WB 1005,5

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6823
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

WB 1005,5

Beitrag von Stefan mit F » Mittwoch 5. Februar 2020, 17:03

Moin,

da ich dieses Jahr im Januar 3 mal die Heiligen Hallen aufgesucht habe, führt nun kein Weg mehr an einem Zwischen-WB vorbei.
Doch wo soll ich anfangen? Am besten dort, wo neues entsteht - oder einfach wo das Chaos ist:
Chaos.jpg
Wer erkennt ohne runter zu scrollen, ùm wessen Arbeitsplatz es sich handelt?
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
... Theresas Platz ist es nicht:
Monaco braucht noch Häuser.jpg
Geradezu ordentlich sieht es aus, obgleich alle drei im Bild zu erahnenden Modellbauer*innen gut zu tun haben. Z.B. für die Kirmes:
große Show.jpg
Etwas klein? Ach da ist noch mehr:
neue Kirmes.jpg
Nicht nur modellbauerisch gelungen sondern sogar mit viel Strom:
noch was zu tun.jpg
Und in jedem Fahrgeschäft steckt eine robuste Mechanik, die hoffentlich dem Dauerbetrieb mit möglichst wenig Wartungspausen standhält:
Mechanik.jpg
So ganz unbeteiligt scheint auch der Hauptverantwortliche der maritimen MiWuLa-Flotte daran nicht zu sein (noch so einer, der nicht stillhalten kann :clown: ):
das Genie überblickt es.jpg
Immerhin hat der Trinkgeldschieber mal kurz für ein neues Foto still gehalten:
Trinkgeld.jpg
Soweit ein paar Eindrücke aus den Werkstätten... nun folgen ein paar Anlagenbilder...
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6823
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: WB 1005,5

Beitrag von Stefan mit F » Mittwoch 5. Februar 2020, 18:02

Fortsetzung:

Solange die Besucher noch per "Rundweg-Hinweisschild" zuerst in den 4. Boden statt direkt nach Italien gelotst werden, finde ich diese Idee auch für den Aufbau des Wochenberichts ganz interessant. Sonst lesen ihn vielleicht einige gar nicht zu Ende oder sind enttäuscht, wenn er mit einem Bild aus Knuffingen endet. :clown:

Beginnen wir also in der Speicherstadt: Seit langem habe ich mir gewünscht, es einmal während der Öffnung der Elbphilharmonie zu schaffen, den Konzertsaal und alle angrenzenden Räumlichkeiten auf einem Bild scharf abzulichten. Das scheint dieses Mal funktioniert zu haben:
Elbphilharmonie.jpg
Auch die Landungsbrücken mit der Perspektive auf Hamburg sind immer einen Besuch wert:
Hamburg.jpg
Von dort gelangt man mit Jan Ehlers Hafenrundfahrt zur Köhlbrandbrücke...
Köhlbrandbrücke.jpg
..und ist dann schon fast an der Transrapid-Station...
Transrapid.jpg
Noch liegt in Schweden viel Schnee und man findet den ein- oder anderen Makroschlitten:
Makroschlitten.jpg
Damit das so bleibt, demonstrieren Arbeiter und Aktivisten gemeinsam für Wald statt Kohle:
Kohle.jpg
Jetzt sind wir auch schon fast in Knuffingen... eben noch von der Autobahn durch die Unterführung...
Knuffingen Unterführung.jpg
...und da ist auch schon die JET. Heißt die Aufschrift auf dem LKW eigentlich Umzüge Transport Logistik oder steht da statt "Transport" was von "Transparenz"? Der Anhänger wirkt so durchsichtig...
Knuffingen Jet.jpg
Fortsetzung folgt...
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6823
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: WB 1005,5

Beitrag von Stefan mit F » Mittwoch 5. Februar 2020, 18:21

Fortsetzung:

Von Knuffingen ist es nicht weit bis zum Flughafen. Hier habe ich mir dieses Mal den Parkbereich vor den Terminals vorgenommen:
KNF Terminalparkflächen (1).jpg
KNF Terminalparkflächen (2).jpg
Der Fahrer, der hier mit einem Zollstock ausmisst, ob sein Auto vielleicht doch in die Tiefgarage passt...
Höhe.jpg
...bräuchte höhenmäßig wohl eher einen Hangar:
Hangar.jpg
Weiter in die Schweiz: Das Mille Miglia weckt bei mir eine Erinnerung an ein Weihnachtsrätsel...
Mille Miglia (1).jpg
... die Perspektive findet man sonst kaum auf Fotos und so auch nicht im MiWuLa-Streetview:
Mille Miglia (2).jpg.jpg
In Brichur habe ich dann etwas genauer hingesehen;
Brichur (1).jpg
Was stimmt hier nicht?
Brichur (2).jpg
Kann es sein, dass die Schweizer uns mal wieder etwas voraus sind? Statt in letzter Minute einen Gleiswechsel oder eine Änderung der Wagenreihung durchzugeben, wurden hier (an Gleis 1+2) einfach die Schilder so aufgestellt, dass Raum für Interpretation bleibt.
Brichur (3).jpg
Notfalls kann man den Berg ja auch auf dem Straßenweg oder per Seilbahn erklimmen:
bergig.jpg
Fortsetzung folgt...
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6823
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: WB 1005,5

Beitrag von Stefan mit F » Mittwoch 5. Februar 2020, 18:30

Fortsetzung:

Nun kommen wir endlich in Italien, in Rom an:
Rom Termini (1).jpg
Der Blick in die Bahnhofshalle von Roma Termini zeigt, dass höchst detaillierter Modellbau nicht an Gebäudefassaden endet.
Rom Termini (2).jpg
Aber auch drumherum ist viel Betrieb, wie man es in einer Hauptstadt erwartet:
Rom Termini (3).jpg
Durch eine schmale Gasse erkennt man die spanische Treppe:
spanische Treppe.jpg
Und fußläufig erreichbar den Petersdom:
Petersdom.jpg
Vom Colosseum könnte man 100 Bilder machen und hätte immer noch nicht alles gesehen:
Colosseum (1).jpg
Ich belasse es mal bei 2 Bildern aus leicht unterschiedlicher Perspektive:
Colosseum (2).jpg
Eine Fortsetzung folgt noch...
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6823
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: WB 1005,5

Beitrag von Stefan mit F » Mittwoch 5. Februar 2020, 18:45

Fortsetzung:

Hier noch ein paar Eindrücke aus Venedig:
Venedig (1).jpg
Auch Venedig ist kaum in ein paar Bildern in seiner ganzen Vielfalt darstellbar. Aber wenigstens ein Übersichtsbild...
Venedig (2).jpg
...ein Bild zur blauen Stunde...
Venedig (3).jpg
...sowie zwei Bilder als Hommage an Bobby, von dessen wunderbaren Figuren...
Venedig (4).jpg
...die meisten Besucher nur ein paar wenige sehen:
Venedig (5).jpg
Wie steht es um Monaco?
Monaco (1).jpg
Die Rennstrecke verspricht - insbesondere seit der jüngsten Folge von Gerrits Tagebuch Vol. 71 viel Spannung:
Monaco (2).jpg
Technisch mindestens so anspruchsvoll wie der Flughafen - und dabei will der Rest der Anlage auch übersichtlich verkabelt sein - fast schon Routine?
Monaco (3).jpg
Mir ist es glücklicherweise auch noch gelungen, ein Stück Prtovence auf den Chip zu brennen, bevor die Provence eingepackt wurde:
Provence.jpg
Soweit ein paar - überwiegend nicht ganz so aktuelle - Bilder von mir.

Von der Aktion Sauwohl habe ich auch noch Aufnahmen, allerdings muss ich die Schweine zuvor noch in Foren-gerechte Stücke verarbeiten (in den nächsten Tagen)...
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6072
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1005,5

Beitrag von writeln » Mittwoch 5. Februar 2020, 19:10

Wow, wow,wow, viele schöne Bilder aus wirklich gelungenen Blickwinkeln.
Macht Spaß sich da durch zu klicken.

Leos Arbeitsplatz erkennt man natürlich an dem Achterbahnwagen (Wilde Maus?).

Die Gleisreihung in Brichur ist interessant. Früher, oder später kommt doch alles ans Licht. :mrgreen:

Danke für die tollen Aufnahmen aus den heiligen Hallen.
Zugaben sind erwünscht.
:up:

PS.: Die Schweine brauchst Du m.E. nicht extra zuschneiden.
Wir nehmen auch gerne ein ganzes (Span)ferkel.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3499
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 1005,5

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 6. Februar 2020, 12:05

Faszinierende Bilder mit toller Tiefenschärfentiefe. Manchmal hat man ja den Eindruck, als wären wirklich hunderte Fotos für ein Bild notwendig gewesen.

Aber die Kombination von hellem Transrapid-Bahnhof und dunklem Hamburg ist doch nicht orijinol, oder?

Außerdem sind bei meinen Fotos die Bilder immer zum Großteil unscharf... :(
IMG_3451.JPG
IMG_3890.JPG
IMG_3526.JPG
Liegt wohl daran, dass ich mit der falschen Marke fotografiere.

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6823
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: WB 1005,5

Beitrag von Stefan mit F » Donnerstag 6. Februar 2020, 12:56

Moin Torsten,

du weißt doch, Nikon hat die eingebaute Schärfe direkt in der Kamera-Linsen-Kombination. Bei Canon musst du dafür selbst nachwürzen. :wink:
Es sind tatsächlich ein paar Fotos dabei, für die nur 5-7 Einzelaufnahmen ausgereicht haben. Der Durchschnitt liegt so bei 30-40.
Fast alle Bilder habe ich mit Methode B (Tiefenabbild) bei Helicon Focus Pro werden erstellt. Am meisten Probleme bereiten mir die hellen Lichter bei Nacht. Da hilft nur unterbelichten (am Airport sogar versuchsweise mit -4 Blendenstufen), anschließend die Tiefen in DxO hochziehen und dann mit Helicon weiter verwursten, bevor das Ergebnis mit irfanView komprimiert wird. Gefühlt komprimiert irfanView besser als DxO, zumal man bei irfanView eine maximale Dateigröße vorgeben kann.
Ich werde die Tage auch nochmal die Nachbearbeitung direkt in Helicon ausprobieren, um z.B. im Transrapidbild (vor allem am Rand des Stationsdachs) die Unschärfe bzw. Vermischung von Vorder- und Hintergrund zu korrigieren. Wenn ich das vor dem Schreiben des WBs angefangen hätte, wäre wohl der WB nicht mehr vor dem MFM fertig geworden. :clown:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6072
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1005,5

Beitrag von writeln » Donnerstag 6. Februar 2020, 13:05

Feuer-wer hat geschrieben:
Donnerstag 6. Februar 2020, 12:05
Außerdem sind bei meinen Fotos die Bilder immer zum Großteil unscharf... :(
Das ist doch keine Unschärfe, das ist - äh - Bildkunst.

Stefans Foto-Basteileien finde ich aber auch sehr interessant.
Bei der Knuffingen Unterführung kann man sogar die Einzelbilder zählen.

Nur weiter so. :up:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3499
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 1005,5

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 6. Februar 2020, 13:33

writeln hat geschrieben:
Donnerstag 6. Februar 2020, 13:05
Bildkunst
Puuh, dann bin ich beruhigt.
IMG_3696.JPG
Heiteres Wunderlandraten

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6072
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1005,5

Beitrag von writeln » Donnerstag 6. Februar 2020, 13:45

Trappist 1 b - e
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3499
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 1005,5

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 6. Februar 2020, 16:05

trappist3.gif
Trappist 3, umgekehrte Planetenreihung, heute ohne Planet 3 f, Planeten 1. Klasse kreisen heute im Orbit F-G.
trappist3.gif (354.31 KiB) 311 mal betrachtet
Transiting Planets and Planetesimals Small Telescope 1 b-e sind es nicht, die verkehren heute in der umgekehrten Keplerreihung.

Ultrakühl, sozusagen.

Benutzeravatar
R5 Turbomax
Stammgast
Beiträge: 108
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 18:37
Wohnort: Aachen

Re: WB 1005,5

Beitrag von R5 Turbomax » Donnerstag 6. Februar 2020, 18:39

Alles Top in Szene gestellt,
je öfter man sic die Bilder ansieht um so mehr Details werden sichtbar :up:
Gruß Werner

Wahre Freundschaft bedeutet
nicht Unzertrennlichkeit, sondern getrennt,
sein zu können, ohne dass sich etwas ändert.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7586
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: WB 1005,5

Beitrag von Bernd 123 » Montag 10. Februar 2020, 21:20

Moin Stefan,

da hast Du ja sauscharfe und -starke Bilder in Deinen ,5 WB eingestellt. :up:
Immer wieder schön mal ein paar aktuelle Bilder zu sehen.
Was mich aber wundert, das Du den hier noch nicht entdeckt hast. 8)

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 6823
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: WB 1005,5

Beitrag von Stefan mit F » Montag 10. Februar 2020, 22:11

Moin Bernd,
Bernd 123 hat geschrieben:
Montag 10. Februar 2020, 21:20
Was mich aber wundert, das Du den hier noch nicht entdeckt hast. 8)
wie soll ich den denn finden, so ganz ohne Hilfe? :hm?:
Meine Fragen sind seit geschlagenen 5 Minuten unbeantwortet... kein Wunder, dass ich noch im Dunkeln tappe. :clown:
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

H0-Holger
Dienstagsforumane
Beiträge: 1197
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 09:40
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: WB 1005,5

Beitrag von H0-Holger » Mittwoch 12. Februar 2020, 00:27

Feuer-wer hat geschrieben:
Donnerstag 6. Februar 2020, 12:05
hellem Transrapid-Bahnhof und dunklem Hamburg ist doch nicht orijinol, oder?
Warum nicht? In Hamburg wird es früher dunkel als an der Nordseeküste, das ist "in echt" auch so, nur fällt es da nicht so auf. :dr.smile:
Gruß
Holger
Geburtstagskind, MdDC und MFM-Abonnent

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8396
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 1005,5

Beitrag von Datterich » Mittwoch 12. Februar 2020, 00:44

Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Antworten