Dauer-Probebetrieb auf einem Testflugfeld

Hier könnt Ihr Eure Gedanken zum neuen Bauabschnitt 6 (Flughafen) schreiben.
Here you can write down your thoughts for our new building phase 6 (Airport).
Benutzeravatar
ssilk
Forumane
Beiträge: 1816
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 21:59
Wohnort: Würzburg

Beitrag von ssilk » Freitag 26. Mai 2006, 14:36

Ich würde das so machen, dass man die Lokwerkstatt mit einbezieht. Überleg mal: Man könnte die Flugzeuge relativ elegant dort drin verschwinden lassen nach dem Start.

Abgesehen davon, nichts gegen deinen Enthusiasmus, sehr interessant, aber ich denke du machst dir da zu viel Arbeit umsonst. :)

Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4271
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Beitrag von Peter Müller » Freitag 26. Mai 2006, 14:56

ssilk hat geschrieben:... aber ich denke du machst dir da zu viel Arbeit ...
Was macht ein Kind, wenn es sich nicht den ganzen Tag am Bahnhof aufhalten und den Zügen zuschauen kann? Es geht in den Keller und spielt mit der Modelleisenbahn.

Was macht der Peter, wenn der Wunderland-Flughafen noch Zukunftsmusik ist und sowieso viel zu weit weg? Er zeichnet sich einen Modellflughafen.

Das das dann in der Fantasie oder auf dem Papier alles prima funktioniert und sich eventuell weit von den realen Möglichkeiten entfernt, steht auf einem anderen Blatt. Die Enttäuschung im Schweiz-Forum, wo Gerrit dem Postbus mit Car-System gerade eine Absage erteilt hat (Beitrag 106247 vom 25.5.06), ist z.B. eine der Auswirkungen, die man dann halt ertragen muss. Aber Vorfreude ist ja auch eine Freude.
Grüße, Peter

In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Benutzeravatar
ssilk
Forumane
Beiträge: 1816
Registriert: Montag 23. Februar 2004, 21:59
Wohnort: Würzburg

Beitrag von ssilk » Montag 29. Mai 2006, 00:14

Also ich sehe zum Beispiel nicht, warum man nicht eine Strecke bauen soll, wo nur die Busse per Druckknopfaktion rauf und runter fahren. Das ist doch vom Aufwand her eher klein: Keine Weichen, keine Ladestation, einfach nur der Draht und ein paar Start/Stop-Stellen.

Ein "richtiges" Carsystem mit Weichen usw. muss ja nicht sein.

Benutzeravatar
Peter Müller
Forumane
Beiträge: 4271
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 12:43

Beitrag von Peter Müller » Mittwoch 31. Mai 2006, 18:56

Hallo @ssilk,

zum Thema Postbus habe ich Dir *hier* geantwortet.
Grüße, Peter

In der nächsten Legislaturperiode braucht Deutschland einen Verbraucherschutzverkehrsminister

Antworten