Bahnunfall Meerbusch 2017

Hier können Eisenbahnfotos eingestellt und besprochen werden.
Antworten
Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19224
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Bahnunfall Meerbusch 2017

Beitrag von günni » Mittwoch 6. Dezember 2017, 19:39

Moin,
zum Glück wurde niemand tödlich verletzt. Heute habe ich die Unfallstelle heimgesucht und ca. 400m Abstand gehalten. Man will ja schließlich bei der Bergung nicht stören. Ehrlich gesagt, ich bin wegen Zeus (das ist der Kran) dort hin gefahren. Ein Anwohner fragte mich, wegen meiner Knipse, ob ich von der Presse wäre. Als ich es verneinte wurde er deutlich freundlicher. Er berichtete von rasenden Reportern des Blattes mit 4 Buchstaben. Ok, ich möchte das nicht wiederholen.
Aber hier sind in 3 Staffeln ein paar Bilder.
Dateianhänge
800-GPK_7412_DxO.jpg
Abschleppen
800-GPK_7410.JPG
800-GPK_7405_DxO.jpg
Wie immer, eine unpassende Ausrede
800-GPK_7401.JPG
Vom BÜ am Bahnhof Osterrath aus geknipst
800-DSCN1279_DxO.jpg
800-2GK_4740_DxO.jpg
Zuletzt geändert von günni am Mittwoch 6. Dezember 2017, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19224
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bahnunfall Meerbusch 2017

Beitrag von günni » Mittwoch 6. Dezember 2017, 19:42

2. Staffel
Dateianhänge
800-GPK_7439_DxO.jpg
800-GPK_7432_DxO.jpg
800-GPK_7419_DxO.jpg
800-GPK_7418_DxO.jpg
800-GPK_7417_DxO.jpg

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19224
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bahnunfall Meerbusch 2017

Beitrag von günni » Mittwoch 6. Dezember 2017, 19:45

3. Staffel
abschließende Bemerkung, zum knipsen war das Wetter bescheiden.
Geodaten sind im Exif.
Dateianhänge
800-GPK_7463_DxO.jpg
800-GPK_7455_DxO.jpg
800-GPK_7453_DxO.jpg
800-GPK_7449_DxO.jpg
800-GPK_7442_DxO.jpg

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6676
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Bahnunfall Meerbusch 2017

Beitrag von Stefan mit F » Mittwoch 6. Dezember 2017, 20:44

Moin,

danke für die aktuellen Bilder.
writeln hat geschrieben:Ist doch gut, dass wir an allen wichtigen Brennpunkten auf unabhängige Forumanen-Berichterstattung zurückgreifen können... ;-)
Angesichts der "rasenden Reporter des Blattes mit 4 Buchstaben" empfinde ich es tatsächlich als Privileg, mir mittels dieser Bilder, die nicht für einen reißerischen Artikel arrangiert wurden, ein objektives Bild machen zu können.

Verzögerungen im Betriebsablauf: Das soll doch als gedruckte* (*da billiger als LED) Anzeige für S21 gefertigt werden.
Gut dass man hier angesichts der denkbaren Katastrophe vs. eingetretenen Verletzungen von Glück im Unglück für die vielen Betroffenen sprechen kann.
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F
Wenn ich mal groß bin, kaufe ich mir eine D7. *träum*

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5554
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bahnunfall Meerbusch 2017

Beitrag von writeln » Mittwoch 6. Dezember 2017, 23:18

Aha! Eine forumanische Foto-Drohne hat aufgeklärt...

Danke Günni für die interessanten Bilder.
Das ist ja zum Glück alles noch mal vergleichsweise gut ausgegangen. :shock:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19224
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Bahnunfall Meerbusch 2017

Beitrag von günni » Donnerstag 7. Dezember 2017, 14:58

Moin,
hier noch eine Info zum Zeus

Antworten