Beleuchtung und Motorsteuerung für ein 1/87 Helikopter

Für Diskussionen rund ums Car-System und bewegte H0-Autos
Antworten
nobbi

Beleuchtung und Motorsteuerung für ein 1/87 Helikopter

Beitrag von nobbi » Dienstag 20. Dezember 2016, 07:59

Hallo an alle
Wer kann mir Helfen, wer kann mir eine solche Schaltung für ein Standmodell bauen Platine ätzen und die Bauteile Löten kann ich nur kann ich nicht Programmieren.
Ich Fahre Märklin Digital und Steuerprogramm ist WinDigipet.

Aber hier mein Problem
Meine frage richtet sich an alle Modellbahner und Modellbau im Bereich Elektronik ich möchte gerne zwei Helikopter mit einem Motor und Lichtfunktion ausrüsten die Leds einbauen ist kein Problem nur ich suche eine Schaltung die das alles Steuert.
Die Steuerung muss folgendes können.
1 Landescheinwerfer weiß
2 je 1x Positionslicht rot/grün
3 2x Postionsblitz weiß am Rumpf
4 1x Postionsblitz rot am Heck
5 und das ist das wichtigste eine Motorsteuerung
Es soll folgender maßen so sein das wenn ich auf der Platine Strom abgebe (16V~/12V=)das der Scheinwerfer angeht die Positionsblitzer und der Positionsblinker angeht und anschließend der Rotor langsam anfängt sich zu drehen bis zur einer gewissen end Geschwindigkeit und das ganze sollte Automatisch ablaufen alles für ca. 5 Min. an danach Rotor aus und lichter aus und nach einer gewissen Zeit ca. 1 Min. das ganze von vorne (Schleife). Die Platine kann aber sollte nach Möglichkeit nicht zu groß werden für in denn Helikopter einzubauen müsste sie 19 x 15mm sein.
Hier noch die Technischen Motordaten
Nennspannung 1,3V=
Leerlaufdrezahl 25000 U/min.
Anlaufmoment 24 µNm
Mittlerer Leerlaufstrom 43 mA

Würde mich freuen wenn mir einer helfen kann.

Benutzeravatar
Harry
Forumane
Beiträge: 2392
Registriert: Dienstag 4. Februar 2003, 12:27
Wohnort: Mache gern Urlaub an der NordOstsee
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung und Motorsteuerung für ein 1/87 Helikopter

Beitrag von Harry » Dienstag 20. Dezember 2016, 08:06

Hallo nobbi,
auf diese Art Frage hatte ich schon mal im Forum geantwortet. Hattest Du schon mal gefragt?

Egal, hier meine erneute Antwort: Ich kann Dir nichts bauen, aber einen wichtigen Tipp geben. Der Motor hat eine Leerlaufdrehzahl von 25.000 U/min, das ist viel zu hoch. Nimm besser einen Getriebemotor.

Viele Grüße und viel Erfolg
Harry

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 8012
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Beleuchtung und Motorsteuerung für ein 1/87 Helikopter

Beitrag von Datterich » Dienstag 20. Dezember 2016, 08:41

Harry hat geschrieben:Hattest Du schon mal gefragt?
Hat er ... hier am 08.11.16. Es ist vielleicht sein Weihnachtswunsch. Er hat den Weihnachtsmann im Adventskalender gesehen und wurde ermuntert, hier erneut zu fragen.

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

nobbi

Re: Beleuchtung und Motorsteuerung für ein 1/87 Helikopter

Beitrag von nobbi » Dienstag 20. Dezember 2016, 10:46

Hallo Harry und Datterich
Manchmal geht ein Wunsch in Erfüllung aber trotzdem danke für die Hilfe.

ozoffi
Stammgast
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 20. August 2010, 09:32

Re: Beleuchtung und Motorsteuerung für ein 1/87 Helikopter

Beitrag von ozoffi » Mittwoch 21. Dezember 2016, 09:08

Wie wäre es einfach einen Lok-Decoder dafür zu verwenden?
Der hat eine Motorsteuerung ... genügend Funktionsausgänge und kennt auch div. Lichteffekte.

PS: Ja, man kann mit einem vernünftigen Decoder auch 3V Motore ansteuern und in der Drehzahl regeln!
lg
Oliver

Benutzeravatar
disetze
Stammgast
Beiträge: 149
Registriert: Montag 12. Juli 2010, 18:05
Wohnort: Breckerfeld

Re: Beleuchtung und Motorsteuerung für ein 1/87 Helikopter

Beitrag von disetze » Mittwoch 21. Dezember 2016, 17:52

Hallo Nobbi,
versuch es doch einfach mit einem DC-Car Decoder. Der erfüllt deine Wünsche problemlos.

Gruß Dirk
Mit freundlichem Gruß vom Luftkurort Breckerfeld
Ich bin ein DC-Car`ler
https://www.youtube.com/user/disetze
http://www.mec-halver.de

Benutzeravatar
Dankwardt
Forumane
Beiträge: 1753
Registriert: Montag 27. Oktober 2003, 23:12
Wohnort: 40721 Hilden - 402 km von Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung und Motorsteuerung für ein 1/87 Helikopter

Beitrag von Dankwardt » Freitag 23. Dezember 2016, 14:55

Hallo

Der Flieger hat zwar keine Motorsteuerung benutzt ist aber vorhanden.

Das 5 Volt bis 200 mA am Ausgang herauskommen, sollte die Maximaldrehzahl schon erheblich herunter gehen.
Die Gewindigkeit ist mit einer Lokadresse über Windigipet steuerbar.

http://wiki.dc-car.de/index.php?title=F ... _Lufthansa
Gruß Siegmund
So geht die Rettungsgasse!
Schon in der modellbau-wiki.de gesucht?
oder bei modellautobahnen.de
oder Steuerungen für Car-Systeme -> WIKI.DC-Car
oder Forum.DC-Car.de

Antworten