Wochenbericht Nr. 148

Alle Diskussionen rund um die Wochenberichte
Antworten
Benutzeravatar
Erhard
Dienstagsforumane
Beiträge: 288
Registriert: Freitag 27. Juni 2003, 09:59
Wohnort: Hamburg

Wochenbericht Nr. 148

Beitrag von Erhard » Montag 1. September 2003, 15:36

Die Bilder zeigen schon jetzt das Amerika (wie soll es auch anders sein) ein Sahnestück wird, da werden uns sicher noch einige Überraschungen geboten die man nur erahnen kann.
Den Fortschritt muß ich mir im Original ansehen.

Bin schon gespannt auf Nr. 149

LG Erhard

Arne H.
Forumane
Beiträge: 1082
Registriert: Samstag 4. Januar 2003, 16:15
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Arne H. » Montag 1. September 2003, 17:48

ACH DU SCH...!

Wer hat sich den die Mühe gemacht?

Gaston wird sich gefreuht haben!

Wovon ich rede?

Von den kleinen Steinchen! Für die Brücke!

Ich glaub sie sind aus Moosgummie oder ?

Da hat gaston ja doch noch seine Ziegelstein Brücke bekommen!
Auch wenn die Steine nicht aus "Ziegel" sind *g*

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von ofronk » Montag 1. September 2003, 18:47

Also wenn ich Stephans Beschreibung lese (zu den Steinchen) dann sind die nicht aus Moosgummi, sondern aus Ton gebrannt. Und damit erfüllt sich für Gaston ja doch noch der Traum von der wirklichen Steinbrücke.....

Na immerhin ein kleiner Ersatz, wenn er das MFM schon um 1 Woche verpasst hat :P :P :P
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Benutzeravatar
Bernhard
in me­mo­ri­am
Beiträge: 212
Registriert: Montag 30. Dezember 2002, 17:10

Beitrag von Bernhard » Dienstag 2. September 2003, 06:10

hallo an alle.
habe doch geschrieben das ich 15000 klinkersteine transportiert habe.
die steine sind von einer keramikmeisterin gemacht worden und das ist mein geburtstagsgeschenk ans miwula.

gruss bernhard
"Moriturus te salutat."

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von ofronk » Dienstag 2. September 2003, 08:42

Bernhard,

du bist genial. :shock: :lol:
Das war eine absolut geniale Idee von dir, dem MiWuLa solch ein Geschenk zu machen. Gaston läuft sicherlich mit einem eingefrorenem Smiley durch die Gegend. Es würde mich mal interessieren wo du diese Steine her hast und wie die gute Dame diese produziert hat, vor allen Dingen in dieser Menge...... :shock:
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2167
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Hertz » Dienstag 2. September 2003, 09:35

Bernhard hat geschrieben:...keramikmeisterin gemacht worden...
Deren fantastische Arbeit erst richtig gewürdigt ist, wenn ich sie auch namentlich erwähnen kann (darf?)... Also Bernhard, sprich zu mir ;-)
Stephan
Miniatur Wunderland

ofronk
Forumane
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:19
Wohnort: Langenfeld

Beitrag von ofronk » Dienstag 2. September 2003, 10:13

Stephan,

eines gibt mir aber arg zu denken. ALKOHOL am Arbeitsplatz.
Und dann auch noch hochprozentiger Schnaps.
Ist das Steine ankleben so nervenaufreibend, dass man sich dabei einen "Echt bayerischen Enzian" gönnen muß :?: :roll:

Oder entsteht wahre Krativität erst unter Alkoholeinfluss? :shock: :roll: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:
Oliver...
GK h. c. , temp. MdDC + se HG, MdMFM 1/2

Gast

Beitrag von Gast » Dienstag 2. September 2003, 10:41

Natürlich !

Ausserdem muß man sich darüber im Klaren sein, dass die Beach Bar am Strand keine alkoholischen Getränke ausschenken darf. Das ist nämlich in den USA nicht erlaubt. Also, ich würde das schon jetzt noch ausnützen, allerdings ist der Enzian auch nicht mein Geschmack.

Brauns, wo kommt denn die Steinbogenbrücke hin ???

MS

Benutzeravatar
Jörg Thyroff
Dienstagsforumane
Beiträge: 435
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 16:40
Wohnort: HafenCity Hamburg :-)

Und im Hintergrund

Beitrag von Jörg Thyroff » Dienstag 2. September 2003, 11:58

sind dann die Stapel mit den Kabelrollen. Na hoffentlich reichen da die Urlauber keine Klageschrift gegen Ihren Veranstalter ein, weil sie auf einer Baustelle Urlaub haben machen müssen!!!!! :(
Gruß JT

@ARNE und Flo K bitte mailt mir mal über eine private Email!!! Es ist wichtig!!!!

Gruß JT

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 19524
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von günni » Dienstag 2. September 2003, 14:26

ofronk hat geschrieben:Stephan,

eines gibt mir aber arg zu denken. ALKOHOL am Arbeitsplatz.
Und dann auch noch hochprozentiger Schnaps.
Ist das Steine ankleben so nervenaufreibend, dass man sich dabei einen "Echt bayerischen Enzian" gönnen muß :?: :roll:

Oder entsteht wahre Krativität erst unter Alkoholeinfluss? :shock: :roll: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:
Hi,
neee, das ist doch eine mit Werbung beklebte Brückenstütze. :D :D
Hicks :oops:

Benutzeravatar
Erhard
Dienstagsforumane
Beiträge: 288
Registriert: Freitag 27. Juni 2003, 09:59
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Erhard » Dienstag 2. September 2003, 22:20

"nicht ganz ernstmodus an"
Ein bischen mehr Respekt meine Herren!
"nicht ganz ernstmodus aus"

Ich hatte das Vergnügen die Steinbücke im Original zu sehen, das wird wieder ein Meisterstück.

Bernhard, was für eine schöne Idee, ein tolles Geburtstagsgeschenk!

Benutzeravatar
Bernhard
in me­mo­ri­am
Beiträge: 212
Registriert: Montag 30. Dezember 2002, 17:10

Beitrag von Bernhard » Mittwoch 3. September 2003, 05:59

hallo an alle.
tsch´ja. leider darf ich noch nichts verraten. mir brennt es ja auch unter den fingernägeln.
aber in der mfm-zeitung werde ich es schreiben.
habt geduld , so wie ich. die dame versuche ich ja schon zu überreden.
gruss bernhard
"Moriturus te salutat."

Benutzeravatar
Michael aus Nbg
Forumane
Beiträge: 550
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 06:35
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael aus Nbg » Mittwoch 3. September 2003, 06:27

stellst du dann die MFM-Zeitung hier Online, oder setzt zumindest einen link m Forum? Oder bekommen die nur die Teilnehmer des MFM???

Will nämlich auch wissen was so abgegangen ist bei Euch inklusive Bewricht vom D...house! 8) :lol: 8)
Schaut doch mal vorbei: http://www.dieterludwig.de

3.:mfm: 9.&10 Juli Ich war dabei!
4.:mfm: 2.&3. September Ich war dabei!
5.:mfm: 15. & 16. September Ich bin nicht dabei :-(((

Benutzeravatar
Bernhard
in me­mo­ri­am
Beiträge: 212
Registriert: Montag 30. Dezember 2002, 17:10

Beitrag von Bernhard » Mittwoch 3. September 2003, 07:44

hallo an alle.
zeitung wird on-leine :oops: gestellt. aber erst wenn sie fertig ist.

gruss bernhard
"Moriturus te salutat."

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.

Beitrag von Björn » Mittwoch 3. September 2003, 11:50

Endlich!

Heute vor einer Woche war es endlich soweit. Ich habe dem MiWuLa einen Besuch abgestattet. Neben den ersten Anlagenteilen habe ich natürlich auch noch einen Blick auf die Amerika-Anlage geworfen. Doch leider erst am Ende und da war nicht mehr besonders aufnahmefähig. :dropdown:

Doch was ich noch sehen und verarbeiten konnte war spitze!

Aber ebenso die Erkenntnis, wie die Bilder dieses Wochenberichtes zeigen, es ist noch viel Arbeit!

Die Mauer für den Tunnel sieht wirklich realistisch aus! Gratulation! :clap:

Viele Grüße

Björn

Antworten