WB 932

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4260
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

WB 932

Beitrag von HaNull » Montag 10. September 2018, 20:10

Moin!

Da isser:
https://www.miniatur-wunderland.de/woch ... 18/nr-932/

Gebaut wird in Monaco, am Wörthersee und in der Provence.

Vielen Dank für den umfangreichen und spannenden Baustellen-Wochenbericht.
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19103
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 932

Beitrag von günni » Montag 10. September 2018, 20:32

Moin,
da werden wohl beim MFM die Kameras "heiß laufen".

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5489
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 932

Beitrag von writeln » Montag 10. September 2018, 21:34

Wochenberichtsredaktion hat geschrieben:So schnell konnte man oft gar nicht auf den Auslöser drücken, wie unsere Modellbauer am Aufbauen waren.
Stimmt. Die neuen Anlagenteile darf man eigentlich keinen Augenblick aus den Augen lassen. Heute war in den monegassichen Gassen schon mal eine Gebäudestellprobe zu bestaunen.
DSC_1437.jpg
DSC_1437.jpg (116.26 KiB) 536 mal betrachtet
Wochenberichtsredaktion hat geschrieben:Jetzt, wo das Schloss am Wörthersee fertig auf der Anlage steht, kann Perfektionist Gaston den in die Jahre gekommenen Flusslauf nicht einfach links liegen lassen, sondern erneuert diesen gleich mit
Das ist uns auch direkt aufgefallen. Macht gleich viel mehr her, das Fließgewässer. Und das Schloss ist echt der Hammer.
DSC_1445.jpg
DSC_1445.jpg (209.09 KiB) 536 mal betrachtet
Danke für die vielen Infos und Bilder aus der Speicherstadt.
Da macht man doch gerne mal eine Mittagspause im schönsten Bistro der Welt. :wink:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie [ o°] ]
.......[ Miniatur Traumschiffe ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7798
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 932

Beitrag von Datterich » Dienstag 11. September 2018, 10:12

Ja, da tut sich was beinahe im Minutentakt. Schön zu sehen, wobei ich dies Mal mal persönlich vor Ort sein kann.

Eine große Vorfreude auf unser Treffen nächste Woche, es gibt für Besucher und Gäste, die nicht so oft in der Speicherstadt sind, viel Neues zu entdecken.

Dankeschön nach Hamburg
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2328
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Kontaktdaten:

Re: WB 932

Beitrag von Harry » Dienstag 11. September 2018, 11:31

Erstaunlich, wie zügig das vorangeht. Einen Grund dafür vermute ich gefunden zu haben: Listigerweise haben die Hobelspäne nicht den Maßstab 1:87, sondern sind größer. Da kommt man natürlich wesentlich schneller voran ;-)

Viele Grüße und Danke an die Berichterstatter
Harry

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2328
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Kontaktdaten:

Re: WB 932

Beitrag von Harry » Dienstag 11. September 2018, 11:33

writeln hat geschrieben:Stimmt. Die neuen Anlagenteile darf man eigentlich keinen Augenblick aus den Augen lassen...
Echt schick! Freue mich, das bald in echt zu sehen.

martin236
Stammgast
Beiträge: 197
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 22:56
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: WB 932

Beitrag von martin236 » Dienstag 11. September 2018, 12:34

Hallo allerseits,
wie schön ist das denn??!!
Auch ich freue mich dies alles nächste Woche vor Ort sehen zu können.
Die Vorfreude ist unbeschreiblich! :D
Viele Grüße an alle Forumanen

Martin

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3207
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 932

Beitrag von Feuer-wer » Dienstag 11. September 2018, 13:49

Dem kann man sich nur anschliessen.

Kleines Detail am Rande (der Zufahrtsstraße zum Hotel am Wörthersee):


Die Poller sind teilweise entfernbar, sowohl bei der Hotel- als auch bei der Lieferantenzufahrt. Aber bitte nicht ausprobieren!
9.jpg
9.jpg (89.77 KiB) 486 mal betrachtet
12.jpg
12.jpg (84.93 KiB) 486 mal betrachtet
Sonst sind die Finger weg, Gaston hat da Mittel und Werkzeuge.

Die Aida wurde getuned, das Schleppdock hat Schlepperleinen,
6.jpg
6.jpg (75.56 KiB) 486 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (31.04 KiB) 486 mal betrachtet
10.jpg
10.jpg (52.82 KiB) 486 mal betrachtet
50.000 Figuren sind für Monaco geplant.

Südamerika ist in Sicht:
5.jpg
5.jpg (61.5 KiB) 486 mal betrachtet
Noch 10 Tage und dann geht's los!

Grüße an alle Angemeldeten und an alle passiven Teilnehmer, es gibt VIEL zu entdecken.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19103
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 932

Beitrag von günni » Dienstag 11. September 2018, 15:00

Moin,
Südamerika! Mit Peru, plus eine fliegende Kuh? 8) :clown: :clown:

scnr

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5489
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 932

Beitrag von writeln » Dienstag 11. September 2018, 16:01

Gut, dass Gaston an die Feuer-wer Zufahrt gedacht hat.
Das sind ja hochbrisante Details, die Du da Preis gibst.

Und wer hat denn da die Schleppleine so ordentlich zusammen gerollt?
Ist die noch vom Hafengeburtstag dort geblieben?

Weiterer Nordostseewoche Rückstände im Becken sind die beiden Rettungsinseln bei der Insel,von denen eine derzeit kieloben treibt. Ob daran die neuen Seekühe schuld sind? Wird jedenfalls Zeit, dass mal wieder 1-2 Schlepperbesatzungen nach dem Steuerbordigen sehen.
Dateianhänge
DSC_1449_neu.jpg
DSC_1449_neu.jpg (180.64 KiB) 480 mal betrachtet
DSC_1447.jpg
DSC_1447.jpg (148.17 KiB) 480 mal betrachtet
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie [ o°] ]
.......[ Miniatur Traumschiffe ]

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7083
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: WB 932

Beitrag von Bernd 123 » Dienstag 11. September 2018, 17:28

Moin,
günni hat geschrieben:da werden wohl beim MFM die Kameras "heiß laufen".
ich werde dann mal vorsichtshalber ein paar Kühlakkus mit einpacken. :mrgreen:
Aber es ist schon der Wahnsinn wie schnell sich alles verändert.
Wenn's nicht so weit wäre würde ich auch gern mal zwischendurch kommen.
Glücklicherweise haben wir ja auch gute Informanten die uns ständig auf dem Laufenden halten.

Danke an alle die für die Bilder verantwortlich sind

Bernd

Die Vorfreude steigt weiter.
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018
Gewinner der 1JJCLBW, 13MCMzRTBZlsW, 15MC2SPW, 20MCKgnWiB+SPW, XIV.-MFM-WANDA-Pokal, 23MCZ€idTbW, 24MCKdPdHH+SPW, XV.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7798
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 932

Beitrag von Datterich » Dienstag 11. September 2018, 21:18

Also der Tampen am Dock (übrigens an beiden Enden des Schwimmdockes) ist noch vom Hafengeburtstag im Mai 2018 und wurde den Wunderländern nur leihweise großzügig überlassen! :P

Der uralte Österreichische Raddampfer (Druckknopfaktion Lichterkette über die Toppen) vor dem Knast auf dem obigen Foto mit Gerhard und Gaston war gestern und heute weg (Werft? Altmetallverwertung? Abwrackerei? Schiffsmuseum? Verkauft nach Südamerika?), wobei wir ja momentan schon in einer neuen Anschlussberichtswoche sind.

Jetzt ahne ich auch, was es mit den krüppeligen Schienen (Versuchsaufbau aus WB 929 -> Bilder 5 + 6) auf sich hat. Wolfgang hat mir überzeugend und glaubhaft versichert, bei der Herstellung jener Trasse noch alle Sinne beisammen gehabt zu haben.

Freundliche Grüße aus Norddeutschland
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3207
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 932

Beitrag von Feuer-wer » Mittwoch 12. September 2018, 06:00

Gaston meinte, dass der Party-Dampfer wahrscheinlich am neuen Steg vor dem Schloß anlegen soll, auf jeden Fall aber erst zur Fertigstellung des Bereichs wieder in den Harz soll.

Also nicht in den Harz, sondern in das Harz. Sorry.

Benutzeravatar
HahNullMuehr
Forumane
Beiträge: 6562
Registriert: Dienstag 20. Januar 2009, 14:28
Wohnort: Rösrath, Δ 435 km
Kontaktdaten:

Re: WB 932

Beitrag von HahNullMuehr » Donnerstag 13. September 2018, 19:32

Moinsen.

Wenn ich nicht irre, dann heisst der Fachbegriff Subduktionszone. In Südamerikas Westen befindet sich eine solche. Die Pazifische Platte wird allmählich unter den Kontinent gedrückt. Sowas führt zu Erdbeben, Vulkanismus und - Verwerfungen. In Landschaften, Straßen und Gleisen.

Gruß
Micha W. Muehr, Rösrath
Meine Bastelstunde gibt es auch auf YouTube.
Ich mach es lieber am Anfang exakt - und schluder später ein bisschen. Wenn ich schlampig anfange, krieg ich es am Ende nicht wieder genau.

Antworten