Neuling Braucht Hilfe ?

Für Diskussionen rund ums Car-System und bewegte H0-Autos
Antworten
Lone Wolf

Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von Lone Wolf » Sonntag 27. März 2016, 00:56

Hallo zusammen
ich bin Oliver. Bin 18 Jahre und meine Projekte derzeit sind meine Car System Anlage und der Umbau eines Herpa Sprinter Modell als 5t Pritsche.

Und ich möchte die Anlage und meine Fahrzeuge mit dem Open Car System ausstatten.
Und da ist nun meine Frage was Brauche ich alles um mein erstes Fahrzeug fahren zu lassen ?
Abgesehen von dem Decoder und dem Funkmodul. Und vielleicht kann mir jemand seine Erfahrungen mit diesem system Berichten.

Freue mich schon über eure antworten
Grüße aus Stuttgart
Oli

LordBrummi
Stammgast
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 3. Oktober 2003, 10:46

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von LordBrummi » Sonntag 27. März 2016, 07:31

Hi Oli,

Opencar funktioniert sehr gut, die Funkübertragung ist spitze und du kannst deine Fahrzeuge auch mit einer Lastregelung ausrüsten, so daß sie auch bergauf und bergab mit gleichbleibender Geschwindigkeit fahren.

Meine Modelle habe ich hier vorgestellt:
http://forum.miniatur-wunderland.de/car ... 32115.html

In meinem Youtube Kanal findest du viele weitere Videos.

Du solltest dich am besten im Opencar Forum anmelden, denn da bist du mit Fragen rund um Opencar am besten aufgehoben. Enfach kurz mit Email und Nickname registrieren.

Hier habe ich mal dargestellt, was man alles benötigt und woher man es bekommt:
http://forum.opendcc.de/viewtopic.php?f=62&t=2861

Hier geht es um die Lastregelung, dazu benötigt man nur zwei zusätzliche Widerstände:
http://forum.opendcc.de/viewtopic.php?f=67&t=3049

Zu deiner Frage was benötigt man:
Zur Steuerung
- Eine Zentrale oder einen Xpressnet Handregler zu Steuerung und Programmierung der Fahrzeuge
- den Opencar Funkbooster

Für die Fahrzeuge:
Lipo Akku, Ladebuchse, Ein-/Ausschalter, Motor mit Schnecke und Zahnrad oder Getriebe, Kupferlackdraht für die Verkabelung, Faller Lenkung, Lenkschleifer, Magnetband oder Fahrdraht,
Opencar Decoder und Funkmodul, IR Leds und Fototransistoren für die Abstandsteuerung, Smd Leds für Beleuchtung.

Alles weitere am besten im Opencar Forum, da gab es schon oft diese Fragen und auch Antworten dazu.

Grüße Dieter
Es wird alles gut .......

Lone Wolf

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von Lone Wolf » Sonntag 27. März 2016, 11:24

Hi Dieter

Vielen Dank für die Hilfreiche Beschreibung.
Ich werde mir dein Vorschlag mit der Lastregelung mal anschauen.
Da wäre aber noch eine frage wegen der Steuerung.
Würde dies auch mit der Märkiln Central Station 60212 Funktionieren ?

Deine Fahrzeuge sind sehr schön. Und auch sehr schöne Videos.

Grüße Oli

LordBrummi
Stammgast
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 3. Oktober 2003, 10:46

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von LordBrummi » Sonntag 27. März 2016, 12:18

Hi Oli,

du brauchst halt eine Zentrale,die das DCC Protokoll unterstützt.
Die 60212 müsste das ab Firmware 3.x können, was ich so auf die schnelle gegoogelt habe.
Falls du noch eine ältere Firmware darauf hast, musst du halt updaten lassen.

Grüße Dieter
Es wird alles gut .......

Lone Wolf

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von Lone Wolf » Sonntag 27. März 2016, 13:45

Hallo Dieter

Vielen Dank für die Info
da muss ich mal suchen wo man das update bekommt.
Weil meine hat noch das V2.0.4 System Drauf

Gruß
Oli

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4261
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von HaNull » Sonntag 27. März 2016, 17:19

Moin, Oli!
Lone Wolf hat geschrieben:da muss ich mal suchen wo man das update bekommt.
Weil meine hat noch das V2.0.4 System Drauf
Da bist Du ein paar Jahre zu spät dran, offiziell kann man das Upgrade nicht mehr kaufen.
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Lone Wolf

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von Lone Wolf » Sonntag 27. März 2016, 17:27

Hallo Thomas

Also würde nur noch die Option bleiben mir eine neue Zentrale anzuschaffen ?

Gruß
Oli

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4261
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von HaNull » Sonntag 27. März 2016, 17:35

Lone Wolf hat geschrieben:Also würde nur noch die Option bleiben mir eine neue Zentrale anzuschaffen?
Wenn Du DCC brauchst, dann ist das so.

Die Central Station 60212 war von ESU entwickelt. Der Nachfolger ist ECoS 50200.
Von Märklin gibt es Mobile Station 2, Central Station 2 und 3.

DCC kann auch die MultiMaus von Roco und Fleischmann. Neben der MS2 ein günstiges Einsteigerprodukt.
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Lone Wolf

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von Lone Wolf » Sonntag 27. März 2016, 18:03

Hallo Thomas

Na gut dann werde ich mir mal ein paar Systeme anschauen und vergleichen.

Grüße
Oli

Benutzeravatar
Stephan D.
Forumane
Beiträge: 4232
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Wohnort: Zuhause

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von Stephan D. » Sonntag 27. März 2016, 18:45

Hallo Oli!
HaNull hat geschrieben:Da bist Du ein paar Jahre zu spät dran, offiziell kann man das Upgrade nicht mehr kaufen.
So ist es. Jedoch kann es nicht schaden mal bei Märklin anzufragen ob nicht zumindest das Softwareupdate, also ohne Einbau des S88-Anschlusses, noch möglich ist.
Tel.: 07161-608222 Mo-Fr 13.00h - 17.00h
HaNull hat geschrieben:.....
Die Central Station 60212 war von ESU entwickelt.
.....
Und ESU hat auch einige Jahre lang die CS 1 weiter mit Upgrades versorgt. Es gab ein Paket mit neuer Software (die der ECoS) und einem der tatsächlichen Leistungsfähigkeit der CS 1 entsprechenden Netzteil. Die CS 1 war von Märklin durch die Software in ihrer Leistung nämlich "kastriert" worden, ESU hat sie viel leistungsfähiger gebaut als Märklin es seinen Kunden "zumuten" wollte. Leider hat ESU, nachdem die Nachfrage nach diesem Upgradepaket immer weiter zurück gegangen war, dieses inzwischen aus dem Programm genommen. Da die Update-CDs nur spezifisch zu den CS 1 passen für welche sie erstellt wurden, kann man sich auch keine CD bei einem Käufer des Updatepaketes ausleihen und die ECoS Software aufspielen.

Gruß
Stephan
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)

LordBrummi
Stammgast
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 3. Oktober 2003, 10:46

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von LordBrummi » Sonntag 27. März 2016, 19:05

Hi Oli,

also wenn es dir nur um Opencar geht und es günstig sein soll:
Du kannst eine Roco- oder Fleischmann Multimaus direkt am Opencar Funkbooster anschliessen, der hat 2 Xpressnet Eingänge.

Grüße Dieter
Es wird alles gut .......

Lone Wolf

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von Lone Wolf » Sonntag 27. März 2016, 19:20

Hallo Dieter

Zwecks der Steuerung habe ich mir mal ein schönes und Preiswertes Modell rausgesucht.
Und zwar die Roco 10810 Multimaus.
Die soltte ja alle Funktionen des OpenCarSystems unterstützen.

Gruß
Oli

Benutzeravatar
HaNull
Forumane
Beiträge: 4261
Registriert: Freitag 2. Februar 2007, 01:47
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von HaNull » Sonntag 27. März 2016, 20:06

Stephan D. hat geschrieben:So ist es. Jedoch kann es nicht schaden mal bei Märklin anzufragen ob nicht zumindest das Softwareupdate, also ohne Einbau des S88-Anschlusses, noch möglich ist.
2.0.4 ist das Neuste, was Märklin zu bieten hat. Und die Hardware ist dann auch auf dem neusten Stand.
Ein Anruf bei Märklin dürfte nichts bringen.
Für 60212 mit Version 1.x ist m. W. ein Upgrade auf 2.0.3 durch Märklin möglich.
████████   Gruß aus NRW
████████   Thomas
████████   Multi-MISTler: 1. Siegburg (RSK) - 2. Köln rrh. - 3. Rheinbreitbach

Lone Wolf

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von Lone Wolf » Sonntag 27. März 2016, 20:54

Allso hab ich das jetzt richtig Verstanden.
Von Märklin ist die Version 2.0.4.
Und die 3.0.2 Version gab es nur bei ESU ?

Gruß
Oli

Benutzeravatar
Stephan D.
Forumane
Beiträge: 4232
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 10:58
Wohnort: Zuhause

Re: Neuling Braucht Hilfe ?

Beitrag von Stephan D. » Montag 28. März 2016, 09:34

Hallo Oli!

Märklin hat, nachdem man sich von ESU im Streit getrennt hatte, die Weiterentwicklung der CS 1 eingestellt und statt dessen von Kontron die CS 2 entwickeln lassen. V2.0.4 war die letzte Software für die CS 1 welche von Märklin kam, dann war Schluß. ESU wollte nun die Käufer der von ihr entwickelten CS 1 nicht "im Regen" stehen lassen und hat nach kurzer Zeit das oben erwähnte Upgradepaket auf den Markt gebracht. Die beinhaltete neben einem für die eigentliche Leistungsfähigkeit der CS 1 ausgelegten Netzteil auch eine CD mit neuer Software. DIese Software-CD wurde für jede CS 1 speziell gebrannt (man musste bei der Bestellung die Seriennummer der CS 1 an ESU senden), denn es gab wohl zwei in der Elektronik etwas verschiedene Versionen der CS 1 und ESU konnte an Hand der Seriennummer sehen welche Elektronikversion in der CS 1 verbaut war. So wurde eine genau für diese CS 1 passende Software-CD gebrannt. Das Updateprogramm auf der CD verglich zuerst die Seriennummer der angeschlossenen CS 1 mit der auf der CD hinterlegten Nummer und nur wenn diese identisch war wurde die neue Software aufgespielt. Im Laufe der Jahre ging dann die Nachfrage nach diesem Upgradepaket zurück und letztendlich wurde es von ESU aus dem Angebot genommen. Im Übrigen musste die vorhandene CS 1 vorher schon das Upgradepaket von Märklin mit der letzten Softwareversion erhalten haben. Die Software von ESU war nichts anderes als die Software ihrer eigenen Zentrale ECoS. War diese installiert erhält der CS 1-Besitzer bis heute Softwareupdates, nämlich die der ECoS und kann somit seine CS 1 auch jetzt noch stets auf einem aktuellen Stand halten. Die aktuelle Software der ECoS ohne das Updateprogramm der CD aufzuspielen geht leider nicht und darum sind noch im Umlauf befindliche CS 1 ohne (wenigstens) Märklin- und (besser) ESU-Upgrade leider veraltet.

Gruß
Stephan
H0: Wechselstrom + Gleichstrom
G: nur US (D&RGW)

Antworten