Umfrage MIWULA LKW? Besteht Interesse an einem MIWULA LKW?

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel

Umfrage MIWULA LKW? Besteht Interesse an einem MIWULA LKW?

Nein
10
11%
Ja, Herpa
53
60%
Ja, Wiking
17
19%
Ja, Albedo
1
1%
Ja, Andere (Bitte als Antwort erstellen...)
7
8%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 88

H0-Holger
Dienstagsforumane
Beiträge: 1113
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 09:40
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von H0-Holger » Donnerstag 20. Februar 2003, 09:54

Um das Reibungsgewicht zu vergrößern packt man häufig auch Betongewichte auf die Ladefläche des Mogs, darunter ließe sich doch einiges verstecken.
Oder man nimmt anstelle des Mogs eine von den Zugmaschinen für Straßenroller (Kaelble), die sind zwar etwas groß für einen einfachen Anhänger, aber bieten dafür viel Platz für Motor, Akkus und was man sonst noch braucht.
Gruß
Holger
Geburtstagskind, MdDC und MFM-Abonnent

Kevin

Beitrag von Kevin » Donnerstag 20. Februar 2003, 16:47

*Bernd.ffe* hat geschrieben:Hi H0-Holger,

ich kann mir das mit deinem Tanker nicht ganz vorstellen, aber son schöner Gardienen Hängerzug mit Zentralachsanhänger wäre doch auch schön, auserdem, ich finde nirgens ne schöne Zentralachsanhänger, sind die nicht so beliebt, oder wieso werden davon so wenig gemacht, bei Herpa sind im ganzen Program (auch Ausverkaufte) gerade mal so knapp an die 15 Stück drin
Ich musste mir das Wort "Zentralachsanhänger" zweimal durchlesen um zu verstehen welchen typ du meinst. genau heißen die Anhänger Tandemanhänger. sind ja diese bei denen die 2 achsen zentriert zum aufbau sind. Wie du erwähnt hast sind diese nicht so beliebt. ein grund, die gewichtsverteilung. z.b. heute habe ich einen polnischen renault so art 7,5 t glieder tandemhängerzug gesehen beim beladen. und abgesehen davon das diese polen keine ahnung von gewichtsverteilung hatten war der motorwagen sowie tandemhänger nach vorne gekippt. bei richtiger beladung würde man kein anzeichen sehen von tiefer gelegenheit aber viele fahrer achten auch nicht auf die gewichtsverteilung. aus faulheit.

naja das nur mal dazu

tschüss :wink:
Kevin

*Bernd.ffe*

Beitrag von *Bernd.ffe* » Donnerstag 20. Februar 2003, 19:49

Hi Kevin,

wie gesagt, ich habe bei Herpa gesucht, und die haben da Zentral-Achs-Anhänger geschrieben.............
sorry, ich werd mich nächstes mal fachlich korrekt ausdrücken :wink:

Gast

Beitrag von Gast » Freitag 28. Februar 2003, 12:00

Hallo,

hab ja im alten Forum schonmal nach einem Miwula LKW nachgefragt.
Endlich wird die Idee angesrochen!

Also Citaro ist auch nicht schlecht der dann ja von Rietze und ein LKW von Herpa.

Was haltet ihr von nem Smart von Busch davon gibt es doch auch schon jede menge Werbe Modelle und der würde in meinem Smart Tower einen Ehrenplatz bekommen!

N-orbert

Re: Umfrage MIWULA LKW? Besteht Interesse an einem MIWULA LK

Beitrag von N-orbert » Montag 3. März 2003, 11:52

Frederik Braun hat geschrieben:Umfrage MIWULA LKW? Besteht Interesse an einem MIWULA LKW?

Auch könnt Ihr gerne Wünsche etc. äußern...
In Spur N favorisiere ich zur Zeit Herpa :D , Wiking Spur N :) wäre aber auch OK

Jörg G
Forumane
Beiträge: 759
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 09:22
Wohnort: Bergfelde

LKW Sonderwagen

Beitrag von Jörg G » Mittwoch 5. März 2003, 12:36

Eigendlich ist ja schon alles gesagt. Ich würde auch für einen Kühlzug plädieren. Die Idee mit dem Car-System auf der rollenden Landstraße ist schon toll. Dürfte aber nicht immer so schnell ausverkauft sein. Bin zur Zeit da ein wenig klamm.

Kristian
Forumane
Beiträge: 339
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 13:36
Wohnort: Norderstedt

Beitrag von Kristian » Freitag 14. März 2003, 11:51

Ich schließe mich an! Ein LKW von Viking Spur Ho wehre sehr gut :!: :!:

:jump: :jump: :jump: Gruß Kristian

Benutzeravatar
Michael aus Nbg
Forumane
Beiträge: 550
Registriert: Donnerstag 17. April 2003, 06:35
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael aus Nbg » Dienstag 29. April 2003, 06:13

Also interesse besteht!

Könnte sich mal das MiWuLa-Team dazu äußern, das Forum existiert ja nun schon lang genug! :lol: :lol: :lol:
Schaut doch mal vorbei: http://www.dieterludwig.de

3.:mfm: 9.&10 Juli Ich war dabei!
4.:mfm: 2.&3. September Ich war dabei!
5.:mfm: 15. & 16. September Ich bin nicht dabei :-(((

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2149
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Hertz » Dienstag 29. April 2003, 06:21

Wir stehen bereits mit Herpa in Verhandlungen und es sieht ganz gut aus, aber mehr kann ich noch nicht sagen. Lasst Euch überraschen :wink:
Stephan
Miniatur Wunderland

H0-Holger
Dienstagsforumane
Beiträge: 1113
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 09:40
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von H0-Holger » Dienstag 29. April 2003, 10:14

Oha. Wenn die MiWuLaner von "Überraschung" sprechen, wird es meistens interessant... Freue mich schon auf den Weintankcontainer mit Containertransportwagen und Unimog :clown:
Gruß
Holger
Geburtstagskind, MdDC und MFM-Abonnent

Jörch

Beitrag von Jörch » Freitag 20. Februar 2004, 09:11

Auch wenn dieser "Fred" schon alt ist - ich hab ihn erst jetzt gefunden... :P

Ich könnte mir vorstellen, daß es vom MiWuLa jedes Jahr ein "Jahresmodell" gibt, welches in irgendeinem Zusammenhang mit den aktuellen Highlights des MiWuLa steht.

Es sollte jeweils ein Car-System (Standard, ohne Beleuchtung etc - wg. Preis!) und ein "Standmodell in identischer Optik geben. (Wenn es ersteres gäbe, ist letzteres ja das kleinere Problem)

ROLA ist Murks - zum einen ist sowas nicht gerade weit verbreitet und zum anderen - welches System des Waggons will man wählen...nee...also nicht sowas.

Als Modell fänd ich einen Gelenkbus sehr gut, weil diese ja in den meisten Standtbildern gängig sind, viel Werbefläche bieten und es hier keine so große Auswahl am Markt gibt. Außerdem wäre es der erste CS-Gelenkbus.

Wenn es ein Truck werden sollte, müsste es ein aktueller Volvo sein. Einmal sieht der toll aus und zum anderen weist ein Volvo idealerweise auf den neuen Skandinavien-Teil hin. ;) Aus "werbetechnischen Gründen" käme wohl nur ein Containerauflieger zum tragen.

Also - wann kann ich mein MiWuLa-Jahresmodell kaufen? :D

Ralfs Car Käfer

Faller Car System

Beitrag von Ralfs Car Käfer » Freitag 20. Februar 2004, 09:52

Hallo Ihr

Es wäre doch schön wenn ihr ein
Herpa Modell mit Faller Car System
herausbringt würde meich sehr freuen

MFG Ralf :clown:

Bitte wartet nicht so lange :clap:

Benutzeravatar
H0 Lok
Forumane
Beiträge: 347
Registriert: Montag 8. September 2003, 18:45
Wohnort: Nah an Hamburg in einem Vorort von Knuffingen

Beitrag von H0 Lok » Freitag 20. Februar 2004, 19:57

ja natürlich!!!! Wenn er nicht zu teuer wird! Aber meine stimme ist dabei.

Benutzeravatar
macko57
Forumane
Beiträge: 1213
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2002, 14:11
Wohnort: Ruhrpott

Beitrag von macko57 » Freitag 20. Februar 2004, 20:18

H0 Lok hat geschrieben:ja natürlich!!!! Wenn er nicht zu teuer wird! Aber meine stimme ist dabei.
Ich kann mich da nur anschließen :!:

Gesperrt