Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Für alles, was nicht wirklich ein Hauptthema hat, also auch allgemein Lob & Tadel
Benutzeravatar
piefke53
Stammgast
Beiträge: 132
Registriert: Dienstag 8. Oktober 2019, 08:05
Wohnort: St. Andrä-Wördern, Niederösterreich

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von piefke53 » Samstag 7. November 2020, 20:16

Stefan mit F hat geschrieben:
Samstag 7. November 2020, 19:31
[...]
Vielleicht werden zu offensichtliche Werbeposts auch einfach mal zum Anlass genommen, Kontakt mit der zu bewerbenden Firma aufzunehmen um einen Werbevertrag abzuschließen... wer weiß. :) Bei Speditionen soll es ja auch schon Zusammenarbeit geben...
Feixx ... ist mir eben erst aufgefallen ... schaut Euch mal die Rückseite des Aufliegers genau an :mrgreen:
Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred


Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5107
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Mr. E-Light » Samstag 7. November 2020, 20:42

Moin Stefan,
ja, ich hab das damals ja schon mitbekommen, dass das schon recht auffällig wirkte und dass seither wieder Funkstille bei diesem "Kollegen" herrscht. So eine Abfuhr kann auf naiv-enthusiastische Neulinge (der Post könnte auch tatsächlich echt gewesen sein und der Typ hat sich wirklich über sein neues Radio gefreut, als er alte WBs durchgeforstet hat) zwar durchaus nachhaltige Schockwirkung haben, was die Funkstille erklären könnte; aber vielleicht war es auch wirklich nur Spam. :wink: Ist ja auch letztlich völlig egal, ich hab' mich halt einfach nur mit einem Augenzwinkern dran erinnert...
Du hingegen darfst Dir sowas erlauben, hast ja auch gar keinen Link sonstwohin gesetzt. Oder Du bist da dem Admin einfach durchgerutscht... :mrgreen: :clown: :P

Der Truck ist allerdings wirklich klasse, ist allerdings längst nicht mehr in meiner Budgekategorie. (Ketzerische Gegenwerbung am Rande: Habe ich eben bei einem anderen Händler in der Bucht einen Ticken günstiger gefunden bei weniger Versandkosten... *hüstel - grins - duck und weg*)
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6358
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Arbeit zieht Arbeit nach sich

Beitrag von writeln » Montag 9. November 2020, 08:02

Ja hat denn gestern keiner Fernsehen geguckt? :mrgreen:

Jeden Tach hol ich den Presslufthammer aus der Werkzeugkammer...
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2701
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Harry » Montag 9. November 2020, 09:08

Danke für den Tipp, Sascha.

Harte Arbeit, die Fliesen zu entfernen.
Allerdings ist der Film unvollständig: Müsste nicht Alex von jeder Fliese die Folie abziehen, um sie auf dem neuen Boden wieder aufzukleben?? :hm?:

Ich bin wieder ziemlich beeindruckt von Freddy, mit welchem Optimismus er an die Sache rangeht, das tut gut. Und ebenso, wie klar er Stellung zu Corona und dem Umgang damit bezieht.
Viele Grüße
Harry

Masso
Forumane
Beiträge: 426
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Masso » Montag 9. November 2020, 10:47

Wieso abziehen!?! Fliesen wurden nach blau, gelb und rot sortiert :D

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3713
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Feuer-wer » Montag 9. November 2020, 13:10

...und dann schön sortiert im Container sorgfältig zwischengelagert.

Benutzeravatar
günni
Forumane
Beiträge: 20553
Registriert: Sonntag 19. Januar 2003, 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von günni » Montag 9. November 2020, 13:13

Moin,
ein gigantisches Puzzle. :clown:

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5107
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 9. November 2020, 13:56

... Vor allem, wenn man sieht, dass sich "ein paar" der größeren Puzzelteile in gaaaanz kleine Puzzelteile aufgeteilt haben. Das gibt genug Puzzelspaß für viele unbezahlte MiWuLa Praktikanten :mrgreen: (oder bekommt man heutzutage für ein Praktikum Geld, war zu meiner Zeit in einem Kuramt am Chiemsee jedenfalls nicht so :( ).
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3713
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Feuer-wer » Montag 9. November 2020, 14:58

In Hamburg bekämst Du wahrscheinlich freien Eintritt in die Ausstellung, und das sogar außerhalb der Öffnungszeiten.

Ist das mit Geld zu bezahlen?

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 5107
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 9. November 2020, 17:40

So gesehen natürlich nicht. 8) 8)

Aber um an seine Praktikumsstelle zu kommen, auch noch Eintritt zahlen zu müssen, wäre schon arg heftig. Obwohl, ich sage ja selber immer als eigenes Motto: "Schaff' was, für das Geld, das du zu zahlen hast!" :devil: :clown:
Gruß
Ralf

Benutzeravatar
Bernd 123
Bahnhofsjäger
Beiträge: 7893
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2011, 11:49
Wohnort: Klein Sibirien

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Bernd 123 » Montag 9. November 2020, 18:38

So ein Lockdown ist zwar großer Mist, hat aber in diesem Fall auch was Gutes.
Das Ganze in diesem FCKCRN-Zeiten mit solchem Enthusiasmus anzugehen... :up: :up: :up:
Eine schweißtreibende Arbeit die ganzen Fliesen rauszureißen. Was mir aber aufgefallen ist,
das der Container nicht direkt unter der Rampe steht, oder war das nicht möglich ? :extraconfused:
Und das Statement von Freddy ist top, die Quernichtdenkenden sollten sich mal das Gehirn durchblasen lassen (sofern überhaupt vorhanden :hm?: ).

@Sascha: Danke fürs Verlinken.

Bernd
Wir werden nicht älter, sondern besser !!!!
mfm 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020mini
Gewinner der 1JJCLBW, 13MC, 15MC, 20MC,, 23MC, 24MCW, XIV., XV., XVII.-MFM-WANDA-Pokal

Masso
Forumane
Beiträge: 426
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Masso » Montag 9. November 2020, 21:18

Der Container durfte nicht direkt an der Rampe stehen, musste frei gehalten werden. Zum Spass wurde das sicherlich nicht gemacht

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 7036
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Stefan mit F » Montag 9. November 2020, 21:41

Moin,
Masso hat geschrieben:
Montag 9. November 2020, 21:18
Zum Spass wurde das sicherlich nicht gemacht
wenn ich mir das Video bei 3:27 so ansehe, möchte ich das doch stark bezweifeln.
Sicherlich gibt es auch irgendwelche Feuer-Brandschutz-Fluchtweg-Containeraufstellvorschriften, aber wenn der Container direkt vor der Rampe stehen würde, könnte man da wohl kaum so schön mit Schwung reinfahren. :clown:
Ich würde sagen, es wurde zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und zum Spaß gemacht. :elch:

Danke für dieses wunderbare Video, das die Auswirkungen der Pandemie in einem nicht immer nur negativen Licht erscheinen lässt und (Stand jetzt) schon 90.731 Aufrufern den Tag versüßt hat!
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 6358
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg bei Knuffingen
Kontaktdaten:

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von writeln » Montag 9. November 2020, 22:26

Fußboden erneuern - check!
Startbahn renovieren - check!

Fragt der Forumane sich natürlich noch, was denn die restlichen 19 Punkte auf der Liste sind? :mrgreen:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Airbus Beluga XS ]

martin236
Forumane
Beiträge: 329
Registriert: Freitag 8. Januar 2010, 22:56
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von martin236 » Montag 9. November 2020, 22:45

writeln hat geschrieben:
Montag 9. November 2020, 22:26
Fußboden erneuern - check!
Startbahn renovieren - check!

Fragt der Forumane sich natürlich noch, was denn die restlichen 19 Punkte auf der Liste sind? :mrgreen:
Hallo zusammen,
zumindest ein Punkt wurde in einem Video schon genannt, die Rolltore bei der Feuerwehr in Kuffingen.
Danke natürlich fürs verlinken. :up:
VG Martin

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8608
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Datterich » Dienstag 10. November 2020, 01:25

Vermutlich auch: Einige Knopfdruckaktionen / Schleuse Nordostsee / Schiffssteuerung (Schiffe umrüsten) / Car System Knuffingen + USA / ...


Liebe Grüße in die Speicherstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3713
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Feuer-wer » Dienstag 10. November 2020, 06:57

Beim ersten Lokdown wurde unter anderem in den legendären Livevideos darüber berichtet, dass der Wiederanlauf der Anlage problematisch war und daraufhin der Leitstand regelmäßig einen fahren gelassen hat.

Wie geht ihr dieses Mal damit um?

Benutzeravatar
Stefan mit F
Forumane
Beiträge: 7036
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2011, 18:09
Wohnort: 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Stefan mit F » Dienstag 10. November 2020, 07:39

Moin,

wenn ich mich richtig erinnere war ein großes Problem des ersten Lockdowns, dass man nie genau wusste, wann die Anlage wieder betriebsbereit sein musste, daher hat man da öfter als nötig einen fahren lassen. Jetzt weiß man immerhin von Anfang an, dass es mindestens einen Monat geht und es gibt für diese Zeit ein wenig mehr finanzielle Sicherheit.
In meiner Kindheit wurde einmal bei uns der Teppich ausgetauscht - an den Staub und Dreck den das Entfernen der Reste gemacht hat (vergleichbar mit dem Mörtel unter den Fliesen) kann ich mich gut erinnern - da kann man ganz unbemerkt einen fahren lassen, aber die Eisenbahn sollte man besser wegpacken. Mich erinnert das ganze an die Erzählungen aus 2000/2001 - man hat eine Deadline bis zu der alles (wieder) laufen muss.
Ich sehe schon Gerrit bildlich unter dem Flughafen sitzen, wie er am Tag der Wiedereröffnung mit einem Superspeed-Rollwagen unter der Startbahn entlangrollt und dabei die Flugzeuge von Hand "fliegen" lässt. :D

Vielleicht brachten die in überwältigender Mehrheit positiven Kommentaren in den sozialen Netzwerken den MiWuLändern genug Gewissheit, dass auch ein vielleicht nicht ganz perfekt funktionierendes MiWuLa nach der Wiedereröffnung von den Besuchern voll akzeptiert würde.
Gruß aus 2⅙ Grad südlich und 2½ Grad westlich des MiWuLa
Stefan mit F


Das Grundgesetz. Der Film.

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2701
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Harry » Dienstag 10. November 2020, 10:39

Stefan mit F hat geschrieben:
Montag 9. November 2020, 21:41

Sicherlich gibt es auch irgendwelche Feuer-Brandschutz-Fluchtweg-Containeraufstellvorschriften, aber wenn der Container direkt vor der Rampe stehen würde, könnte man da wohl kaum so schön mit Schwung reinfahren.
Ich vermute mal, die Rampe musste für andere Fahrzeuge freigehalten werden....
Viele Grüße
Harry

Masso
Forumane
Beiträge: 426
Registriert: Donnerstag 3. September 2009, 14:56
Wohnort: Miwula

Re: Wunderland schließt voraussichtlich bis zum ... ?

Beitrag von Masso » Dienstag 10. November 2020, 13:47

Harry hat geschrieben:
Dienstag 10. November 2020, 10:39
Stefan mit F hat geschrieben:
Montag 9. November 2020, 21:41

Sicherlich gibt es auch irgendwelche Feuer-Brandschutz-Fluchtweg-Containeraufstellvorschriften, aber wenn der Container direkt vor der Rampe stehen würde, könnte man da wohl kaum so schön mit Schwung reinfahren.
Ich vermute mal, die Rampe musste für andere Fahrzeuge freigehalten werden....
Viele Grüße
Harry
Ganz genau, sind ja noch andere im Speicher :)
Feuer-wer hat geschrieben:
Dienstag 10. November 2020, 06:57
Beim ersten Lokdown wurde unter anderem in den legendären Livevideos darüber berichtet, dass der Wiederanlauf der Anlage problematisch war und daraufhin der Leitstand regelmäßig einen fahren gelassen hat.

Wie geht ihr dieses Mal damit um?
Anlage ist momentan immer noch abgedeckt, solange der Fussboden noch nicht fertig ist und dann geht der Spass erst richtig los.
Stefan mit F hat geschrieben:
Montag 9. November 2020, 21:41
Moin,
Masso hat geschrieben:
Montag 9. November 2020, 21:18
Zum Spass wurde das sicherlich nicht gemacht
wenn ich mir das Video bei 3:27 so ansehe, möchte ich das doch stark bezweifeln.
Sicherlich gibt es auch irgendwelche Feuer-Brandschutz-Fluchtweg-Containeraufstellvorschriften, aber wenn der Container direkt vor der Rampe stehen würde, könnte man da wohl kaum so schön mit Schwung reinfahren. :clown:
Ich würde sagen, es wurde zur Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und zum Spaß gemacht. :elch:

Danke für dieses wunderbare Video, das die Auswirkungen der Pandemie in einem nicht immer nur negativen Licht erscheinen lässt und (Stand jetzt) schon 90.731 Aufrufern den Tag versüßt hat!
Kann man nicht ganz abstreiten, aber nach der xten Schubkarre wars echt anstrengend und ihr kennt ja den Kameramann nicht :D

Antworten