WB 1006

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8396
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 1006

Beitrag von Datterich » Montag 10. Februar 2020, 15:17

Montag mittag und Zeit für einen aktuellen Blick auf die vergangene Woche. Wir erfahren sehr viel über orangene Kabel (gekämmt und strubbelig) für den Leidstand (ja, zur Zeit mit 'd'!), der zu klein wurde und daher abgerissen wurde, natürlich viel Monaco & Co. und natürlich auch viele kleinere Nebenbaustellen, die natürlich keine Nebenbaustellen sind, sondern Überarbeitungen bestehender in die Tage gekommener Attraktionen, wie etwa das Goldgräberdorf in den USA. Interessant ist auch der Blick über die Schulter beim Zusammensetzen eines Halbach-Arrays für die Formel 1 Strecke.

Vielen Dank für die sehr ausführlichen Beschreibungen in Bild und Text!

Liebe Grüße in die Speicherstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20077
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 1006

Beitrag von günni » Montag 10. Februar 2020, 15:40

Moin,
ohne Kabelmenschen läuft nichts!

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6072
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1006

Beitrag von writeln » Montag 10. Februar 2020, 16:51

40 winzige, sich gegenseitig abstoßende Magnetewürfelchen auf einer daumennagelgroßen Fläche zusammen zu fügen, ist ganz sicher eine ziemlich "spannende" Tätigkeit...
Respekt vor so viel Geduld. :!:

Wie oft haben wir in der Vergangenheit an der schön geschwungenen Brüstung des Mitleidstandes gelehnt und den Bahnfahrern zugeschaut. Und dann kommt die Feuerwehr mit schwerem Gerät und räumt mal eben die Fläche.
Naja, bestimmt wird die neue Balustrade noch schöner und noch geschwungener.

Danke für die interessanten Bilder und Infos
Liebe Grüße in die Speicherstadt
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
R5 Turbomax
Stammgast
Beiträge: 108
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 18:37
Wohnort: Aachen

Re: WB 1006

Beitrag von R5 Turbomax » Montag 10. Februar 2020, 17:12

Gerade bei Duplex Kabel sowie die LWL Fraktion :up:
Da kann man nur sagen :pray: Hut ab
Gruß Werner

Wahre Freundschaft bedeutet
nicht Unzertrennlichkeit, sondern getrennt,
sein zu können, ohne dass sich etwas ändert.

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4877
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 1006

Beitrag von Mr. E-Light » Dienstag 11. Februar 2020, 18:44

Mal wieder ein interessanter Wochenbericht, vielen Dank! :D

Und man kann auch was lernen: Halbach-Array! :up:
Aber ich bin erstaunt, dass Wikipedia den Haupttext zum letzten Bild einfach so ohne Quellenangabe kopiert, da würde ich mich an Eurer Stelle aber ernsthaft beschweren! => https://de.m.wikipedia.org/wiki/Halbach-Array
:devil:
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
R5 Turbomax
Stammgast
Beiträge: 108
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 18:37
Wohnort: Aachen

Re: WB 1006

Beitrag von R5 Turbomax » Dienstag 11. Februar 2020, 18:51

Nabend zusammen,

ich habe da mal eine Frage zu dem Pastellorangen Duplex Kabel,
ist das CAT 7 1000 Mhz


Gruß
Werner
Gruß Werner

Wahre Freundschaft bedeutet
nicht Unzertrennlichkeit, sondern getrennt,
sein zu können, ohne dass sich etwas ändert.

Benutzeravatar
DanielWolf
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 8. Mai 2015, 08:57
Wohnort: Hamburg

Re: WB 1006

Beitrag von DanielWolf » Freitag 14. Februar 2020, 08:50

R5 Turbomax hat geschrieben:
Dienstag 11. Februar 2020, 18:51
[...] eine Frage zu dem Pastellorangen Duplex Kabel, ist das CAT 7 1000 Mhz
Ja, ist es. Ich selbst habe es nicht verlegt, aber zum Glück sind die Teile beschriftet:
kabel.jpg
Ich habe das passende Stück eben mit einem Seitenschneider herausgetrennt - in meinem Büro ist das Licht einfach besser und das Lesen leichter ... ich pömpel das nachher einfach mit einer Handvoll Lüsterklemmen wieder rein. Würde mich wundern, wenn das auffällt.
Miniatur-Softwareentwickler

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8396
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

WB 1006

Beitrag von Datterich » Freitag 14. Februar 2020, 09:16

... vielleicht ließen sich die Stücke ja auch sinnvoll bei der Schiffssteuerung einsetzen? 8) Das hat uns gerade noch gefehlt!

Liebe Grüße in die Speicherstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3499
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 1006

Beitrag von Feuer-wer » Freitag 14. Februar 2020, 11:10

DanielWolf hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 08:50
ich pömpel das nachher einfach mit einer Handvoll Lüsterklemmen wieder rein. Würde mich wundern, wenn das auffällt.
Nein, bloß nicht mit Lüsterklemmen, nimm oranges Isolierband, drei mal rum, dass fällt garantiert nicht auf.

Benutzeravatar
DanielWolf
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 8. Mai 2015, 08:57
Wohnort: Hamburg

Re: WB 1006

Beitrag von DanielWolf » Freitag 14. Februar 2020, 11:51

Ich hab das mal dezent zurückmontiert. Fingerabdrücke sind abgewischt - merkt keiner, weil's aussieht wie die restliche Verkabelung.
kabel2.jpg
Miniatur-Softwareentwickler

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2635
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: WB 1006

Beitrag von Harry » Freitag 14. Februar 2020, 12:06

DanielWolf hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 08:50
... ich pömpel das nachher einfach mit einer Handvoll Lüsterklemmen wieder rein. Würde mich wundern, wenn das auffällt.
Jetzt sehe ich ein paar Dinge bei der Schiffssteuerung klarer...

Viele Grüße
Harry

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6072
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1006

Beitrag von writeln » Freitag 14. Februar 2020, 13:15

Prima!

Jetzt wissen wir endlich, wie ein Netzwerkknoten aussieht. :up:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20077
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 1006

Beitrag von günni » Freitag 14. Februar 2020, 13:43

Moin Daniel,
schönes Dämpfungsglied. :D

Benutzeravatar
R5 Turbomax
Stammgast
Beiträge: 108
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 18:37
Wohnort: Aachen

Re: WB 1006

Beitrag von R5 Turbomax » Freitag 14. Februar 2020, 15:53

Moin Moin,

das tut einem Kabelfachmann weh Knoten in der Leitung :extracry2:
Wenn ihr so weiter macht müsst ihr auf 1200 Mhz gehen um 1000 Mhz her raus zu bekommen.


Gruß Werner
Gruß Werner

Wahre Freundschaft bedeutet
nicht Unzertrennlichkeit, sondern getrennt,
sein zu können, ohne dass sich etwas ändert.

Benutzeravatar
DanielWolf
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 42
Registriert: Freitag 8. Mai 2015, 08:57
Wohnort: Hamburg

Re: WB 1006

Beitrag von DanielWolf » Freitag 14. Februar 2020, 19:23

R5 Turbomax hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 15:53
das tut einem Kabelfachmann weh Knoten in der Leitung :extracry2:
Wenn ihr so weiter macht müsst ihr auf 1200 Mhz gehen um 1000 Mhz her raus zu bekommen.
... und deswegen ist es auch so wichtig, eine Verkabelung nicht von Software-Entwicklern machen zu lassen. :clown: Das oben abgebildete Stück kam aus der Ausschuss-Tonne und befindet sich mittlerweile (wieder) in meinem Büro. Ich hebe mir gern von allen größeren Baustellen ein kleines Detail auf.
Miniatur-Softwareentwickler

Benutzeravatar
R5 Turbomax
Stammgast
Beiträge: 108
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2020, 18:37
Wohnort: Aachen

Re: WB 1006

Beitrag von R5 Turbomax » Freitag 14. Februar 2020, 19:34

Hallo Daniel,

Wenn du noch Stücke von CAT 7 brachst ich schicke dir gerne was zu.
Wir Produzieren den CAT . 7
Kann dir auch ein Stück 420 mm2 schicken :up:

Aber der Knoten kam richtig gut.


Gruß Werner
Gruß Werner

Wahre Freundschaft bedeutet
nicht Unzertrennlichkeit, sondern getrennt,
sein zu können, ohne dass sich etwas ändert.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6072
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1006

Beitrag von writeln » Freitag 14. Februar 2020, 20:26

DanielWolf hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 19:23
... und deswegen ist es auch so wichtig, eine Verkabelung nicht von Software-Entwicklern machen zu lassen.
Einfach weichere LAN-Kabel verwenden, die kann auch ein Software-Entwickler problemlos abwickeln. 8)
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3499
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 1006

Beitrag von Feuer-wer » Samstag 15. Februar 2020, 08:47

Gibt es LAN-Kabel nicht mittlerweile auch drahtlos?

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6072
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: WB 1006

Beitrag von writeln » Samstag 15. Februar 2020, 08:49

Ja, nennt sich Glasfaser.
(s.o.)
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

H0-Holger
Dienstagsforumane
Beiträge: 1197
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 09:40
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: WB 1006

Beitrag von H0-Holger » Samstag 15. Februar 2020, 21:47

writeln hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 20:26
weichere LAN-Kabel
Der Fachbegriff lautet "W-LAN". :clown:
Gruß
Holger
Geburtstagskind, MdDC und MFM-Abonnent

Antworten