Fantasiebereich: Harry Potter etc.

Hier könnt Ihr Eure Gedanken zum neuen Bauabschnitt 5 (Schweizer Alpen) schreiben.
Here you can write down your thoughts for our new building phase 5 (Alps extension).
Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4271
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Fantasiebereich: Harry Potter etc.

Beitrag von Peter Müller » Donnerstag 23. Februar 2006, 13:54

Weil es ja jetzt in der "Schweiz" passieren soll und nicht einem späteren Bauabschnitt vorbehalten wird, habe ich mal die Bild-Taste gedrückt.

Folgende Schlagwörter wurden für eine Phantasie- bzw. Zauberwelt bereits genannt:

- Harry Potter; Hogwart-Express

- Schokoladen- bzw. Schlaraffenland

- Thomas, die kleine Lokomotive (endlich ein eigenes Terrain)

- Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer

- Herr der Ringe


Namensvorschläge dafür: Kinderwunderland oder einfach nur Kinderland.


Ort: Ecke neben dem Notausgang in der unteren Etage, und/oder Wänder der Besuchertunnel (sowohl in der oberen Etage als auch im Treppenabgang).
Zuletzt geändert von Peter Müller am Samstag 22. April 2006, 22:48, insgesamt 4-mal geändert.
Grüße, Peter

In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Liftmodell

Beitrag von Liftmodell » Donnerstag 23. Februar 2006, 13:57

Sind wir jetzt im Märchenland oder im Wunderland, welches noch nen bissel Real is. :roll: :roll: :roll:

Benutzeravatar
ssilk
Forumane
Beiträge: 1816
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 21:59
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Beitrag von ssilk » Donnerstag 23. Februar 2006, 14:28

"Miniatur-Kinder-Land"?!.

Benutzeravatar
N-Frank
Dienstagsforumane
Beiträge: 1125
Registriert: Freitag 27. Dezember 2002, 23:00
Wohnort: Barmstedt, Schwabach, überall
Kontaktdaten:

Beitrag von N-Frank » Donnerstag 23. Februar 2006, 14:31

Wunderkinder-Land?

Ach nee, das ist ja das Große, Ganze schon... 8) :lol:
Moin Moin aus
(...) Barmstedt
( X ) Schwabach
(...) Sonstwo

N-Frank, der Mittlere der 3 N-Bahnsinnigen, ein Geburstagskind, MdDC
Visit the N-Brothers...
Bild

Nigel Phineas Bentley
Forumane
Beiträge: 257
Registriert: Dienstag 29. November 2005, 15:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Nigel Phineas Bentley » Donnerstag 23. Februar 2006, 15:23

was würde ich mir wünschen in einer Harry Potter-Welt??? Was wäre überhaupt möglich???

Also es bietet sich an, so wie Herr Braun das in seinem Posting im 3D-Modell-Thread angedeutet hat, Hogsmid mit Bahnhof, Zonkos, den Drei Besen, der heulenden Hütte nachzubauen. Dann darf der See mit dem Riesenkraken, Hagrids Hütte, ein angedeuteter verbotener Wald die peitschende Weide (Knopfdruckattraktion wie sie vieleicht mit einem verbeuteltem Ford Anglea ganz langsam in Richtung verbotener Wald verjagt) und natürlich Hogwarts mit Quiditch-Stadion nicht fehlen. Und irgendwo dazwischen Harry, Ron Hermine und Snape!!!

Bei Thomas ist ja schon fast alles vorgegeben, sogar die die Figuren.

Tja, und Jim Knopf muss auf eine Insel mit zwei Bergen. Mit Schloss und Gemischtwarenladen und einer kleinen Eisenbahnstecke ... Und irgendwie muss Emma so aussehen wie damals im Fernsehen ... Wenn da ein paar Faden von der Decke hängen, wäre ich nicht böse ...
Zuletzt geändert von Nigel Phineas Bentley am Donnerstag 23. Februar 2006, 15:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Achim
in me­mo­ri­am
Beiträge: 2603
Registriert: Freitag 9. Januar 2004, 17:38

Beitrag von Achim » Donnerstag 23. Februar 2006, 15:29

Mal bei den Michael Ende Erben anfragen ob man den Namen:


"Fantasien"

nutzen darf

Achim aus dem Gleisdreieck

Benutzeravatar
Achim
in me­mo­ri­am
Beiträge: 2603
Registriert: Freitag 9. Januar 2004, 17:38

Beitrag von Achim » Donnerstag 23. Februar 2006, 15:41

Ich hab die ganzen Rittersachen jetzt gelöscht.

Kenne jetzt nur noch einen Ritter der was mit Eisenbahn zu tun hatte, Ludwig II v. Bayern.

Der fuhr bekanntlich mit dem "Märklin Hofzug" durch die schöne Berggegend.
Angeblich soll der ja im Starnberger See ertrunken sein.

Vielleicht ist er aber auch mit diesem Zug (Hofzug) nachdem man ihn in Bayern nicht mehr haben wollte, in den Berg, in sein Phantasiereich gefahren.
Dort ist es ihm vielleicht gelungen ein paar seiner Träume wahr werden zu lassen.
Ab und zu inspiziert er sein "Reich" mittels einer Eisenbahnkreuzfahrt !
Oder per Prachtschlitten / Prachtkutsche.

in der Hoffnung jetzt wenigstens zum "König Ludwig Fan ehrenhalber" :lol: :lol: ernannt zu werden grüßt Euch der sonst so stille

seiner abermaligen Verbannung in den Unsinnspapierkorb entgegensehende :oops:

Achim aus dem Gleisdreieck, der sich lieber ganz in seine Phantasiewelt zurückzieht wenn der Moderator seine unfertigen Traumideen nicht sehen möchte. :( :(
Zuletzt geändert von Achim am Donnerstag 23. Februar 2006, 19:02, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Stephan Hertz
Webmaster
Beiträge: 2105
Registriert: Montag 23. Dezember 2002, 18:14
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Stephan Hertz » Donnerstag 23. Februar 2006, 16:23

Ähhh... um das ganze nicht zu sehr ausufern zu lassen:

Jemand hatte schon mal angemerkt, das es schon etwas mit Eisenbahn zu tun haben sollte.... Daher eignet sich HP ja auch so gut!!!

Von HdR (ich bin selbst Fan) kann und wird niemals die Rede sein! Ähnliches gilt für Ritter der Kokosnuss und Co.
Stephan
Miniatur Wunderland

Sebastian1zu160

Beitrag von Sebastian1zu160 » Donnerstag 23. Februar 2006, 16:48

Hallo,
ich bin gegen diese Art der Modellbahn :evil:
Ich finde die Idde von den ganzen Märchenfiguren im Skandinavien Teil schon schrecklich.

Und wenn schon würde ich de der Idee nur eine kleine Platte widmen.

Grüße
Sebastian

:arrow: Der am liebsten die Zauberer verbannen würde :D

Benutzeravatar
HO Bahner
Forumane
Beiträge: 344
Registriert: Freitag 17. Februar 2006, 18:02

Beitrag von HO Bahner » Donnerstag 23. Februar 2006, 17:51

Ich finde die Idee mit der Phantasiewelt
gar nicht schlecht.
Allerdings bin ich auch dafür das die
Phantasie- und die -reale- 1:87 Welt strikt getrennt wird.

Björn
Forumane
Beiträge: 2122
Registriert: Montag 23. Juni 2003, 16:19
Wohnort: Löhne/Westf.
Kontaktdaten:

Beitrag von Björn » Donnerstag 23. Februar 2006, 18:04

Allerdings bin ich auch dafür das die
Phantasie- und die -reale- 1:87 Welt strikt getrennt wird.
Jepp, sehe ich genauso. Eben ein spezieller "Kinder-Wunderlandbereich" - ich finde die weiterhin gut. Nur sollte das nicht zu HP-lastig werden. Ein bunter Mix wäre ganz gut.

Einig nölen jetzt rum ob so ein Phantasiebereich wirklich sein muss. Sebastian1zu160 kritisierte z.B. das es in Skandinavien ihn die Märchenfiguren nerven würden. Nun, Trolle, Elfen usw. gehören zu Skandinavien einfach dazu! :D In Real gibt es sowas nicht - aber wir befinden uns in einem WUNDERLAND! Da ist so einiges möglich, reelles sowie auch phantasievolles. Wer den Phantasiebereich kritisiert den frage ich: Du warst wohl selber nie ein Kind? :wink:

Gruß vom großen Kind

Björn
10 Jahre Forumane hier im Forum (2003 - 2013) und begeisterter MiWuLa-Fan

Sebastian1zu160

Beitrag von Sebastian1zu160 » Donnerstag 23. Februar 2006, 18:28

Hallo!
Du warst wohl selber nie ein Kind?
Ich bin noch ein Kind(14Jahre) , ich bevorzuge halt den nachbau der realen Welt.
Am ehesten kann ich mir noch HarryPotter vorstellen.

Grüße
Sebastian

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Beitrag von Qrt » Donnerstag 23. Februar 2006, 19:10

Björn hat geschrieben:.... Nun, Trolle, Elfen usw. gehören zu Skandinavien einfach dazu! :D
Gibt es sowas nicht in Deutschland :shock:
Björn hat geschrieben:...In Real gibt es sowas nicht ....
Aber viele Menschen haben sie trotzdem gesehen. :?

Ich habe kein Angst. Wir haben schon in mehrere Baubschnitte gesehen das es spezielle MiWuLa Merkmale gibt.
Zweifellos werden diese in jeder ordinarie BA weitergeführt und verfeinert.
PS
Darf ich an ein frühere Posting erinnern worin ein Forumane die leuchtende Augen :shock: seiner Kinder beschreiben konnte.
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

Werder Bremen Fan
Forumane
Beiträge: 589
Registriert: Freitag 6. Januar 2006, 14:52
Wohnort: Oldenburg (Oldb)
Kontaktdaten:

Beitrag von Werder Bremen Fan » Donnerstag 23. Februar 2006, 20:19

Hallo

Wie ich schonmal irgendwo anders geäußert habe, finde ich diese Kinderwelt vollkommen daneben :arrow: der strikt getrennte Bereich geht ja noch, aber an die "halbreale" Welt anbauen. Davon halt ich nichts :!:

Sebastian1zu160

Beitrag von Sebastian1zu160 » Donnerstag 23. Februar 2006, 20:25

Hallo,
ganz deiner Meinung 8)
Nochmal wegen Harry Potter. So weit ich die Bücher richtig verstanden habe gibt es dort nur einen Zug :twisted:

Grüße
Sebastian

Maxi61K

Beitrag von Maxi61K » Donnerstag 23. Februar 2006, 21:08

Björn hat geschrieben:Einig nölen jetzt rum ob so ein Phantasiebereich wirklich sein muss. Sebastian1zu160 kritisierte z.B. das es in Skandinavien ihn die Märchenfiguren nerven würden. Nun, Trolle, Elfen usw. gehören zu Skandinavien einfach dazu! :D In Real gibt es sowas nicht - aber wir befinden uns in einem WUNDERLAND! Da ist so einiges möglich, reelles sowie auch phantasievolles. Wer den Phantasiebereich kritisiert den frage ich: Du warst wohl selber nie ein Kind? :wink:
Auch wenn ich selber Kind gewesen bin, so reihe ich mich mal in die, wie
du es nennst Nöler, ein.

Sicherlich muss bei einer Anlage wie im Miwula einiges an "Showeffekten"
geboten werden, aber derartiges wie Trolle und Elfen, verleiden nicht nur
mir einen Besuch.

Wenn dann auch noch Solche realitätsfremden Geschichten, wie Harry Potter
dort Einzug halten werden, sehe ich das für mich positiv.

Ich werde weiterhin Geld sparen und andere Modellbahnanlagen wie z.B. ,
die iun Hausach besuchen.

Gruß
Maximilian

Benutzeravatar
Felix (der erste)
Forumane
Beiträge: 1407
Registriert: Mittwoch 25. Dezember 2002, 19:27
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Felix (der erste) » Donnerstag 23. Februar 2006, 22:23

Ich weiß garnicht was ihr habt.
Ich halte es da mit Björn: Es ist ein Wunderland, in dem es nicht darum geht die Natur in 1:1 abzubilden.
Dafür müsste ich mir keine Modellbahn anschauen, sondern kann nach draußen vor die Tür gehen.
Ich gehe doch in so eine Ausstellung, weil ich entweder die "heile Welt", die Vergangenheit oder aber bestimmte Technische Abläufe sehen will.
Und jede Anlage hat ihren Schwerpunkt, und ich würde sagen, dass der im Wunderland garantiert nicht auf den ersten beiden grad aufgezählten Punkten liegt.
Deshalb ist es mir in erster Linie dann auch egal, ob dort etwas Fantasie mit dabei ist.
Das ist ein kleiner Gag am Rande!!! :lol:
Und wer es nicht mag: Nun für den stehen noch 100erte andere qm² zur Verfügung, wo er die Wirklichkeit im Modell sehen kann.

Wenn ihr mich nach Harry Potter als solches fragt: Ich hätte nichts dagegen, da viele Leute was damit anfangen können (incl. ich) und dort auch ein Bezug zur Modellbahn vorhanden ist.
Viele Leute werden das auch nur als Blickfang sehen, drüber schmunzeln und weiter gehen. Diejenigen die es interresiert, werden stehenbleiben und sich das Schloss, die Häuser oder ein Quidditch Feld anschauen.
Aber dem Rest stöhrt das bei der Größe der Anlage nicht bzw. es wird dann ignoriert.

Ansonstem wäre sicherlich auch Herr der Ringe oder soetwas nett gewesen, aber das ist nunmal etwas schwer im Modell und zudem hätte es nach Skandi oder in die Unterwelt gehört.

Also bitte: Baut Harry Potter! und lasst euch nicht von euren genialen Ideen abbringen.

MFG
Felix
Teppichbahning ist cool!!!
Jetzt auch mit eigener Internetseite:
http://www.teppichbahn.org

Maxi61K

Beitrag von Maxi61K » Donnerstag 23. Februar 2006, 23:38

Hallo Flo,

mal eine bescheidene Frage?

Wir reden doch hier über den Alpenabschnitt, oder etwa nicht?

Was zum Teufel hat dann HP damit zutun?

Dann nehmt euch lieber alpentypische Geschichten für diese Fantastereien.
Wolpertinger z.B. oder ähnliches.

Gruß
Maximilian

Benutzeravatar
Flo K (der erste)
Forumane
Beiträge: 1916
Registriert: Dienstag 14. Januar 2003, 23:12
Wohnort: Kassel Wilhelmshöhe
Kontaktdaten:

Beitrag von Flo K (der erste) » Freitag 24. Februar 2006, 01:04

???

Ich hab doch gar nichts gesagt... :roll: :oops:

Kann es sein, daß Du mich mit Felix verwechselt hast? :roll:

Flo
Bild

Maxi61K

Beitrag von Maxi61K » Freitag 24. Februar 2006, 06:42

Flo K (der erste) hat geschrieben:???

Ich hab doch gar nichts gesagt... :roll: :oops:

Kann es sein, daß Du mich mit Felix verwechselt hast? :roll:

Flo
Hallo Flo.

sorry, du hast recht.

Ich meinte Felix.

Gruß
Maximilian

Antworten