MFM 2021

Forum zum Organisieren von Treffen im Wunderland
Masso
Forumane
Beiträge: 456
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: MFM 2021

Beitrag von Masso » Freitag 22. Januar 2021, 21:39

Kai Eichstädt hat geschrieben:
Freitag 22. Januar 2021, 19:31
[...] Ist nicht auch die U-Bahn gerade eine Baustelle?
Noch nicht, U3 wird ab Oktober unterbrochen und wie schon geschrieben, die 6 fährt bekanntlich bis vor die Tür :)
Stadtrad ab Hbf geht auch immer gut :), alternativ geht auch U4, insgesamt gibt es viele Möglichkeiten, hin zu kommen.
Zuletzt geändert von Datterich am Samstag 23. Januar 2021, 09:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fullquote auf das Wesentliche gekürzt

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6634
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: MFM 2021

Beitrag von writeln » Samstag 23. Januar 2021, 09:22

Genau. Und auch die U1 ist nicht fern.

Viele Wege führen nach Rom (bei Knuffingen).
_
ÖPNV.jpg
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ 4 Miniatur U-Boote im Wunderlandmeer ]

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3895
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: MFM 2021

Beitrag von Feuer-wer » Samstag 23. Januar 2021, 09:37

Wer trägt eigentlich die Verantwortung dafür, dass Knuffingen nicht direkt an die S-Bahn angeschlossen ist?

Eine Haltestelle zwischen großer und kleiner Elphi hätte doch was gehabt.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 100 km südlich Speicherstadt

MFM 2021

Beitrag von Datterich » Samstag 23. Januar 2021, 09:41

Auf dem vorstehenden veralteten Plan von Rom bei Knuffingen fehlt leider die neue Brücke, wie man sie bei OSM bereits finden kann. :professor2:

Freundliche Grüße aus der Heide in die Heide
Datterich
………………………………………………………………………………………………………………
Vorfreudezähler bis zum nächsten MFM _ _ :bummel:

Masso
Forumane
Beiträge: 456
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: MFM 2021

Beitrag von Masso » Samstag 23. Januar 2021, 10:07

Feuer-wer hat geschrieben:
Samstag 23. Januar 2021, 09:37
Wer trägt eigentlich die Verantwortung dafür, dass Knuffingen nicht direkt an die S-Bahn angeschlossen ist?

Eine Haltestelle zwischen großer und kleiner Elphi hätte doch was gehabt.
Keine Ahnung. Sbahn ist aber auch nicht weit, station schimpft sich Stadthausbrücke. Hat auch viele gewundert, warum die u4 nicht an der elphi hält. Aber die is dort sehr tief....

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2469
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFM 2021

Beitrag von Stephan Hertz » Samstag 23. Januar 2021, 13:29

Datterich hat geschrieben:
Samstag 23. Januar 2021, 09:41
...wie man sie bei OSM bereits finden kann. :professor2:
Die ist definitiv falsch eingezeichnet :professor2: :devil: :professor2: :devil:
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 100 km südlich Speicherstadt

MFM 2021

Beitrag von Datterich » Samstag 23. Januar 2021, 16:25

:pray: ... ich war's wirklich nicht! ... 8)

Freundliche Grüße an alle Kartografen und Brückenbauer
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 7363
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: MFM 2021

Beitrag von Stefan mit F » Samstag 23. Januar 2021, 17:08

Moin,

ich war's auch nicht. Micha ist mein Zeuge, mir würde so ein Fauxpas nicht passieren. :D
Irre ich mich oder sind auf der OSM-Karte auch Bistro und Shop gegeneinander vertauscht? :hm?:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Modellbau frei zu äußern und zu verbreiten.
(Artikel 5 Grundgesetz) Guten Flug, Donald.

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1774
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: MFM 2021

Beitrag von Dirk Zimmermann » Sonntag 24. Januar 2021, 17:54

Masso hat geschrieben:
Freitag 22. Januar 2021, 21:39
Kai Eichstädt hat geschrieben:
Freitag 22. Januar 2021, 19:31
[...] Ist nicht auch die U-Bahn gerade eine Baustelle?
Noch nicht, U3 wird ab Oktober unterbrochen und wie schon geschrieben, die 6 fährt bekanntlich bis vor die Tür :)
Stadtrad ab Hbf geht auch immer gut :), alternativ geht auch U4, insgesamt gibt es viele Möglichkeiten, hin zu kommen.
Nope, 1. Februar 2021 bis März 2022 - Sperrung zwischen Baumwall und Hauptbahnhof.

Bus Linie 2 hält auch - mehr oder weniger vor der Tür - hinterm Kesselhaus, Haltestelle "Am Sandtorkai".
Der kommt vom Berliner Tor, Hbf/ZOB, Hbf/Steintorwall, Landungsbrücken, Altona

https://www.hochbahn.de/hochbahn/hambur ... nnenstadt/

Und die Busse werden bis Ende August 2021 von der Mö in die parallel verlaufende Steinstraße verlegt.
https://www.hochbahn.de/hochbahn/hambur ... einstrasse

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2469
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MFM 2021

Beitrag von Stephan Hertz » Sonntag 24. Januar 2021, 22:34

Stefan mit F hat geschrieben:
Samstag 23. Januar 2021, 17:08
Irre ich mich oder sind auf der OSM-Karte auch Bistro und Shop gegeneinander vertauscht? :hm?:
Immerhin sind die Eingänge korrekt eingezeichnet. Aber dafür sind die "vermeintlichen" Einbahnstrassen vor dem Haus falsch eingezeichnet. Die Strasse aussen um den Parkplatz ist keine Einbahnstrasse! Und der Parkplatz an sich auch nicht ...

An dieser Karte arbeiten wohl Leute, die niemals vor Ort waren und / oder keinerlei Ahnung vom Kartenzeichnen haben?

PS: Bei mir vor der Haustür ist auch ein Spielplatz falsch eingezeichnet ...
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 100 km südlich Speicherstadt

MFM 2021

Beitrag von Datterich » Montag 25. Januar 2021, 10:31

Vielfache historische und damit falsche Angaben finden sich auf sämtlichen mir bekannten Karten- und Fotodiensten, auch den sehr bekannten und weit verbreiteten. Wobei ich "hausinterne" Markierungen (Bistro / Shop) hier nicht berücksichtigen würde. Meine Wohnung (wohne hier seit knapp einem Jahr) ist auf vielen Satellitenfotos noch eine Baugrube, auf anderen sogar noch ein seit über 5 Jahren nicht mehr existierendes Griechisches Restaurant in einem inzwischen abgerissenen Geschäftshaus. Da helfen auch diverse Meldungen seit über einem Jahr nicht weiter ... ¯\_(ツ)_/¯

Wir sollten das beim MFM mal ausführlich diskutieren. Außerdem würde ich anregen, mal über ein Update von StreetMap im Wunderland zu sinnieren, das ist inzwischen auch gar nicht mehr up to date. Außerdem ist forumanisches Brücken zählen in den neuen Abschnitten überfällig, das könnte man beim MFM so nebenbei auch mal wieder machen.

Freundliche Grüße aus der Lüneburger Heide
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6634
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: MFM 2021

Beitrag von writeln » Montag 25. Januar 2021, 13:49

Datterich hat geschrieben:
Montag 25. Januar 2021, 10:31
Außerdem ist forumanisches Brücken zählen in den neuen Abschnitten überfällig, das könnte man beim MFM so nebenbei auch mal wieder machen.
Ich bin vorsichtig optimistisch, dass wir beim MFM zumindest eine Brücke nicht nur zählen, sondern auch betreten können...
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ 4 Miniatur U-Boote im Wunderlandmeer ]

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3895
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: MFM 2021

Beitrag von Feuer-wer » Montag 25. Januar 2021, 14:07

Zusätzlicher Programmpunkt könnte auch ein Workshop "Wie erstelle ich OSM-Details richtig?" sein, damit verwirrte Besuch einen Ausgang aus dem Einbahnstrassenparkplatz finden, nachdem sie das Bistro leergekauft und sich im Shop sattgegessen haben. Über die schiefe Brücke reden wir in Teil 2 des Workshops.

IorethOfGondor
Forumane
Beiträge: 303
Registriert: Freitag 4. September 2020, 09:47
Wohnort: Stockholm, Schweden

Re: MFM 2021

Beitrag von IorethOfGondor » Dienstag 26. Januar 2021, 12:44

Fruehling wird fuer mich definitiv nichts. :(
Im Augenblick werden hier in Stockholm in Schweden die Leute in Altersheimen geimpft, dann die Leute die zu Hause wohnen und betreut werden, dann erst mal Pflegepersonal und die in Risikogruppen ueber 60 - und erst danach wir in Risikogruppen unter 60 ... Soweit ich das mitbekommen habe - kann sich ja noch auch ändern (den König haben sie auch frueher als angenommen geimpft!). Aber mit Fruehling wird da nichts.

Werde mal ansuchen um Urlaub im September, mit etwas Glueck geht das vielleicht :)

IorethOfGondor
Forumane
Beiträge: 303
Registriert: Freitag 4. September 2020, 09:47
Wohnort: Stockholm, Schweden

Re: MFM 2021

Beitrag von IorethOfGondor » Freitag 19. Februar 2021, 19:57

So wie es jetzt aussieht und wirklich dann auch "Nulltoleranz gegen jegliche Erkältungserscheinungen" (was ich ja verstehe! auch warum) herrschen wird kann ich NICHT kommen.
Habe Asthma (was hier in Schweden meine 4. Risikogruppe ist die eigentlich nicht gerechnet wird, drum schreibe ich meistens "bin in 3-4 Risikogruppen") und daher oft Husten wenn der Schleim mal wieder zu viel wird. Könnt mich also leider streichen.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6634
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: MFM 2021

Beitrag von writeln » Freitag 19. Februar 2021, 20:11

Auch in diesem Jahr werden wir, sofern das MFM im September stattfinden kann, den Anmeldeschluß erst kurz vor dem MFM enden lassen.
Möglicherweise müssen wir in diesem Punkt auch noch flexibler werden, als in den vergangenen Jahren.
Derzeit ist es leider noch zu früh, genaueres zum Treffen zu sagen, auch wenn die Planung im Hintergrund bereits läuft und wir voller Hoffnung sind.

Vermutlich wird die offizielle Veranstaltung kürzer sein, als in den letzten Jahren. Wenn es klappt, was wir uns derzeit vorstellen, dürfte eine Teilnahme trotzdem sehr, sehr lohnenswert sein und ganz neue Einblicke bieten. :mrgreen:

Wie die Kontaktbeschränkungen im September aussehen werden und ob die Durchführung des Treffens damit möglich ist, ist derzeit kaum voraus zu sagen. Es ist aber auch noch nicht nötig, sich derzeit schon für, oder gegen eine Teilnahme zu entscheiden.

Den 18. September 2021 solltet ihr euch aber auf alle Fälle im Kalender freihalten.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ 4 Miniatur U-Boote im Wunderlandmeer ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8840
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 100 km südlich Speicherstadt

MFM 2021

Beitrag von Datterich » Freitag 19. Februar 2021, 20:33

writeln hat geschrieben:
Freitag 19. Februar 2021, 20:11
Den 18. September 2021 solltet ihr euch aber auf alle Fälle im Kalender freihalten.
Und wieder ein neuer Hoffnungsschimmer! Da ist der Vorfreudezähler ja richtig eingestellt. Jetzt muss nur noch nichts Neues dazwischen kommen.

Ich finde, dass eine gewisse Bereitschaft für unser Treffen angebracht ist. Schief gehen kann ja heutzutage inzwischen eigentlich alles - aber erst einmal so tun, als ob etwas tatsächlich klappt. Nur Mut und den Samstag, 18.09.21 unbedingt frei halten.

Freundliche Grüße an alle Organisten
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 21089
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: MFM 2021

Beitrag von günni » Freitag 19. Februar 2021, 21:01

Moin,
nur Mut, et is immer noch juht jejange. (es ist immer noch gut gegangen)

H0-Holger
Dienstagsforumane
Beiträge: 1274
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 09:40
Wohnort: Norderstedt

Re: MFM 2021

Beitrag von H0-Holger » Freitag 19. Februar 2021, 22:13

günni hat geschrieben:
Freitag 19. Februar 2021, 21:01
et is immer noch juht jejange.
Ah, das gute, alte Rheinische Grundgesetz:
Art. 1: Et es wie et es.
Art. 2: Et kütt wie et kütt.
Art. 3: Et hätt noch immer jot jejange. :clown:

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, und noch ist sie nicht hinüber (riecht vielleicht 'n bißchen komisch, aber ansonsten...).
Gruß
Holger
Geburtstagskind, MdDC und MFM-Abonnent

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 8241
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: MFM 2021

Beitrag von Bernd 123 » Donnerstag 4. März 2021, 13:33

writeln hat geschrieben:
Freitag 19. Februar 2021, 20:11
Den 18. September 2021 solltet ihr euch aber auf alle Fälle im Kalender freihalten.
Habe gerade bei mir vom 17. bis 20. Urlaub beantragt. :lol:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020mini
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Gesperrt