Faller Traktor hält nicht an Stoppstelle

Für Diskussionen rund ums Car-System und bewegte H0-Autos
Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4663
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: Faller Traktor hält nicht an Stoppstelle

Beitrag von Mr. E-Light » Montag 1. Juli 2019, 18:12

Da aktuell offenbar bei den meisten Forumanen "Sommerpause" zu herrschen scheint, versuche ausnahmsweise ich mich mal an einer Antwort.
Ich selber bin reiner Standmodellbauer, habe mit Faller und Car-System im Allgemeinen also nicht viel Erfahrung, hab' aber trotzdem schon ein paar Modelle bearbeitet. Von daher bin ich auch schon auf dieses Thema gestoßen:
Wenn ich nicht völlig falsch liege, sind gerade die ganz kleinen Reedkontakte sehr empfindlich und können durch vergleichseweise starke Magnete selber magnetisiert werden. D.h. unter gewissen Umständen bleibt der Kontaktstreifen im Inneren des Reedkontakts "kleben". Bei manchen Faller-Modellen findet man ab Werk unten an dem Reed bereits einen kleinen Magneten angeklebt, der soll die Rückstellung garantieren. Ab und an kann es notwendig werden, bei Modellen ohne diesen Zusatzmagneten selber einen anzubringen. Über die Position des Magneten am Reed (ob mehr zum Rand oder zur Mitte hin) kann man die Empfindlichkeit der Rückstellung beeinflussen, da hilft nur eigenes Ausprobieren, bis es für die eigenen Verhältnisse passt.

Ich hoffe mal, die echten Car-System-Experten stimmen meiner Antwort zu, sollten sie sich hier mal wieder einfinden...
(Dieses Problem war übrigens auch schon mal irgendwann Thema hier im Forum, aber finde mal was in der Forumssuche, wenn du es brauchst... *hüstel*)

Benutzeravatar
Dankwardt
Forumane
Beiträge: 1753
Registriert: Montag 27. Oktober 2003, 23:12
Wohnort: 40721 Hilden - 402 km von Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Faller Traktor hält nicht an Stoppstelle

Beitrag von Dankwardt » Donnerstag 11. Juli 2019, 21:46

Hallo

Zweipolig Reedschalter brauchen einen Einschaltmagnet (Boostermagnet).
Der muss auf den 1/10 mm genau positioniert werden. Deshalb dauert das Justieren schon mal eine Stunde.
Der Reedschalter wird bei den Stopstellen entmagtisierrt.

Mit dem dreipoligen Reedschalter soll der Motor kurzgeschlossen werden (nicht der Akkus).
Deshalb schaltet der Reedschalter um.

Genaueres ist immer in der Modellbau-WIKI zu finden.

http://www.modellbau-wiki.de/wiki/Kateg ... ar-System)

http://www.modellbau-wiki.de/wiki/Reedschalter
Gruß Siegmund
So geht die Rettungsgasse!
Schon in der modellbau-wiki.de gesucht?
oder bei modellautobahnen.de
oder Steuerungen für Car-Systeme -> WIKI.DC-Car
oder Forum.DC-Car.de

h0_macht_spass
Forumsgast
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 26. Juni 2019, 18:10

Re: Faller Traktor hält nicht an Stoppstelle

Beitrag von h0_macht_spass » Sonntag 28. Juli 2019, 13:28

Hallo zusammen

erstmal danke für die Infos .
Da noch Garantie auf dem Traktor war habe ich Ihn an Faller geschickt .

Hätte jetzt aber noch was ohne Garantie.
Habe bei Ebay den Ford Transit ersteigert , ohne Garantie und jetzt läuft der nicht.
Wie bekomme ich den auf , der Trick scheint unten an der Stoss-Stange zu liegen .
Aber wie ???

:extraconfused: :extraconfused:

Antworten