Der Grund dieser neuen Rubrik. Wir brauchen Anregungen!

Hier könnt Ihr Eure Ideen zum neuen Bauabschnitt 4 (Skandinavien) schreiben.
Here you can write down your ideas for our new building phase 4 (Scandinavia).
Rubber Duck

Beitrag von Rubber Duck » Sonntag 20. Februar 2005, 20:43

Hallo Leute

Wie wäre es mit großen Straßen für die 60 Ton. LKW´S und ein Lagerhalle der Nor-Cargo Spedition die typisch für Norwegen ist, natürlich dürfen die passenden Lkw`s nicht fehlen z.B http://www.modelltrucks-and-more.de/Nor ... JPG500.jpg

Mr.Railroad

Beitrag von Mr.Railroad » Donnerstag 24. März 2005, 23:13

wie währs mit dem haus von Astrid Lindgren ^^

is zwar in Dänemark, aber war nur son vorschlag :)

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.

Beitrag von Björn » Freitag 25. März 2005, 12:18

Äääähh, falsch!!! Astrid Lindgren wohnte in Schweden und alle Kinderbücher wie: Pipi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Kalle Blomquist etc.... spielen allesamt in Schweden.

Hans-Christian Andersen, der so berühmte Geschichten wie "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" geschrieben hat, kommt aus Dänemark. Genauergesagt aus Odense/Fünen (zumindest liegt er dort begraben)
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

Benutzeravatar
Jørgensen
Stammgast
Beiträge: 154
Registriert: Mittwoch 5. November 2003, 14:09
Wohnort: Kopenhagen

Beitrag von Jørgensen » Freitag 25. März 2005, 13:25

H. C. Andersen ist in Odense geboren aber in Kopenhagen begräbt.
Mit freundlichen Grüßen
Leif Jørgensen

Mr.Railroad

Beitrag von Mr.Railroad » Freitag 25. März 2005, 14:02

.....Begraben ^^......

benni

Beitrag von benni » Freitag 25. März 2005, 15:28

@ Mr.Railroad: schau mal wo Jorgensen herkommt...

gruß
benni

Benutzeravatar
Kai Eichstädt
Forumane
Beiträge: 2620
Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Kai Eichstädt » Freitag 25. März 2005, 16:06

Mr.Railroad hat geschrieben:.....Begraben ^^......
Moin,

1. wenn schon, dann "begraben"
2. erst, wenn du den ganzen Thread auf dänisch übersetzt hast (natürlich fehlerfrei), darfst du einen, der nicht Deutsch als Muttersprache hat, verbessern. Das setzt natürlich voraus, daß du es selber beherscht...

Gruß
Kai

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Beitrag von Qrt » Dienstag 29. März 2005, 14:42

Kai Eichstädt hat geschrieben:erst, wenn du den ganzen Thread auf dänisch übersetzt hast (natürlich fehlerfrei), darfst du einen, der nicht Deutsch als Muttersprache hat, verbessern. Das setzt natürlich voraus, daß du es selber beherscht...

Naja, vielleicht nicht als ein Thread-Beitrag aber meinetwegen gerne als PN wenn es grobe Fehler sind. In besonderes wenn sie :oops: sind.
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Nici

Wie wärs denn?

Beitrag von Nici » Samstag 2. Juli 2005, 15:18

Hi!

Wie wäre denn mit einem auftauchenden U-Boot?
Oder ein Schiffsunglück?

MFG Nici der Modellbauer!

Antworten