WB 1004

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4314
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

WB 1004

Beitrag von HaNull » Montag 27. Januar 2020, 19:09

Moin!

Neuer Montag, neuer Wochenbericht:
https://www.miniatur-wunderland.de/woch ... 0/nr-1004/

Sauwohl, Signalantriebe, Spielbahn, Laternen, Löcher in der Wand, neuer Leitstand und viel, viel mehr in einem langen Wochenbericht.

Vielen Dank an die Autoren und viel Spaß beim Lesen.
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6141
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1004

Beitrag von writeln » Dienstag 28. Januar 2020, 13:12

Wow, das sind ja jede Menge interessanter Nachrichten.

- Signale sind eigentlich Hülsenfrüchte
- Neuer Leitstand jetzt mit integriertem Weinregal
- Miniatur-Miniatur-Wunderland stellt um auf Dampf

Die Lösung mit den steckbaren Signalen finde ich sehr interessant.

Danke für die vielen Infos
:D
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20266
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 1004

Beitrag von günni » Dienstag 28. Januar 2020, 15:02

Moin,
Gaston's Eisstadion wird fantastisch.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8464
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 1004

Beitrag von Datterich » Dienstag 28. Januar 2020, 20:09

Oha - da passiert zur Zeit ja vieles an vielen Baustellen. Dankeschön für diesen sehr ausführlichen und hoch interessanten Wochenbericht. Ich meine, es wird Zeit, mal wieder persönlich in der Speicherstadt auf Entdeckungsreise zu gehen.

Liebe und dankbare Grüße in die Speicherstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3566
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 1004

Beitrag von Feuer-wer » Mittwoch 29. Januar 2020, 10:49

Das wird immer Zeit! Die Provence ist verschwunden, der Leitstand umgeleitet, erschreckende Ansichten, wenn man nichts ahnend den langen Gang von Leo Richtung Italien entlang schlendert.

Also, Ihr müsst ganz tapfer sein, wenn Ihr Euch die folgenden Bilder wirklich anschauen wollt.
20200128_152426.jpg
20200128_140726.jpg
20200128_164602.jpg
Wahrscheinlich folgt eventuell ganz sicher in den nächsten Tagen ein ,5er vom Herrn mit f.
Zuletzt geändert von Feuer-wer am Mittwoch 29. Januar 2020, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6141
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1004

Beitrag von writeln » Mittwoch 29. Januar 2020, 11:05

Bahnbetrieb powered by Viva con Agua und Embarcadero...
:up:

Wann die Provence wieder die Hüllen fallen lassen wird, weiß wohl nur das Orakel von Delphi.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20266
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 1004

Beitrag von günni » Mittwoch 29. Januar 2020, 11:48

Moin,
da könnte man erschüttert sein wenn man nicht wüsste, dass es deutlich besser wird als es gewesen ist. :clown:

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8464
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 1004

Beitrag von Datterich » Mittwoch 29. Januar 2020, 15:10

Oha oha - da wohl kaum Christo und Jeanne-Claude die Provence in ein Kunstwerk verwandelt haben, und es sich auch nicht um eine vorsorgliche Schutzmaßnahme für neuprovencalische Preiserlein gegen das Corona-Virus handelt, bleibt nur zu hoffen, dass der Anlass der Verhüllung anderen guten Grund hat. Schön, dass es Forumanen gibt, die häufiger mal Gelegenheit haben, vor Ort nach dem Rechten zu sehen und das auch tun und hier aktuelle Eindrücke mit uns teilen!

Schön zu sehen, dass der neue Leitstand jetzt nur noch mit zwei Mitarbeitern / Mitarbeiterinnen auskommt. 8)

Liebe Grüße aus Südhessen
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3566
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 1004

Beitrag von Feuer-wer » Mittwoch 29. Januar 2020, 17:45

Die anderen vier Mitarbeiter waren im Außeneinsatz.

Entweder noch am alten Leidstand,
20200128_164608.jpg
bei der Suche nach der verschollenen Kollegin
IMG_3432.JPG
oder im Bistro.
IMG-20200128-WA0035.jpg

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8464
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 1004

Beitrag von Datterich » Mittwoch 29. Januar 2020, 19:06

Gut, wenn mal jemand nachfragt und dann eine prompte Antwort erhält. Wenn ich das richtig sehe, hat der neue provisorische Leitstand genau fünf Arbeitsplätze mit je einem Monitor für Bahnsoftware / Gleisbild und einem Monitor für eine interne Kamera. Die noch übrigen Leitständer einen Boden höher haben das Car-System inkl. Flughafen noch oben in Aktion. Die Lichtrechner (waren bisher oben ganz links außen) konnte ich anhand der Fotos nicht ausmachen, benötigen die intensive Dauerpflege vielleicht auch nicht und wurden daher vielleicht nicht provisorisch tiefer gelegt(?).

Interessante Ausblicke, wobei das Rückwandfoto mich hier ein bisschen an mein PC-Kabelchaos im Büro ganz ohne die orangefarbigen Leitungen erinnert.

Dankbare Grüße über die Wupper
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2317
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 1004

Beitrag von Stephan Hertz » Donnerstag 30. Januar 2020, 20:38

Datterich hat geschrieben:
Mittwoch 29. Januar 2020, 19:06
Rückwandfoto mich hier ein bisschen an mein PC-Kabelchaos im Büro ... erinnert.
Provisorium halt ... :devil:
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4995
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: WB 1004

Beitrag von Mr. E-Light » Donnerstag 30. Januar 2020, 23:33

...Und Ihr weißt ja, was man über ein Provisorium sagt?!... :devil:
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20266
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 1004

Beitrag von günni » Freitag 31. Januar 2020, 14:20

Moin,
Provisorien halten meist bis zum Neubau.

H0-Holger
Dienstagsforumane
Beiträge: 1206
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 09:40
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: WB 1004

Beitrag von H0-Holger » Freitag 31. Januar 2020, 21:11

... und ein Neubau ist in der Lebensspanne der derzeit lebenden Menschen wegen des Denkmalschutzes eher nicht zu erwarten.
Gruß
Holger
Geburtstagskind, MdDC und MFM-Abonnent

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6141
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1004

Beitrag von writeln » Freitag 31. Januar 2020, 21:49

Denkmalschutt..?

Nein, nein - Welt-Kultur-Erbe... :mrgreen:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20266
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 1004

Beitrag von günni » Samstag 1. Februar 2020, 11:49

Moin,
Denkmalschutz? In Düsseldorf wird bei Privatleuten drauf geachtet, bei der öffentlichen Hand wird schnell entwidmet, das beste Beispiel ist der ehemalige "Tausendfüßler".

Antworten