WB 971

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2392
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

WB 971

Beitrag von Harry » Mittwoch 12. Juni 2019, 06:37

Da ist er:
https://www.miniatur-wunderland.de/woch ... 19/nr-971/

Wie immer auch heute wieder wunderbar geschrieben und fotografiert.
Ein wenig Sorgen mache ich mir um Wolfgang. Wird der den Käfig je wieder verlassen können? Bringt man ihm zumindest Essen und Trinken?

Vielen Dank an die Berichterstatter!
Harry

Und das hier ist für letztgenannte: Deren neues LIeblingswort:
Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger Zugzielanzeiger ......

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8012
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 971

Beitrag von Datterich » Mittwoch 12. Juni 2019, 06:46

Ein klein wenig pfingstverzögert ist er online, der Wochenbericht 971, und wir erfahren Neues von Einsiedlerbäumen, die sich letzte Woche überall in der Provence breit gemacht haben, monegassische Feinarbeiten (Zugzielanzeiger für den Bahnhof Monte Carlo), Wildwasserbahn für die Superkirmes (tolle Idee - hoffentlich sieht das später auch gut aus mit dem Wasser in 1:1), und weitere Aktionen und Arbeiten.

Vielen Dank für die umfangreichen Informationen und liebe Grüße in die Speicherstadt
Datterich

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5660
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 971

Beitrag von writeln » Mittwoch 12. Juni 2019, 08:39

Eine Westernlok Herbert zu nennen, das ist echt pragmatisch.
In letzter Zeit ist eine ganze Menge interessantes Rollmaterial im Wunderland hinzu gekommen.

Dass Piko das Wunderland als Bühne für eine Produktvorstellung nutzt, ist bemerkenswert. Bilder vom "Rollout" findet man natürlich auch auf der Hersteller-Website.

Wirklich gespannt bin ich aber auf die Wildechtwasserbahn, oder ist es eine Echtwildwasserbahn?
Jedenfalls schlau gelöst, den anfallenden Staub auf der Strecke einfach weg zu spülen. Dann bracht man auch keinen Reinigungswildwasserwagen.

Danke für die vielen tollen Aufnahmen und spannenden Infos.
:up:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3296
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: WB 971

Beitrag von Feuer-wer » Mittwoch 12. Juni 2019, 09:30

Die Pressebilder auf der Firmen-Website sind nett, aber man merkt schon, dass sie nicht von Frank Zarges sind. Traurig, dass er viel zu früh von uns gegangen ist.

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2392
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: WB 971

Beitrag von Harry » Mittwoch 12. Juni 2019, 11:44

Feuer-wer hat geschrieben:
Mittwoch 12. Juni 2019, 09:30
...man merkt schon, dass sie nicht von Frank Zarges sind. Traurig, dass er viel zu früh von uns gegangen ist.
Letzteres ja, wirklich traurig.
Ersteres ist verständlich. Die Fotos mussten sicher mit deutlich geringerem Aufwand bei der Beleuchtung gemacht werden.

Aber ich finde das sehr passend, das Piko sich diesen Ort für die Neuvorstellung gewählt hat.

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4582
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 971

Beitrag von Mr. E-Light » Mittwoch 12. Juni 2019, 18:04

Eigentlich müsste man für den ICE4 hier einen eigenen Thread aufmachen, aber nun ja, dann eben hier bewegte Bilder, denn die beiden "Erstlinge" können auch tatsächlich fahren... :mrgreen:
https://youtu.be/5PKA9Kj7nVo

Wer mag, kann ja versuchen auf die Werbe- und Präsentationsgespräche im Hintergrund zu hören, leider ist da ohne Kopfhörer nicht so sehr viel zu verstehen.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19405
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 971

Beitrag von günni » Mittwoch 12. Juni 2019, 18:43

Moin,
Herbert? Oder vielleicht doch Herr Bert? :clown: :clown:

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1722
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: WB 971

Beitrag von Dirk Zimmermann » Montag 17. Juni 2019, 06:52

Mr. E-Light hat geschrieben:
Mittwoch 12. Juni 2019, 18:04
Eigentlich müsste man für den ICE4 hier einen eigenen Thread aufmachen, aber nun ja, dann eben hier bewegte Bilder, denn die beiden "Erstlinge" können auch tatsächlich fahren... :mrgreen:
https://youtu.be/5PKA9Kj7nVo

Wer mag, kann ja versuchen auf die Werbe- und Präsentationsgespräche im Hintergrund zu hören, leider ist da ohne Kopfhörer nicht so sehr viel zu verstehen.
Die Werbe- und Präsentationsgespräche waren da schon längst vorbei - die gabs vorher :o zu finden sind diese in der Piko Pressemitteilung . Hier beim Video gings nur drum die Fahrzeuge so zu positionieren oder fahren zu lassen, dass die anwesenden Gäste Bilder machen konnten.

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1722
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: WB 971

Beitrag von Dirk Zimmermann » Montag 17. Juni 2019, 06:55

günni hat geschrieben:
Mittwoch 12. Juni 2019, 18:43
Moin,
Herbert? Oder vielleicht doch Herr Bert? :clown: :clown:
Kathrin fragte mich, was das für eine Lok sei und ob sie besonders sei. Ich sagte, naja, das ist eine 2-6-0 der D&RGW (Denver und Rio Grande Western). Aber, damits unterhaltsam wird geben wir ihr den Spitznamen Herbert :D :D

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5660
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 971

Beitrag von writeln » Montag 17. Juni 2019, 08:09

Dirk Zimmermann hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 06:52
Hier beim Video gings nur drum die Fahrzeuge so zu positionieren oder fahren zu lassen, dass die anwesenden Gäste Bilder machen konnten.
Ja, die Stimme aus dem Off kennen wir doch. :wink:

So so, eine Garnitur wird also in HH fahren und eine auf der ICE-Strecke.
Ich freue mich dann schon mal auf die Vollzüge mit zusätzlichen Mittelwagen. Bei der Präsentation waren ja "nur" zwei 4-teilige Züge aufgegleist.

Danke @Mr E-Light für den Video-Link!
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8012
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 971

Beitrag von Datterich » Montag 17. Juni 2019, 09:11

writeln hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 08:09
Ja, die Stimme aus dem Off kennen wir doch. :wink:
... und wie! 8) Diese Stimme übertönt jede noch so akustisch umweltunbewusste Lokomotive.

Schönen kuhlen Wochenanfang!
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Datterine
Stammgast
Beiträge: 149
Registriert: Montag 17. Mai 2004, 15:33
Wohnort: Sachsen

Re: WB 971

Beitrag von Datterine » Montag 17. Juni 2019, 11:03

Mir scheint der Baufortschritt der südfranzösischen Landschaft schneller zu gehen. Weniger Gebäude und mehr Natur sind auffallend schneller zu bauen als ganze Stadtteile oder komplette Fürstentümer. Es hieß hier irgendwo einmal, die Einweihung solle im Herbst sein. Gilt das noch immer, oder ist der Herbst im kommenden Jahr gemeint?

MfG
Datterine

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4582
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 971

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 17. Juni 2019, 11:46

Dirk Zimmermann hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 06:52
Die Werbe- und Präsentationsgespräche waren da schon längst vorbei - die gabs vorher. (...) Hier beim Video gings nur drum die Fahrzeuge so zu positionieren oder fahren zu lassen, dass die anwesenden Gäste Bilder machen konnten.
Ja, gut, aber so rein nur um die Positionierung ging es im Video dann doch nicht ausschließlich, ab 0:33 bis 0:55 hat das schon noch was von "Werbung" (wenn auch mehr Eigenwerbung - ich gebe zu, ohne Kopfhörer bzw. voller Lautstärke des Tablet-Lautsprechers habe ich da wohl was leicht falsch verstanden)... :roll: :wink:
Sei's drum...

@ writeln:
Gern geschehen, Sascha. :D

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19405
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 971

Beitrag von günni » Montag 17. Juni 2019, 16:51

Moin,
Dirk Zimmermann hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 06:55
Kathrin fragte mich, was das für eine Lok sei und ob sie besonders sei. Ich sagte, naja, das ist eine 2-6-0 der D&RGW (Denver und Rio Grande Western).
da hätte ich zu gerne das Gesicht von Kathrin gesehen. :D :D

Benutzeravatar
Kai Eichstädt
Forumane
Beiträge: 2613
Registriert: Samstag 19. Juni 2004, 23:32
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

Re: WB 971

Beitrag von Kai Eichstädt » Montag 17. Juni 2019, 20:17

Moin,

:off topic:
writeln hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 08:09
Ich freue mich dann schon mal auf die Vollzüge mit zusätzlichen Mittelwagen. Bei der Präsentation waren ja "nur" zwei 4-teilige Züge aufgegleist.
tja, da freuen sich die N-Bahner, die für in etwa das gleiche Geld gleich alle 12 Teile von Kato bekommen können...

Gruß
Kai, dessen Freude am Samstag hingegen getrübt wurde...

Benutzeravatar
Dirk Zimmermann
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 1722
Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Wohnort: Hamburg/Köln

Re: WB 971

Beitrag von Dirk Zimmermann » Dienstag 18. Juni 2019, 06:27

Kai Eichstädt hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 20:17
Moin,

:off topic:
writeln hat geschrieben:
Montag 17. Juni 2019, 08:09
Ich freue mich dann schon mal auf die Vollzüge mit zusätzlichen Mittelwagen. Bei der Präsentation waren ja "nur" zwei 4-teilige Züge aufgegleist.
tja, da freuen sich die N-Bahner, die für in etwa das gleiche Geld gleich alle 12 Teile von Kato bekommen können...

Gruß
Kai, dessen Freude am Samstag hingegen getrübt wurde...
Für einen 12teiler, bzw zukünftig gibt's in echt 13teiler, ist kein Platz bei uns (Bahnsteige und Gleise). Der 4teilige ist das Grundset, welches Piko auf den Markt bringt.

Bei uns kommt auf jeden Fall die 7teilige Variante zum Einsatz. Mal sehen, ob wir einen Kompromiss eingehen können und z.B. einen 9 oder 10teiler hinbekommen.

In die bzw in der Schweiz wird dann auch mal einer unterwegs sein - also auch ein Zweileiterfahrzeug.

Jetzt müssen wir ohnehin warten, bis die Fahrzeuge verfügbar sind.

Antworten