Registrieren    Anmelden    Forum    Suche    FAQ

Foren-Übersicht » Nicht vom Miniatur Wunderland moderierte Foren » MiWuLa-Fan-Stammtisch




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 



Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fähranleger gesunken
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 15. März 2018, 23:27 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 4905
Wohnort: Hamburg
Kleine Schrecksekunde heute Morgen auf dem Weg nach Steinwerder. Der Anleger ist gesunken! :shock:

Offensichtlich handelt es sich hier nicht um eine Übung. Allerdings steht einige hundert Meter östlich ein weiterer Anleger zur Verfügung, so dass der Weg in den Hafen und zu den Theatern weiterhin sichergestellt ist.
Ein paar Infos beim NDR: => https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/ ... er130.html

Da denkt man morgens bein Aufbruch zur Arbeit: "Bei dem Schietwetter brauchst Du die Kamera nicht einpacken..."

Bei Niedrigwasser sieht das ganze nicht so gut aus, aber immerhin kann man noch das Dach erkennen.
Dateianhang:
IMG_7237_neu.jpg
IMG_7237_neu.jpg [ 185.73 KiB | 187-mal betrachtet ]


Bojen sichern den Havaristen, der kurzzeitig ins Fahrwasser zu rutschen drohte.
Dateianhang:
IMG_7238_neu.jpg
IMG_7238_neu.jpg [ 193.07 KiB | 187-mal betrachtet ]


Bei steigendem Wasser sieht die Lage nicht besser aus.
Dateianhang:
IMG_7242_neu.jpg
IMG_7242_neu.jpg [ 160.99 KiB | 187-mal betrachtet ]


Der liegt auf Grund.
Dateianhang:
IMG_7244_neu.jpg
IMG_7244_neu.jpg [ 166.6 KiB | 187-mal betrachtet ]


Normalerweise muss das so aussehen.
Dateianhang:
CityScape_Hamburg-2.jpg
CityScape_Hamburg-2.jpg [ 185.66 KiB | 187-mal betrachtet ]


Morgen gibt´s dann eine Sondervorstellung "König der Seelöwen".

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Miniatur Hafengeburtstag 2018 ]
........[ U4 Station Elbbrücken ]


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Fähranleger gesunken
 Beitrag Verfasst: Freitag 16. März 2018, 10:51 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7268
Wohnort: 520 km südl.
writeln hat geschrieben:
"König der Seelöwen"

Wat för'n Spöll! Allns futsch! Wat jifft et nich allns? Anlegerwaschung in Vollnarkose ... ist das wenigstens umweltfreundlich?

Liebe Grüße in die freie und Hansestadt
Datterich
_________________
... tau, denn man tau ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Fähranleger gesunken
 Beitrag Verfasst: Freitag 16. März 2018, 12:39 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Beiträge: 4905
Wohnort: Hamburg
Datterich hat geschrieben:
... tau, denn man tau ...


...oder anders gesagt: "Hein, wat mokt wi..."

_________________
.
ع......Sascha
█D.. [ Miniatur Hafengeburtstag 2018 ]
........[ U4 Station Elbbrücken ]


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Re: Fähranleger gesunken
 Beitrag Verfasst: Montag 19. März 2018, 06:55 
Offline
MiWuLa Mitarbeiter
Benutzeravatar

Registriert: Montag 22. Dezember 2008, 08:38
Beiträge: 1655
Wohnort: Hamburg/Köln
Billigware aus Fernost verbaut? :?


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Fähranleger gesunken
 Beitrag Verfasst: Montag 19. März 2018, 07:25 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7268
Wohnort: 520 km südl.
Will der Verband der Autohersteller vom Dieselskandal ablenken? :?



Freundliche Grüße an die Elbe
Datterich

_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Fähranleger unter Wasser
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 22. März 2018, 12:04 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7268
Wohnort: 520 km südl.
Jetzt fällt es mir wie Schuppen aus den Haaren. Es gibt zwei gute Gründe, das Teil derzeit unterhalb der Wasseroberfläche zu betreiben:

  • Die Besucher des Musicals sollen von dem Scheißwetter (Schneetreiben, Frost, Wind) nichts mit bekommen
  • Es wird jetzt vorsorglich dafür gesorgt, wegen Punkt 1 mit gemütlichen U-Booten "über" die Elbe zu gelangen

Das Wetter ist auf den vier oberen Fotos im Eröffnungsbeitrag sehr gut zu erkennen. Was man heutzutage nicht alles für Theaterbesucher tut :P

Freundliche Grüße in die freie und Hansestadt
Datterich

_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Nach oben   
 Betreff des Beitrags: Fähranleger gesunken
 Beitrag Verfasst: Donnerstag 29. März 2018, 08:28 
Offline
Forumane
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Beiträge: 7268
Wohnort: 520 km südl.
April April ... der Fahrstuhl zum Unterwasserfähranleger ist bereits einsatzbereit, wie eine WebCam vom Hafen (keine Fotomontage!) deutlich zeigt. Was habt Ihr denn eigentlich für Schmuddelwetter am Gründonnerstag?!? Da ist es ja kein Wunder, wenn im MiWuLa die Wartezeiten bei 300+ liegen können.
Dateianhang:
Dateikommentar: Gründonnerstag mit weißem Schnee
koediloe.jpg
koediloe.jpg [ 52.9 KiB | 88-mal betrachtet ]


Ein frohes Osterfest und viele schöne dicke bunte Eier
Datterich

_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...


Nach oben   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 




Foren-Übersicht » Nicht vom Miniatur Wunderland moderierte Foren » MiWuLa-Fan-Stammtisch


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach: