WB 206

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
fcs

WB 206

Beitrag von fcs » Montag 11. Oktober 2004, 16:41

Ein neues wb sie sin weit :shock: :D

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20205
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von günni » Montag 11. Oktober 2004, 16:49

Ein schöner Bericht.
Hier ist der LINK.
Zuletzt geändert von günni am Montag 11. Oktober 2004, 17:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2304
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Hertz » Montag 11. Oktober 2004, 16:49

Was will uns diese Werbesendung sagen? :devil:
Stephan
Miniatur Wunderland

Bernd.T
in me­mo­ri­am
Beiträge: 1359
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 15:27
Wohnort: in der schönsten Stadt der Welt

Beitrag von Bernd.T » Montag 11. Oktober 2004, 16:54

verstehe ich auch nicht warum Günni den Link da rein gestellt hat. Mittlerweile weiß doch wohl jeder wie das funktioniert. Oder ?
Bernd grüßt alle aus der Freien und Hansestadt Hamburg,
und ich schreibe nach der Reform, wie ich es gelernt habe.

Benutzeravatar
martin
Forumane
Beiträge: 2298
Registriert: Freitag 3. Januar 2003, 09:25
Wohnort: Velbert

Beitrag von martin » Montag 11. Oktober 2004, 17:12

Jedenfalls ein toller WB. Freut mich übrigens sehr, dass es nicht nur in Skandinavien vorwärts geht. Besonders schön, mal einen Fortschritt auf der Dauerbaustelle HH HBf zu sehen.
Martin (der Z-Bahner) Moderator am Stammtisch und in den Foto-Foren

decoolegangsta

Beitrag von decoolegangsta » Montag 11. Oktober 2004, 17:19

Ich schließe mich allen an, schöner Bericht!
Ohh, da hat es wohl irgendwo eine Schwachstelle am Seilbahnhalteturm gegeben!
Es wurde doch hoffentlich niemand verletzt :shock:
Dann mal schnell nen Reaparaturtrupp hinschicken!!!

Gruß
Patrick

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.

Beitrag von Björn » Montag 11. Oktober 2004, 18:16

Uff, was für tolle Bilder!!! :shock: :D

Das schöne an der G-Move ist, ich konnte sie schon live bewundern, nur fehlten noch die Licht- und Sound(?)effekte. Und in Skandinaven wachsen die Spanten in die Höhe und immer mehr Gleise liegen. Ich kann nur sagen es geht voran!

Das Seilbahnunglück, ich habe zwar schon gesehen das die Seile sich verhederten aber, das ein ganzer Mast umknickt? :roll: Wollen wir mal hoffen dass in der Kabine keine Passagiere waren... Wo ist denn dort der Rettungstrupp zu sehen, oder entstand die Aufnahme kurz nach der Katastrophe?

Liebe Grüße

Björn
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2304
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Hertz » Montag 11. Oktober 2004, 18:42

Tobsber hat geschrieben:verstehe ich auch nicht warum Günni den Link da rein gestellt hat. Mittlerweile weiß doch wohl jeder wie das funktioniert. Oder ?
Günni und ich haben gleichzeitig geschrieben... ich meinte den Beitrag Nr. 1 ;-)
Stephan
Miniatur Wunderland

Benutzeravatar
Stef@n
Forumane
Beiträge: 566
Registriert: Sonntag 9. März 2003, 21:15
Wohnort: Bexbach / Saar

Beitrag von Stef@n » Montag 11. Oktober 2004, 19:10

Salü Björn,
Björn hat geschrieben:Wo ist denn dort der Rettungstrupp zu sehen, oder entstand die Aufnahme kurz nach der Katastrophe?
Ist doch schon so wie sonst auch...

Die Paparazzi schießen die Fotos und begründen dies, das sei zur Befriedigung von öffentlichem Interesse (und zur Füllung ihres Geldbeutels).
Hilfe sucht man bei denen vergebens... :(

Wir können aber auch froh sein, daß es hier in Miniatur gottseidank nicht anders ist.
Immer nur heile Welt... :wink:

BTW:
Die Trassenführungen sind ja höchst abenteuerlich. Wenn ich es ja nicht wüßte, daß das gut geplant ist, hätte ich nun keine Ruhe mehr. Schaut euch mal das Bild 2 auf der rechten Seite an.

Eine Achterbahn ist ein Schei* dagegen. :D :D
tschüs...
...Stef@n aus dem Saarland


PS: Wer mir mailt, der schreibt an stefan(at)diwo(dot)eu :)
oder sieht mal unter :arrow: www.diwo.eu oder :arrow: www.mef-heusweiler.de nach!

Peter(HH)

Beitrag von Peter(HH) » Dienstag 12. Oktober 2004, 02:44

Dieser Wochenbericht ist ja richtig Klasse!!! Dankeschön!

Echt super, was sich im MiWuLa schon wieder getan hat!

Wird Zeit, daß ich wieder ins MiWuLa komme.... ist schon wieder 4 Wochen her ......

DaMoritz

Beitrag von DaMoritz » Dienstag 12. Oktober 2004, 20:56

Mensch, in dieser phase geht das alles immer so rasend schnell ;)
Grade war nur der tisch aufgebaut, jetzt stehn in Dänemark die Spanten und man kann die Landschaft zum ersten mal in 3D sehen.
8)
*respekt*

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.

Beitrag von Björn » Mittwoch 13. Oktober 2004, 11:23

Ich bin gestern mal wieder im MiWuLa gewesen (spontan, die Geländergötter haben auch gestaunt :shock: :lol: ). Das "Hafenbecken" hat schon seinen Untergrund bekommen, es fehlt noch die Farbe und der letzte Schliff aber die Grundstruktur ist schon zu erkennen.

Und die G-Move ist ein neues Highlight! Standen vor den Landungsbrücken meist wenig oder gar keine Zuschauer, waren gestern das Geländer gut belegt. Und es sieht einfach fantastisch aus!

Ebenso wurden gestern erste "Fahrproben" auf Gastons Brücke gemacht, ups hoffentlich erfährt die GL nix davon :oops: :wink: .

Liebe Grüße

Björn
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Beitrag von Qrt » Mittwoch 13. Oktober 2004, 12:19

Björn hat geschrieben:es fehlt noch die Farbe und der letzte Schliff...Björn
Ich habe "verletzte" Schiff gelesen..Hmm, naja, Wracks, von die 1600-jahren sowohl als von heute, vielleicht ein U-bootswrack, und einige Minen und Diverse dosen Senapsgas und allgemeines Shrapnell ist doch am üblichsten am Boden in der Ostsee. Und in die Fischerntetze.
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Kristian
Forumane
Beiträge: 339
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 13:36
Wohnort: Norderstedt

Beitrag von Kristian » Samstag 16. Oktober 2004, 17:59

Ich stimme euch zu. Wieder mal ein schöner Bericht. Auch der g-Move sieht Klasse aus.

:lol: So so und ihr habt noch ein Stockwerk?? :lol:

Zumindest laut den Schildern in den Vitrinen im Warteraum.

Bild

Gruß
Kristian
Ein H0 Fahrer, Forumane und ich war auch beim SMFM,1.und 2. MFM dabei!

Benutzeravatar
N-Frank
in me­mo­ri­am
Beiträge: 1125
Registriert: Freitag 27. Dezember 2002, 23:00
Wohnort: Barmstedt, Schwabach, überall

Beitrag von N-Frank » Samstag 16. Oktober 2004, 22:02

Björm: Auf jeden Fall können wir Gastons neuer Brücke das Zertifikat
"uneingeschränkt für N-Fahrzeug tauglich" ausstellen, und Michel kann das
Prädikat "Tauglich für H0-LKWs mit vielen LEDs" hinzufügen....
:lol:
Moin Moin aus
(...) Barmstedt
( X ) Schwabach
(...) Sonstwo

N-Frank, der Mittlere der 3 N-Bahnsinnigen, ein Geburstagskind, MdDC

querry

Beitrag von querry » Donnerstag 21. Oktober 2004, 07:57

Tobsber hat geschrieben:verstehe ich auch nicht warum Günni den Link da rein gestellt hat. Mittlerweile weiß doch wohl jeder wie das funktioniert. Oder ?
nö, ich nicht, und alle die neuer sind bestimmt auch nicht. behaltet den service bitte bei.

SD

Beitrag von SD » Donnerstag 21. Oktober 2004, 18:02

was ist denn momentan los?
gibts keine neuen wochenberichte mehr?
würd gern mal sehn wie weit es mitlerweile schon vorrangeschritten ist

decoolegangsta

Beitrag von decoolegangsta » Donnerstag 21. Oktober 2004, 18:15

Dem Admin und seine Sklaven-Schreiberlinge :D (oder anständig ausgedrückt: gehilfen) haben nicht alle soviel Zeit wie unserer Einer (ok ich hab auch nicht viel Zeit :D )
Das kann manchmal ein bisschen dauern.

Gruß
Patrick

Benutzeravatar
N-Frank
in me­mo­ri­am
Beiträge: 1125
Registriert: Freitag 27. Dezember 2002, 23:00
Wohnort: Barmstedt, Schwabach, überall

Beitrag von N-Frank » Donnerstag 21. Oktober 2004, 19:08

@SD(Gast): Fahr hin und schau nach.... 8) :lol:
Moin Moin aus
(...) Barmstedt
( X ) Schwabach
(...) Sonstwo

N-Frank, der Mittlere der 3 N-Bahnsinnigen, ein Geburstagskind, MdDC

SD

Beitrag von SD » Donnerstag 21. Oktober 2004, 19:29

nicht jeder hat das glück nah genug an hamburg zu wohnen
und so mal eben 800 km um nur mal zu "gucken" ist leider nicht jeden monat drin.

Antworten