WB 975

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7355
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

WB 975

Beitrag von Bernd 123 » Montag 8. Juli 2019, 09:51

Es gibt nichts, was es nicht gibt.
Ein sehr früher Wochenbericht.
Wurde der mit dem neuen schnellen Truck durch die Straßen von Knuffingen transportiert oder mit Hilfe der einzigartigen Expedition durch Raum und Zeit ? :hm?:
Lavendelfelder sollen zum Blühen gebracht werden, aber muss man da den armen Traktoristen gleich mit Hammer und Stechbeitel jagen ? :extraconfused:

Freundliche Grüße an alle Frühaufsteher :up:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 975

Beitrag von Datterich » Montag 8. Juli 2019, 11:34

Auf- und Nachrüstung im Fuhrparkbereich. Wobei mir zumindest auf den Fotos des WBs der "Jan Bode" Umzugs-Lastkraftwagen ein wenig zu "neu" und geleckt ausschaut. Der sollte vielleicht mal schleunigst durch Hamburger Schmuddelwetter fahren. So um den Michel herum soll es ja manchmal etwas regnen.

Wieder ein schöner Rundumbericht über die vergangene Woche - dafür herzlichen Dank und liebe Grüße
Datterich

_________________
... wer hat eigentlich so fleißig an den "Zugriffszähler-Schrauben" des WB 974 und vom Klimasteuerungs-Thread gedreht?

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4679
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 975

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 8. Juli 2019, 16:16

Der Modell-Lkw ist doch neu, warum soll er dann schon alt aussehen - das kommt mit der Zeit von ganz allein... :roll: :mrgreen:

Interessant, dass bei den beiden Volvos nun auch Rückspiegel verbaut sind. 8)
Dass bei der Beleuchtung ordentlich geklotzt statt gekleckert wird, ist man von den MiWuLanern ja gewöhnt, hier hat man sich wieder ordentlich Mühe gegeben. Allerdings geht mir persönlich (muss sonst niemand nachvollziehen können!) die künstlerische Freiheit bei Modellen nach Vorbild an manchen Stellen doch einen Tick zu weit: Dass beim Henry Hallmann/Weidner Sattelzug nicht alles nach Vorbild beleuchtet ist, dafür dann aber "Ausgleich" geschaffen wurde (z.B. keine vier Zusatzscheinwerfer vorne am Kuhfänger, dafür Lichter in den Rückspiegeln(so nebenbei, wo sind denn die beiden Michelin-Männchen? ^^)), ist ja in Ordnung.
Aber beim Jan Bode Lichter an die Wechselkoffer zu zimmern, geht mir (wieder sehr persönlich!) doch etwas zu weit an der Realität vorbei. :| Ich kenne keinen einzigen Wechselkoffer (oder eine Wechselpritsche) mit Seitenbegrenzungs- und Konturenleuchten, viele haben nicht mal Katzenaugen. Aber gut, ich lasse mich hier gern eines Besseren belehren... :dr.smile:

Ich weiß, eigentlich wollte ich mich nie wieder kritisch über die Fahrzeugbeleuchtungen im MiWuLa äußern... Aber nun gut, das soll hiermit auch wieder für die nächsten Jahre an kritischen Äußerungen meinerseits reichen, das sollte sich also überleben lassen (interessiert ohnehin niemanden, was ich denke). 8)

Zum Troste sein noch erwähnt: Dass die Art des LED-Einbaus sich gegenüber früher absolut verbessert hat, das nehme ich auch sehr wohl und sehr wohlwollend zur Kenntnis, gefällt mir sehr gut! :D

Also nichts für ungut, ich bin damit ab jetzt wieder ruhig... 8)

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 975

Beitrag von Datterich » Montag 8. Juli 2019, 17:36

Mr. E-Light hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 16:16
Dass die Art des LED-Einbaus sich gegenüber früher absolut verbessert hat, das nehme ich auch sehr wohl und sehr wohlwollend zur Kenntnis, gefällt mir sehr gut! :D
Oha - das wird Gerrit möglicher Weise gar nicht so furchtbar gerne lesen ... :o ... wobei ich die positiven und auch negativen Kritiken eines Vollblutmodellbeleuchtungsmeisters immer wieder gerne lese und mir wünsche, diese auch weiterhin hier finden zu können!

Freundliche Grüße ins Südbadische
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4679
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 975

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 8. Juli 2019, 18:05

Datterich hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 17:36
Oha - das wird Gerrit möglicher Weise gar nicht so furchtbar gerne lesen...
Normalerweise würde ich Dir hier Recht geben, aber in einem WB vor einer Weile (da wurde über die Beleuchtung der Kleinserienmodelle von italienischen Pkws berichtet) wurde ausdrücklich von den Schreiberlingen selber hervorgehoben, dass man jetzt neu die LEDs besser einbaut als vorher; wenn ich noch wüsste, wo und wann genau das war, würde ich es hier zitieren (aber bis ich das wiedergefunden habe...). Also, von daher würde sich Gerrit vielleicht sogar eher freuen - oder es zumindest mit Genugtuung zur Kenntnis nehmen - , dass ich dies auch bemerke. 8) :wink:

Es hat sich allerdings ausgeblutet: Da ich mich baldmöglichst aus der Beleuchterwesen öffentlich zurückziehen werde (ich gedenke das Modellhobby auch dann insgesamt aufzugeben), wird zwangsläufig nicht mehr allzu viel von mir zu lesen sein. Sei's drum, aus den Augen, aus dem Sinn...

Herzliche Grüße zurück nach Darmstadt. 8)
Zuletzt geändert von Mr. E-Light am Montag 8. Juli 2019, 20:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7355
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: WB 975

Beitrag von Bernd 123 » Montag 8. Juli 2019, 19:43

Moin Ralf,
Mr. E-Light hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 18:05
Datterich hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 17:36
Oha...
Herzliche Grüße zurück nach D'dorf. 8)
falsche Richtung => Intestinum City :elch:

Macht nix, es gibt schlimmeres :lol:

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4679
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 975

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 8. Juli 2019, 20:05

Ja, das ist leider wahr, da bin ich hirnlos "gegen die Wand gelaufen": Ich wusste nicht mehr, Da oder Dü und hab blöderweise erst nach "Datterich und Dü" gesucht - und zu allem Überfluss in Eile in den Suchergebnissen was falsch gelesen...:oops:
Bin mal gespannt, ob ich es mir diesmal endlich merken kann... :roll: :oops:

Für alle, die jetzt blöd gucken, ich habe das eben in meinem Beitrag oben korrigiert. Nicht um meinen Fehler zu vertuschen (würde ja jetzt eh keinen Sinn machen), sondern um den Gruß auch richtig zu adressieren.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 975

Beitrag von Datterich » Montag 8. Juli 2019, 20:37

Mr. E-Light hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 18:05
Herzliche Grüße zurück nach Darmstadt. 8)
Alle Grüße sind heil und pünktlich und unbeschadet hier gut angekommen. Ich schreibe bei vergleichbaren Situationen häufig "Grüße in den Norden", das passt fast immer, und aus dem Südbadischen ist es beinahe narrensicher formuliert. :dr.smile:

Aber das hat ja nun immerhin fast wirklich nichts mehr mit dem schönen Wochenbericht 975 zu tun.

Dankeschön in die freie und Speicherstadt und liebe Grüße in den Süden
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4679
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 975

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 8. Juli 2019, 20:55

Na ja, "in den Norden" ist für uns tatsächlich trotzdem schon wieder was anderes, das würde dann wirklich den Norden meinen, so ungefähr ab der waagerechten Linie knapp unterhalb von Bremen und dann "darüber". DU und erst recht DA wären bestenfalls als "nach Norden" zu grüßen. :wink:

Aber stimmt schon, für uns hier ist fast schon alles andere "Norden", obwohl wir ja keineswegs die südlichsten unseres Landes sind (nicht im eigenen Bundesland und schon gar nicht bundesweit gesehen).

Sei's drum, genug OT-Geografie. :mrgreen: :wink:
Und nun zurück zum Wochenbericht...! 8)

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 975

Beitrag von writeln » Dienstag 9. Juli 2019, 06:28

Fazit: Das Wunderland hat Fans aus allen Himmelsrichtungen. 8)

Schöne detaillierte neue Auto sind im WB zu sehen. Da muss man ja mal gucken gehen?

Und an der Kirmes wird weiter fleißig gewerkelt.
Alleine die Leuchtmittel im Wort "SCHIFF" sind schon sehr beeindruckend.

Einen Spruch zum Hammer und dem Traktor verkneife ich mir an dieser Stelle mal.

Danke für die tollen Bilder und Texte.
Liebe Grüße in die Speicherstadt.
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4679
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 975

Beitrag von Mr. E-Light » Dienstag 9. Juli 2019, 10:29

WB 975 hat geschrieben:(...)Natürlich man baut einen Magnetsauger und hat alles wieder im Chaos sortiert.(...)
Auf genau diese Art "finde" ich meine runter gefallenen SMD-LEDs schon seit Jahren wieder. Na ja, zumindest zu einem hohen Prozentsatz, denn weil ich Teppichboden habe, klappt das leider nicht immer, dafür hatte ich bisher zu schwache Magnete...
Mit so einem Magnetsauger sollte ich auch bei meinem Teppich keine Probleme mehr haben - ob das dann den LEDs aber nicht doch schadet, weiß ich an dieser Stelle nicht.

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 975

Beitrag von Datterich » Mittwoch 10. Juli 2019, 07:13

Den Kreatroniker-Magnetsauger gibt es wohl schon weit über hundert Jahre. Ein höchst praktisches Teil, das nun auch in den Zauberwerkstätten des Wunderlandes zu bewundern ist. Das im Wochenbericht gezeigte Foto mit den schwarzen Ringen vor orangerötlichem Hintergrund hat ja schon etwas künstlerisches. Schick!

Liebe Grüße in die Speicherstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7355
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: WB 975

Beitrag von Bernd 123 » Mittwoch 10. Juli 2019, 09:43

Datterich hat geschrieben:
Mittwoch 10. Juli 2019, 07:13
...Foto mit den schwarzen Ringen...
:professor2: Das sind keine schwarzen Ringe, das sind Bummbummringe :professor2: sagt zumindest Le Professeur :elch:
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 975

Beitrag von günni » Mittwoch 10. Juli 2019, 18:53

Moin,
da lese ich "der junge Hübsche" und sehe die Junge Frau, ja woran denke ich? Ahhrg ein Schreibfehler. Statt der müsste dort ein die hin. Aber dann begreife ich, der LKW ist gemeint. 8) :clown: :clown:

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4679
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 975

Beitrag von Mr. E-Light » Mittwoch 10. Juli 2019, 20:37

Günni, Du alter Schwerenöter! :lol: :elch:
Aber exakt den gleichen Gedanken hatte ich tatsächlich auch... 8) :elch: :clown: :LOLLOL:

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8187
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

WB 975

Beitrag von Datterich » Donnerstag 11. Juli 2019, 09:15

günni hat geschrieben:
Mittwoch 10. Juli 2019, 18:53
... und sehe die Junge Frau, ja woran denke ich?
Mr. E-Light hat geschrieben:
Mittwoch 10. Juli 2019, 20:37
... exakt den gleichen Gedanken hatte ich tatsächlich auch...
Also wirklich ... :oops:

Zurückhaltende Grüße aus Darmstadt (an alle älteren Herren)
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5826
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: WB 975

Beitrag von writeln » Donnerstag 11. Juli 2019, 09:47

... und Freud freut sich... :wink:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4679
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 975

Beitrag von Mr. E-Light » Donnerstag 11. Juli 2019, 18:48

Ja ja, ich weiß schon: #MeToo; eine (in diesem Fall virtuelle) Armlänge Abstand; alle Kerle sind Schw... und denken ohnehin nur an das Eine... usw., blablabla... :?
War doch ganz freundlich und harmlos, geradezu liebevoll gemeint. Wenn man aber für so eine augenzwinkernde Anmerkung schon gerügt wird...
Tja nun, das ist der Grund, warum ich auf Ewigkeit solo bleiben werde, weil ich mich aus eigenen Sicherheitsgründen bei solchen Themen üblicherweise grundsätzlich zurückhalte, ganz offensichtlich kann ich da grundsätzlich nur alles falsch machen!!! :evil:

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19649
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: WB 975

Beitrag von günni » Donnerstag 11. Juli 2019, 18:59

Moin,
Datterich hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 09:15
Also wirklich ... :oops:

Zurückhaltende Grüße aus Darmstadt (an alle älteren Herren)
komisch, irgendwie glaube ich das nicht.
Ralf und ich waren wenigstens ehrlich. :elch:

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4679
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: WB 975

Beitrag von Mr. E-Light » Donnerstag 11. Juli 2019, 19:20

günni hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 18:59
komisch, irgendwie glaube ich das nicht.
Ralf und ich waren wenigstens ehrlich. :elch:
Jepp, genau auf den Punkt gebracht, Günni...!... :up:

Antworten