenbusse.
Weiss jemand welches Modellgleis der Realität nahe kommt. War auf der Insel Gleis mit Holzschwellen oder Stahlschwellen verlegt. Oder bin ich zu genau unterwegs?
Gefahren bin ich mit der Bahn nicht mehr, kenne sie aber aus Kindertagen. Es waren Hanomag Fahrgestelle mit selbstgebauten Aufliegern, genannt Rasende Emma. Den Name kannte ich auch noch so.
Tschüss nach norden.

Nordexpress
Forumane
Beiträge: 1756
Registriert: Montag 26. November 2007, 19:03
Wohnort: 339 Km NO

Re: Inselbahn Sylt

Beitrag von Nordexpress » Sonntag 6. April 2014, 19:14

Hallo Inselbahn,

Google als Suchmaschine antwortet nicht auf Fragen wie du sicher weisst.

Dafür kann man einen Satz oder einen Teil des Textes, den man sich vorstellt in einem Buch stehen könnte, als Suchwort schreiben. Dabei verwendet man ein Asterix für Wortteile, die man vorher nicht kennt.

Suche z.B. so "Gleise der Sylter Inselbahn waren mit *schwellen verlegt"

Das hat mal schnell dieses Ergebnis gegeben:

Bilder des Streckengleises

Dabei findet man wahrscheinlich weitere Informationen, die bei der Suche verwendet werden können.
Tschüss Nord-Express
"Die kleine Welt ist die grösste"
Mega Straßenbahnmuseum Dänemark
Eisenbähnle Schweden

Inselbahn

Re: Inselbahn Sylt

Beitrag von Inselbahn » Montag 7. April 2014, 19:03

Danke Nordexpress, ich werde mal weitersuchen.
Einiges sieht man auf den Bildern.
Tschüss

TVKmodell
Forumsgast
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 09:25

Re: Inselbahn Sylt

Beitrag von TVKmodell » Freitag 25. Mai 2018, 09:32

Der "Hanomag" war ein Borgward!!

TVKmodell
Forumsgast
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 25. Mai 2018, 09:25

Re: Inselbahn Sylt

Beitrag von TVKmodell » Freitag 25. Mai 2018, 09:37

So ziemlich alle Fragen zur Sylter Inselbahn kann ich beantworten. Bin mit der Bahn groß geworden. Da ich selten hier bin, am besten per Email anfragen: seewauwau3@aol.com

Die entsprechenden Modelle zur Sylter Inselbahn gibt es hier ebenfalls.

Antworten