Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Hier könnt Ihr Eure Gedanken zum neuen Bauabschnitt 9 (Monaco) schreiben.
Here you can write down your thoughts for our new building phase 9 (Monaco).
Supercat

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Supercat » Mittwoch 7. April 2010, 19:54

Oder am besten den Cool Bus.
Viele Lichteffekte, man kann die Technik von den Flugzeugen anwenden, keine Boxenstopps, viel Platz, und eine Strecke, bei der keiner nach dem Vorbild fragt und warum die vor den Kurven nicht bremsen.
Die sehen ja sowieso alle gleich aus.
Okay, er müsste schon im Amerika Teil sein, sonst würde er schief angeguckt werden. :lol:
Und man ihn und ihn auch noch fahren lassen.
Vorsicht, könnte Ironie enthalten.

kniffo01
Stammgast
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 17. Juli 2009, 15:51
Wohnort: Frankfurt

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von kniffo01 » Montag 8. April 2013, 17:20

Hallo,
auf der faszination Modelltech in Sinsheim hatte ein Kollege seine Rennstrecke mit.
Dem Video kann man entnehmen das wir sehr viel Spaß hatten.

http://www.youtube.com/watch?v=KaoDJ-PqoPY
Grüße
Oliver

Tim11

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Tim11 » Mittwoch 10. April 2013, 16:51

Hallo
Gerrit hat in Gerrits Tagebuch vol.26 bei 12:20
gesagt dass er keine Rennstrecke baut wenn
man nicht überholen kann, und das ist momentan
noch nicht möglich.

Benutzeravatar
Maik Costard
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 2468
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 08:51
Wohnort: Elmshorn

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Maik Costard » Mittwoch 10. April 2013, 19:44

Hallo Timm, bist du dir da sicher? Man soll nichts behaupten, was man nicht beweisen kann. :dr.smile:

Schönen Gruß
Maik
Die blaue Schrift sind Links zum draufklicken

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5551
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von writeln » Mittwoch 10. April 2013, 21:22

Es gibt da zumindest eine Interessante Skizze im öffentlichen Aushang. :idea:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7858
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Datterich » Donnerstag 11. April 2013, 06:39

In der Vergangenheit sind wir bei Neuentwicklungen und weltweiten Erstlösungen immer wieder angenehm überrascht worden. Mir fällt spontan kein Grund ein, warum das bei diesem Thema nicht ebenso sein könnte, schließlich handelt es sich hierbei nicht um eine Schiffssteuerung ... :dr.smile:

Geduldige Grüße aus Darmstadt
Datterich
_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Feuer-wer
Forumane
Beiträge: 3240
Registriert: Mittwoch 20. April 2011, 15:17
Wohnort: NRW

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Feuer-wer » Donnerstag 11. April 2013, 07:53

Aber zu Monaco gehört doch gerade bei F1-Rennen der Yachthafen. Und zum Yachthafen gehören...


richtig


Schiffe.

Und die müssen gesteuert werden. Also brauchen wir eine Schiffssteuerung. Jawoll!

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7858
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Formel 1 Rennstrecke und Yachthafen

Beitrag von Datterich » Donnerstag 11. April 2013, 08:45

Was Du meinst wäre keine Schiffs- sondern eine Yachtsteuerung, oder hast Du im monegassischen Hafen schon mal ein Containerschiff entdeckt? Und da diese Kleinteile (gerade beim örtlichen F1 Rennen) festgezurrt im Hafen liegen und überwiegend als mehr oder weniger schwankende Schampusbar eingesetzt werden, ist Dein obiger Einwand unzutreffend. Es wäre keinesfalls Vorbild gerecht, dort während eines F1-Rennens Yachten fahren zu lassen. 8)

Freundliche Grüße an alle Kleinteilebesitzer
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5551
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von writeln » Donnerstag 11. April 2013, 08:56

Im letzten Tagebuchvideo wurde ja schon darauf hingewiesen, dass Monaco zum Frankreich-Abschnitt gehört. D.h. Baubeginn in frühestens 2 - 3 Jahren.
Bis dahin fließt noch viel Wasser durch das Skandinavienbecken...
Ein ordentliches Zeitpolster für die Entwickler. Möglich, dass Schiffe und Autos bis dahin das Überholen gelernt haben werden (?).
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

happyfly

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von happyfly » Donnerstag 11. April 2013, 20:05

Gerrit kriegt das alles schon hin....ihr müsst ihn nur mal allein lassen,damit er mit seinem Zauberstab alles herbeizaubern kann :D :D

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4529
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Mr. E-Light » Donnerstag 11. April 2013, 21:41

*Fantasie- und Ideenmudus an*
Also, da sich bei den meisten Rennstrecken (besonders Monaco) ja immer gewisse einzelne Stellen heraus kristallisieren, an denen überholt werden kann, hätte ich da durchaus eine Idee:
Eine Abstandssteuerung bei den fahrenden Modellen gibt es ja eh schon - kommen sich also bei solchen möglichen Überholstellen zwei Wagen entsprechend nahe, könnte ein Elektromagnet dem hinteren einen kleinen "Stubs" auf den Magneten geben, dann wechselt der Wagen auf einen eigenen direkt daneben liegenden Fahrdraht und überholt den langsameren. Später führt der Draht wieder auf die alte Spur zurück oder er wird wieder durch einen Elektromagneten auf die alte Spur zurück gestoßen... So in etwa könnte ich mir das gut vorstellen...
*Fantasie- und Ideenmodus aus*
Und bis in ein paar Jahren dürfte die Technik im MiWuLa noch weiter verfeinert sein, da ließe sich also bestimmt was machen - knifflige Schiffssteuerung hin oder her... :mrgreen:
;-)

Benutzeravatar
MV-I-P
Forumane
Beiträge: 205
Registriert: Mittwoch 2. Januar 2013, 16:58
Wohnort: Menden(Sauerland)

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von MV-I-P » Freitag 12. April 2013, 18:37

Hallo,

dann müsste das überholte Auto an der Stelle aber deutlich langsamer werden, denn ich denke, dass es keinen so großen Geschwindigkeitsunterschied zw. den Wagen geben wird, dass man ein Auto auf einer recht kurzen Gerade überholen könnte.

Matthias
Leute, die keine Smilies schreiben, kommen mir emotionlos vor. :)

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5551
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von writeln » Freitag 12. April 2013, 19:51

Das Einzige, das an diesem Projekt einigermaßen trivial sein dürfte, ist die Beleuchtung der Fahrzeuge... Obwohl, Gerrit & Co wäre es auch zuzutrauen, dass sie die Flamme im Auspuff noch per LED simulieren. :wink:

Aber ansonsten fangen die Herausforderungen wohl schon lange vor dem Thema Überholen an:
Zuverlässige Steuerung bei äußerst dynamischem Fahrverhalten (Geschwindigkeitsregelung),
Kurze Abstände zwischen den Autos, Spurführung bei hohem Tempo und in engen Kurven, etc..

Ich bin ja nur Laie, aber ich denke, gegenüber einem F1-Auto sind sogar die Knuffinger Flugzeuge, was das Fahrverhalten angeht, "zahme Sonntagskutschen".
:bummel:
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4529
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Mr. E-Light » Samstag 13. April 2013, 21:48

Ja, allen Einwänden kann ich tatsächlich nur zustimmen, wobei eine Geschwindigkeitsreglung ja durchaus machbar sein sollte (bei dem, was die Fahrzeuge heute schon an Befehlen drahtlos empfangen können und was da alles an Technik drin steckt, sollte zumindest bis in ein paar Jahren sogar eine gezielte Reglung der Geschwindigkeit möglich sein).

Nur das "Driften" sollten die Modelle noch lernen, das könnte hilfreich sein. :mrgreen:

Benutzeravatar
writeln
Forumane
Beiträge: 5551
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 20:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von writeln » Samstag 13. April 2013, 22:23

Mr. E-Light hat geschrieben:Nur das "Driften" sollten die Modelle noch lernen, das könnte hilfreich sein. :mrgreen:
Ein paar zusätzliche Fahrdräte in den Außenkurven könnten sicher gute Dienste leisten, um ausgebüxte Autos wieder einzufangen.
8)
.
ع......Sascha
█D.. [ MiWuLa Fotogalerie ]
.......[ Miniatur-Giganten ]

Tim11

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Tim11 » Mittwoch 17. April 2013, 16:43

Maik Costard hat geschrieben:Hallo Timm, bist du dir da sicher?
Ja, schau es dir doch an ! :-D

Benutzeravatar
Maik Costard
MiWuLa Mitarbeiter
Beiträge: 2468
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2004, 08:51
Wohnort: Elmshorn

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Maik Costard » Mittwoch 17. April 2013, 16:55

Das er das dort gesagt hat, ist richtig. Bist du dir aber auch sicher, das es in der Zwischenzeit keine Lösung gibt?
Schönen Gruß
Maik
Zuletzt geändert von Maik Costard am Montag 29. April 2013, 07:22, insgesamt 1-mal geändert.
Die blaue Schrift sind Links zum draufklicken

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7858
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Datterich » Sonntag 28. April 2013, 09:11

Maik Costard hat geschrieben:Bist du dir aber auch sicher, das es in der Zwischenzeit keine Lösung gibt?
Was willst Du damit sagen? :wink:


Freundliche Grüße in die Nähe des künftigen Vesuvs + Pompeji
Datterich
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Benutzeravatar
Mr. E-Light
Forumane
Beiträge: 4529
Registriert: Dienstag 24. Februar 2004, 16:17
Wohnort: daheim

Re: Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Mr. E-Light » Sonntag 28. April 2013, 10:48

Offiziell vermutlich gar nichts. 8)

Aber wer weiß... ;-)
Und man muss de Leute ja auch bei der Stange halten, dazu eignen sich solche kryptischen Bemerkungen ausgesprochen gut geeignet! :mrgreen:

Benutzeravatar
Datterich
Forumane
Beiträge: 7858
Registriert: Montag 9. Februar 2004, 14:21
Wohnort: 520 km südl.

Formel 1 Rennstrecke mit richtigem Rennen

Beitrag von Datterich » Dienstag 14. März 2017, 10:43

Nach rund vier Jahren Pause hier ein Link auf Gerrits Tagebuch No. 55 von Januar 2017, in dem unter Anderem auch die Entwicklungen und die Fortschritte einer möglichen Formal 1 Technik für Modelle ganz gut zu erkennen sind. Da wäre es schön, hier auch die Vorfreuden zu den Wunderländer Entwicklungen zu erfahren und zu diskutieren.

Freundliche Grüße aus Darmstadt
Datterich
_________________
Hier trifft man manchmal Leute, die gar keinen Zug vertragen ...

Antworten