Glückwunsch zur Eröffnung

Hier könnt Ihr Eure Gedanken zum neuen Bauabschnitt 5 (Schweizer Alpen) schreiben.
Here you can write down your thoughts for our new building phase 5 (Alps extension).
Benutzeravatar
kiruna
Forumane
Beiträge: 1088
Registriert: Dienstag 26. Juni 2007, 19:18
Wohnort: NRW / Ostwestfalen

Beitrag von kiruna » Mittwoch 14. November 2007, 00:20

Herzlichen Glückwunsch zur Eröffnung der schönsten Schweiz, die es gibt (alle anderen jetzt nicht neidisch werden)!

Und wer hat's erfunden?

Gruß, Thomas
märklin H0 - iTrain 4.x - MM+DCC
Ein Leben ohne Modellbahn ist wie Tofuwurst und alkoholfreies Bier!

Benutzeravatar
Maik Costard
Forumane
Beiträge: 2481
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 08:51
Wohnort: Göppingen

Beitrag von Maik Costard » Mittwoch 14. November 2007, 01:28

Moin, die Party ist zu Ende, ich bin wieder zu Hause. Geschafft. Ich, alle Anderen und natürlich die Schweiz :lol: .
Auch von mir als "kleiner" Mitbauer vielen Dank an Euch alle für Eure Hilfe bei Fragen, für Hinweise und natürlich für Eure Glückwünsche. Es ist schön, solch eine Resonanz auf das Geleistete zu erhalten.
Tschüss bis bald(Ihr kommt doch alle?)
Maik
Die blaue Schrift sind Links zum draufklicken

Benutzeravatar
dh
Forumane
Beiträge: 205
Registriert: Donnerstag 2. Januar 2003, 17:18
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von dh » Mittwoch 14. November 2007, 02:11

Hi,

auch von mir hier nochmal einen herzlichen Glückwunsch zu eurem bislang wohl gewaltigsten Werk! Ich denke, ich werde nicht bis zum 22.12. warten um einen ersten Blick zu riskieren. 8) Ein bisschen neidisch bin ich übrigens auf die ganzen Hamburger, für die der Weg zu euch so viel kürzer ist als meiner.

Aber soweit ist Hannover dann ja auch wieder nicht weg :wink:

Ciao, Dirk
Dirk Hillbrecht, Hannover
MFM I (08/03), II (06/04), IIb (12/04), III (07/05), IV ('06), V ('07), Vb (12/07), VI ('08 ), VIb (12/08 ), VIII ('10), X ('12), XI ('13), XII ('14), XIII ('15), XV ('17), XVI ('18 ), XVII ('19)

Thomas Mauric
Forumsgast
Beiträge: 42
Registriert: Dienstag 8. August 2006, 09:02
Wohnort: Steiermark Österreich

Beitrag von Thomas Mauric » Mittwoch 14. November 2007, 12:32

Was soll ich da erst sagen, ausser vielleicht: "HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR ERÖFFNUNG !"

Ihr alle habt es näher, bei mir muss ein Besuch schon ordendlich geplant werden... zwei Stunden mit dem Auto nach Wien, dann so um die 1000km mit dem Flieger...

Ich würde auch lieber heute als morgen, fürchte aber, dass ich noch etliche Monate brauche, um das Werk zu betrachten...

LG nach Hamburg!

Benutzeravatar
N-Frank
in me­mo­ri­am
Beiträge: 1125
Registriert: Freitag 27. Dezember 2002, 23:00
Wohnort: Barmstedt, Schwabach, überall

Beitrag von N-Frank » Mittwoch 14. November 2007, 12:47

Thomas Mauric hat geschrieben:Ihr alle habt es näher, bei mir muss ein Besuch schon ordendlich geplant werden... zwei Stunden mit dem Auto nach Wien, dann so um die 1000km mit dem Flieger...
Hahaha.... 1/4 Stunde mit dem Taxi zum Flughafen, dann 2500km mit der TAP... 8) :lol:

Am WE bin ich zwar zu Hause, habe aber leider andere Termine... :extracry:
Moin Moin aus
(...) Barmstedt
( X ) Schwabach
(...) Sonstwo

N-Frank, der Mittlere der 3 N-Bahnsinnigen, ein Geburstagskind, MdDC

Benutzeravatar
Tom aus Mannheim
Forumane
Beiträge: 241
Registriert: Mittwoch 16. August 2006, 23:46
Wohnort: Mannheim

Beitrag von Tom aus Mannheim » Mittwoch 14. November 2007, 20:32

Hi Dirk :wink:

DU WOHNST AUCH NICHT SO WEIT WEG :!: :(

Sonst würd ich auch vorher vorbeischauen.

Gruss

Tom
Mfm2007 bis Mfm2016
Interessen: Nachbau von Miwula in Eep

Qrt
Forumane
Beiträge: 2363
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 14:24
Wohnort: Schweden

Beitrag von Qrt » Donnerstag 15. November 2007, 15:40

Thomas Mauric hat geschrieben:Ihr alle habt es näher, bei mir muss ein Besuch schon ordendlich geplant werden... zwei Stunden mit dem Auto nach Wien, dann so um die 1000km mit dem Flieger...
Es gab ein Mal ein Thread.... worin die Forumane geschrieben haben wie weit sie reisen müssen um bis MiWuLa zu erreichen. Vergebens habe ich nach diese offenbar geheime Unterlagen hier ins Forum gesucht um deiner Irrtum korrigieren zu können. 8)
Jedoch: Du bist nicht der einzige der 1000 km zu fahren haben
Siehe hier
Aus welchen Bundesländer kommen die MiWuLA Forumane??
http://www.miniatur-wunderland.de/commu ... t8032.html
und hier
http://www.miniatur-wunderland.de/commu ... 10158.html


:wink:
Mit freundlichen Grüßen - Qrt
"Wenigstens einmal muss es vorgekommen sein"
PS:Das Q ist der 17. Buchstabe des lateinischen Alphabets.
http://www.decodeunicode.org/de/u+0051

ralf04

Beitrag von ralf04 » Sonntag 18. November 2007, 18:54

Hallo " Herzlischen Glückwunsch zur eröffnung " aus spanien...

ich wuensche euch weiterhin viel erfolg, und hoffe auch mal nach hamburg zu kommen um eure anlege zu bestaunen.....


alles gute aus spanien.....euer Ralf

Benutzeravatar
Ludger
Forumane
Beiträge: 1047
Registriert: Montag 30. Dezember 2002, 08:31
Wohnort: Kamp-Lintfort

Beitrag von Ludger » Montag 19. November 2007, 11:33

Auch wenn's mit Verspätung kommt, so kommt's dennoch von Herzen:

Herzlichen Glückwunsch zur Eröffnung des neuen Bauabschnittes (Ihr habt Euch mal wieder übertroffen) - und allzeit gute Fahrt!

LG - Ludger

Benutzeravatar
genius
Forumane
Beiträge: 712
Registriert: Dienstag 27. September 2005, 17:11
Wohnort: Wien

Beitrag von genius » Montag 19. November 2007, 23:26

Ich sitze seit Tagen und sehe mit glücklichem Blick die Bilder - egal wie nah, egal wie weit, egal wie dunkel, immer wunderschön! Einfach nur unglaublich - wie realistisch das alles wirkt, die unendliche Vielfalt an liebevollen Details. :D

Danke daß ich per Forum dabeisein durfte!

Herzlichen Glückwunsch zur sichtlich gelungenen Eröffnung!!!

genius

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8427
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 101 km südlich Speicherstadt

Dankeschön!

Beitrag von Datterich » Montag 19. November 2007, 23:45

genius hat geschrieben:Ich sitze seit Tagen und sehe mit glücklichem Blick die Bilder -
Mir geht es ganz ähnlich, obwohl ich erst vor zwei Wochen (vor der Eröffnung) dort war.

Das können sich die eingeborenen einheimischen Nordlichter wohl kaum vorstellen, was wir weiter weg Wohnenden für Gefühle haben, zum Beispiel schon dann, wenn mal der Wochenbericht klemmt, was ja in letzter Zeit seltener vorkam.

Dankbare Grüße aus Darmstadt
Datterich
_________________
... der bald auch mal wieder einen Komma-fünf-Bericht kreieren wird

Antworten